Du bist nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dirty Harry

Chefschrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich
  • »Dirty Harry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 703

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 20. November 2018, 19:23

Minihubbühne

Hallo zusammen,
hat von Euch jemand so ein Teil und seit Ihr zufrieden damit?

https://www.ebay.de/itm/Motorrad-Heber-C…XPuHG:rk:2:pf:0

Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

zephyrreiner Wassermann

Zephyrreiner

  • »zephyrreiner« ist männlich

Beiträge: 1 513

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Beruf: Stahlbauschlosser

Mopped: Suzuki GSX 1300 R

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 20. November 2018, 19:44

Harald ich trau dem Ding nicht, müsstest auf den Boden dübeln!! wird bestimmt eine sehr wackelige Sache sein!!! Wäre nix für mich... :crying:
Hatte eine große Hebebühne, hab sie verramscht...muss und will nicht mehr schrauben..nur noch fahren.. :D
Gruss aus der Pfalz von Zephyrreiner
der keine 11er mehr fährt!!! Jetzt ne Suzuki!!!!
Drosseln..?? Wer Drosseln in einen Motor sperrt ist ein Tierquäler...

Greywolf Löwe

Schrauber

  • »Greywolf« ist männlich

Beiträge: 1 854

Registrierungsdatum: 17. Juni 2017

Mopped: Holzroller

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. November 2018, 05:48

Moin

Finger weg von dem Mist...…………………………………………

Hatte so ein Schrott Teil vor dem Chopper Heber für die Shadow angeschafft. Einmal unter dem Rahmen angesetzt und hoch gedreht wackelte die Kiste damit wie ein Lämmerschwanz...…………………..total kippelig die ganze Geschichte.

Dirty Harry

Chefschrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich
  • »Dirty Harry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 703

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. November 2018, 09:10

Hm,
komisch H.D. ist begeistert.
Denke man muß es zusammen mit dem Frontheber benutzen, dann ist es stabil.

Wenn ich nur hinten hoch will, habe ich ja einen Schwingenheber.

Oder?

Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dirty Harry« (21. November 2018, 12:19)


Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 5 142

Registrierungsdatum: 20. April 2004

Beruf: Pensionär Fw-Ra / IT´ler

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: ZRX1200 "N"

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. November 2018, 09:30

Ich denke es kommt auf den Hersteller an, wie wackelig es werden kann, oder? ;huh;

Gibt ja auch Bühnen die wackeln, während andere feststehen... ;wink;
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS & ZephyrForum & TwinForum & GPZForum & Kawasakitreffen

mb1963de

Radfahrer

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 20. Januar 2016

Mopped: 1100er

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. November 2018, 12:44

Minihubbühne

Hi Harry,
für kleine Arbeiten ist so ein Ding ausreichend, wenn man es umbaut. die Original Aufsatzschienen passen nicht unter die Dicke.
Ich habe mit Gewindestangen mit Muttern besorgt und Flacheisen aufschweisen lassen. So passt es zwischen Auspuff und Rahmen.
Und ich hatte damals noch einen Hauptständer zusätzlich.


Gruß Micha




Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 5 142

Registrierungsdatum: 20. April 2004

Beruf: Pensionär Fw-Ra / IT´ler

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: ZRX1200 "N"

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. November 2018, 13:09

Cool gelöst... :thumbup:
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS & ZephyrForum & TwinForum & GPZForum & Kawasakitreffen

Jürgen 173 Fische

Mofafahrer

  • »Jürgen 173« ist männlich

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 20. April 2018

Mopped: Zephyr 750

Mopped: KLX 250

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. November 2018, 17:11

Hallo,

Ich habe einen vergleichbaren Heber von Rothewald

https://www.louis.de/artikel/rothewald-s…8ad6b7f20105e6b

Bin sehr zufrieden.

Besonders für Motorräder ohne Hauptständer sehr empfehlenswert. Egal ob Ölwechsel, Reifenwechsel oder Kettenpflege. Ich verwende ihn sogar für unsere Autos zum Reifenwechseln. Durch die Gummiauflage verkratzt auch nix. Wackelig ist er nicht. Er ist im Gegensatz zu Hebern die an der Schwinge angesetzt werden auch ohne eine zweite Person anzuwenden.

Bedienen tu ich das Teil mit einer Ratsche, glaube eine 22er Nuss. Manchmal ist der Heber auch im Angebot.

Grüße, Jürgen

Dirty Harry

Chefschrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich
  • »Dirty Harry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 703

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 21. November 2018, 18:14

Hallo Micha,
vielen Dank für die Bilder, gute Idee.

Aber ich brauche ihn nur für hinten, also gehen die Aufnahmen des Rothewaldhebers und durch die L+W-Krümmer habe ich Platz damit ich direkt an den Rahmen komme.
Für vorne kaufe ich mir den Kern X4.

@Jürgen
Danke Dir für Deinen Beitrag, den Rothewald kaufe ich, sobald ein Gutschein von Louis kommt, aber gut zu hören, daß auch Du zufrieden bist, Peter hat mich da etwas verunsichert, ist aber auch immer davon abhängig, wie man ihn benutzt. Wie schon geschrieben kommt er bei mir nur hinten zum Einsatz, also am Rahmen im Bereich des Schalt-Bremshebels.

:thumbsup: :icon_dankeschoen_1:

Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

zephyrreiner Wassermann

Zephyrreiner

  • »zephyrreiner« ist männlich

Beiträge: 1 513

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Beruf: Stahlbauschlosser

Mopped: Suzuki GSX 1300 R

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 21. November 2018, 19:43

Moin

Finger weg von dem Mist...…………………………………………

Hatte so ein Schrott Teil vor dem Chopper Heber für die Shadow angeschafft. Einmal unter dem Rahmen angesetzt und hoch gedreht wackelte die Kiste damit wie ein Lämmerschwanz...…………………..total kippelig die ganze Geschichte.
Sag ich doch, man sieht doch das das nur wackeln kann....kann nicht stabil sein!! Moped hoch heben und die Steckachse aufmachen... ;streicheln; ;streicheln;
Gruss aus der Pfalz von Zephyrreiner
der keine 11er mehr fährt!!! Jetzt ne Suzuki!!!!
Drosseln..?? Wer Drosseln in einen Motor sperrt ist ein Tierquäler...

Dirty Harry

Chefschrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich
  • »Dirty Harry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 703

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 21. November 2018, 20:54

Zum Rothewaldheber,
denn kaufe ich, wenn er nichts ist, gebe ich ihn zurück. Habe zur Not meine bewährte Eigenkonstruktion.

Gerade eben den Kern Frontheber X4 bei eBay für 168€ bestellt :thumbsup: .

Heber-Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

Hans-Dieter

Hans-Dieter

Beiträge: 1 415

Registrierungsdatum: 22. September 2003

Mopped: Zephyr 1100, GPZ 900 R ZRX 1200R

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 22. November 2018, 17:32

Der Rothewald Heber ist meine dritte Hand.
Wenn ich Krümmer montiere, fixiert dieser Heber den Krümmer und ich kann ohne Probleme die Krümmerflansche anschrauben.
Aber Harry den X4 wirst du auch lieben. ;tongue;
Viele Grüße
Hans-Dieter

Dirty Harry

Chefschrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich
  • »Dirty Harry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 703

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 22. November 2018, 20:57

Werde nächste Woche berichten, eventuell hat sich das dann mit dem Rothewald erledigt, wenn der X4 und meine bisherige Konstruktion harmonieren.

Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

Roadfux

Biker

  • »Roadfux« ist männlich

Beiträge: 216

Registrierungsdatum: 13. August 2018

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: Harley-Davidson Shovelhead ( Kicker Only )

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 23. November 2018, 14:53

Servus,
einen Rothewaldheber vom Louis, habe ich auch ! Leider bin ich damit nicht so sehr zufrieden. Bei meinen HD"s funktioniert er so leidlich, aber ohne extra Spanngurte, ist das eine recht wackelige Geschichte. Wobei der Heber für Harleys ansonsten gut wäre. Es stehen keine Motorteile unten an den Schleifenunterzügen heraus !
Für meine Kawa, ist das Teil ( zumindest für mich ) aber völlig unbrauchbar ! ich müßte mir um das Mopped anzuheben erst noch ein paar Adappter kaufen, bzw. passende Teile aus Holz zurecht schnitzen, damit ich nichts Beschädige ! Am liebsten würde ich das Teil wieder verkaufen. Also wer interesse daran hat: PN.
Eine Moppedhebebühne zum rauf fahren wäre mein Ding. Vieleicht bringts ja der Weihnachtsmann..... :D
Ansonsten bock ich meine HD"s mit einem mechanischen Heber auf, um die nötigsten Arbeiten zu erledigen.

Und die Zephyr hat zum Glück einen Hauptständer.

metallikart

Transpirant

  • »metallikart« ist männlich

Beiträge: 360

Registrierungsdatum: 19. November 2016

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 26. November 2018, 07:50

Guten Morgen,
ich habe mir für Arbeiten an der Gabel oder am Vorderrad einfach zwei Ösen in den Betonboden der Werkstatt geschraubt.
Moped auf den Hauptständer( wenn vorhanden) und dann mit Spanngurten hinten runterziehen.
Front hängt in der Luft und super stabil.

Gruss, Christian

Dirty Harry

Chefschrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich
  • »Dirty Harry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 703

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 26. November 2018, 11:06

Isch abe keine Auptstände.

Äri ;wink;
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

zephyrreiner Wassermann

Zephyrreiner

  • »zephyrreiner« ist männlich

Beiträge: 1 513

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Beruf: Stahlbauschlosser

Mopped: Suzuki GSX 1300 R

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 26. November 2018, 12:20

Isch abe keine Auptstände.

Äri ;wink;
Dein Pech....musst mal in der Bucht kucken ob Du einen kriegst....selbst an der Busa hab ich einen Hauptständer!! 3 Kilo mehr Gewicht, aber saupraktisch..hab auch wie manche 10 kg Übergewicht..also :thumbsup:
Gruss aus der Pfalz von Zephyrreiner
der keine 11er mehr fährt!!! Jetzt ne Suzuki!!!!
Drosseln..?? Wer Drosseln in einen Motor sperrt ist ein Tierquäler...

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 5 142

Registrierungsdatum: 20. April 2004

Beruf: Pensionär Fw-Ra / IT´ler

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: ZRX1200 "N"

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 26. November 2018, 12:26

Auf die Idee, Zurrpunkte in die Erde zu kloppen, ist aber sicher auch sonst noch keiner gekommen, oder? :blink:
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS & ZephyrForum & TwinForum & GPZForum & Kawasakitreffen

Greywolf Löwe

Schrauber

  • »Greywolf« ist männlich

Beiträge: 1 854

Registrierungsdatum: 17. Juni 2017

Mopped: Holzroller

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 26. November 2018, 14:56

Auf die Idee, Zurrpunkte in die Erde zu kloppen, ist aber sicher auch sonst noch keiner gekommen, oder? :blink:


Dann haste bei mir ihm Mopedhaus die Augen nicht richtig auf gehabt...……………………… da sind zwei Ringaugen Schrauben im Boden...…………..wenn ich mal keinen Bock habe die Bühne aus der Ecke zu holen. :cool:


Und auf der Bühne sind auf jeder Seite vier Stück...……………………. zum Runterziehen und zum fest tüdeln. ;tongue;

Gruß vom Sicherungsbeauftragten

Dirty Harry

Chefschrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich
  • »Dirty Harry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 703

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 26. November 2018, 14:58

Isch abe keine Auptstände.

Äri ;wink;
Dein Pech....musst mal in der Bucht kucken ob Du einen kriegst....selbst an der Busa hab ich einen Hauptständer!! 3 Kilo mehr Gewicht, aber saupraktisch..hab auch wie manche 10 kg Übergewicht..also :thumbsup:



Das hat mit Pech nichts zu tun, eher mit der 4-1 die montiert ist, Hauptständer ist in der Garage eingemottet seit über 20 Jahren, also so gut wie neu.

Harry, der genug Ständer hat ;undwech;
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!