Du bist nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich
  • »Mac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 142

Registrierungsdatum: 20. April 2004

Beruf: Pensionär Fw-Ra / IT´ler

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: ZRX1200 "N"

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 14:00

DIE EU PLANT - Sicherheit von Motorradfahrern künftig Teil der Verkehrsinfrastruktur !

Zitat

Europarat: Sicherheit von Motorradfahrern künftig Teil der Verkehrsinfrastruktur

Die EU-Verkehrsminister sind übereingekommen, dass künftig bei Maßnahmenzur Verbesserung der Straßenverkehrssicherheit ungeschützte Verkehrsteilnehmer wie Motorradfahrer besonders berücksichtigt werden müssen.

Im Rahmen eines Treffens des Rates der Europäischen Union haben sich die Verkehrsminister der Mitgliedsstaaten mit einem Vorschlag der Europäischen Kommission für ein drittes Mobilitätspaket befasst. Das Maßnahmenbündel hat die Verringerung von Verkehrstoten und Schwerverletzten durch eine Verbesserung der Straßeninfrastruktur zum Ziel.

Quelle & weiterlesen: Tourenfahrer.de vom 6.12.2018: Europarat -> Sicherheit von Motorradfahrern künftig Teil der Verkehrsinfrastruktur


***


Zusätzlich auch gleich hier der Link zum "Sicherheitsmanagement für die Straßenverkehrsinfrastruktur":
--> Sicherheitsmanagement für die Straßenverkehrsinfrastruktur - vom 19. November 2018
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS & ZephyrForum & TwinForum & GPZForum & Kawasakitreffen

Greywolf Löwe

Schrauber

  • »Greywolf« ist männlich

Beiträge: 1 854

Registrierungsdatum: 17. Juni 2017

Mopped: Holzroller

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 17:49

Moin

Interessant zu lesen...………………………

Obwohl ich fürchte das Planung und Ausführung da wieder zwei verschiedene Welten sein werden.

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich
  • »Mac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 142

Registrierungsdatum: 20. April 2004

Beruf: Pensionär Fw-Ra / IT´ler

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: ZRX1200 "N"

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 7. Dezember 2018, 08:05

Wie das immer indiesen Gremien ist. Die müssen letztlich Kompromisse machen, weil man nix vernünftiges hat, was alle wollen. :patsch:
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS & ZephyrForum & TwinForum & GPZForum & Kawasakitreffen

ZR750D Stier

Moppedfahrer

  • »ZR750D« ist männlich

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 12. April 2017

Mopped: ZR 750 D

Mopped: Kawasaki Zephyr 750

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 9. Dezember 2018, 14:15

Die lösung wäre doch ganz einfach :D So wie manche städte ne spur für Busse haben, sollte man ne spur nur für Motorräder einführen :nummer1_1: :patsch:

  • »KawaAtze« ist männlich

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 7. November 2014

Beruf: Industriemechaniker

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 9. Dezember 2018, 15:08

Die lösung wäre doch ganz einfach :D So wie manche städte ne spur für Busse haben, sollte man ne spur nur für Motorräder einführen :nummer1_1: :patsch:

pure Utopie
Und wenn ja , dann würden an jeder Ampel zwei dickärschige, gelb bekittelte, Dreirad-Scotter nebeneinander vor dir auf der Spur stehen .......... und was dann ?

harleywagner61 Krebs

Lass die Finger von Maschinen die du selbst nicht kannst bedienen.

  • »harleywagner61« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 18. April 2005

Beruf: Lokomotivführer

Mopped: 2X Kawasaki Zephyr 1100

Mopped: Harley - Davidson Softail FXST Modell 99

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 12. Dezember 2018, 14:33

Die lösung wäre doch ganz einfach :D So wie manche städte ne spur für Busse haben, sollte man ne spur nur für Motorräder einführen :nummer1_1: :patsch:
Das gibt es wirklich und zwar in London darf die Bus und Taxispur auch von Motorräder mit benutzt werden, habe ich genutzt auf meinem Weg Stadteinwärts auf dem Weg zum Ace Cafe vor paar Jahren. Wo ich das auch erlebt habe war in Atlanta im US-Staat Georgia, da darf die ganz linke Spur von Motorräder und PKW die mit mehr als 2 Personen besetzt sind genutzt werden und diese ist mit durchzogener Linie getrennt von den anderen Fahrspuren.
:nummer1_1:
Lass die Finger von Maschienen die du selbst nicht kannst bedienen.

Greywolf Löwe

Schrauber

  • »Greywolf« ist männlich

Beiträge: 1 854

Registrierungsdatum: 17. Juni 2017

Mopped: Holzroller

  • Private Nachricht senden

7

Gestern, 18:49

Das ist sicherlich ne geile Sache.

Ich fürchte nur, sollte jemals so eine Spur hier eingeführt werden sollen, das diese dann gnadenlos von irgendwelchen " Zweite Reihe Parkern " und Lieferdiensten dicht gemacht wird.

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher