Du bist nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mauermann91 Krebs

Radfahrer

  • »Mauermann91« ist männlich
  • »Mauermann91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 22. Januar 2019

Beruf: Maurer

Mopped: Kawasaki Zephyr 750

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 29. Januar 2019, 13:02

Bowdenzüge anderer Kawa-Modelle?

Moin Leude,

habe mir nun einen 86,5er Lenker geholt. Das ich längere züge brauche ist mir bewusst. Allerdings frage ich mich, als fauler Mensch, ob ich mir mir nun Meterware besorgen muss oder ob nicht zufällig die Züge von anderen Modellen wie z. B. KLR oder VN auch passen? :confused: Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen. :thumbup:

Dirty Harry

Urgestein

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 3 027

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bei Stuttgart

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 29. Januar 2019, 16:39

Hast Du mal an die Elektrik gedacht, die könnte auch zu kurz sein.

Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

Mauermann91 Krebs

Radfahrer

  • »Mauermann91« ist männlich
  • »Mauermann91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 22. Januar 2019

Beruf: Maurer

Mopped: Kawasaki Zephyr 750

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 29. Januar 2019, 16:44

Die Elektrik ist nicht das Problem, dafür reicht mein Geschick aus ;tongue;

Greywolf Löwe

DVD.. Depp vom Dienst

  • »Greywolf« ist männlich

Beiträge: 2 147

Registrierungsdatum: 17. Juni 2017

Wohnort: An de Küst ..(Grube S/H)

Beruf: Werkzeugmacher z.Z. Haustechniker Feriendomizil

Mopped: Zephyr 750 D1

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 29. Januar 2019, 16:50

Moin

Wenn du es vernünftig und TÜV konform möchtest...……………………….

Graner Fahrzeugtechnik. Die verlängern dir deine Züge nach deinen Wünschen und Angaben.

Habe ich seinerzeit bei meinem Umbau auf Micron MSB 10 auch so gemacht.

Gruß Peter
Mopped fahren...……...es gibt keine schönere Art seine Kohle zu verbrennen.

Frankensteins Tochter hat mich nie interessiert, aber jetzt hocke ich auf der Nichte.

Mauermann91 Krebs

Radfahrer

  • »Mauermann91« ist männlich
  • »Mauermann91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 22. Januar 2019

Beruf: Maurer

Mopped: Kawasaki Zephyr 750

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 4. Februar 2019, 10:56

Moin

Wenn du es vernünftig und TÜV konform möchtest...……………………….

Graner Fahrzeugtechnik. Die verlängern dir deine Züge nach deinen Wünschen und Angaben.

Habe ich seinerzeit bei meinem Umbau auf Micron MSB 10 auch so gemacht.

Gruß Peter
Hallo Peter,
danke für den Tipp, das ist auf jeden Fall eine alternative. ;wink;

zephyrreiner Wassermann

Zephyrreiner

  • »zephyrreiner« ist männlich

Beiträge: 1 669

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Wohnort: 67229 Gerolsheim

Beruf: Stahlbauschlosser

Mopped: Suzuki GSX 1300 R

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 4. Februar 2019, 16:46

Moin

Wenn du es vernünftig und TÜV konform möchtest...……………………….

Graner Fahrzeugtechnik. Die verlängern dir deine Züge nach deinen Wünschen und Angaben.

Habe ich seinerzeit bei meinem Umbau auf Micron MSB 10 auch so gemacht.

Gruß Peter
Peter, was hat der TüV mit Gaszügen und Kupplungszügen zu tun???? Nix !!Der Kupplungshebel braucht kein ABE.... :D
Gruss aus der Pfalz von Zephyrreiner
der keine 11er mehr fährt!!! Jetzt ne Suzuki!!!!
Drosseln..?? Wer Drosseln in einen Motor sperrt ist ein Tierquäler...

Greywolf Löwe

DVD.. Depp vom Dienst

  • »Greywolf« ist männlich

Beiträge: 2 147

Registrierungsdatum: 17. Juni 2017

Wohnort: An de Küst ..(Grube S/H)

Beruf: Werkzeugmacher z.Z. Haustechniker Feriendomizil

Mopped: Zephyr 750 D1

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 4. Februar 2019, 18:41

Moin

Wenn du es vernünftig und TÜV konform möchtest...……………………….

Graner Fahrzeugtechnik. Die verlängern dir deine Züge nach deinen Wünschen und Angaben.

Habe ich seinerzeit bei meinem Umbau auf Micron MSB 10 auch so gemacht.

Gruß Peter
Peter, was hat der TüV mit Gaszügen und Kupplungszügen zu tun???? Nix !!Der Kupplungshebel braucht kein ABE.... :D


Der Graukittel hat bei mir nachgesehen ob die Züge bei vollem Lenkeinschlag links und rechts nirgendwo gescheuert haben, bzw. genug Spiel war.

Da hat er bei der Eintragung des Lenkers ( Micron MSB 10 ) peinlich genau drauf geachtet.
Mopped fahren...……...es gibt keine schönere Art seine Kohle zu verbrennen.

Frankensteins Tochter hat mich nie interessiert, aber jetzt hocke ich auf der Nichte.

zephyrreiner Wassermann

Zephyrreiner

  • »zephyrreiner« ist männlich

Beiträge: 1 669

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Wohnort: 67229 Gerolsheim

Beruf: Stahlbauschlosser

Mopped: Suzuki GSX 1300 R

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 4. Februar 2019, 20:13

Klar, das die nicht stramm sitzen dürfen!! War ja mit dem Sonderlenker, da kucken die genau hin!!! :thumbsup:
Gruss aus der Pfalz von Zephyrreiner
der keine 11er mehr fährt!!! Jetzt ne Suzuki!!!!
Drosseln..?? Wer Drosseln in einen Motor sperrt ist ein Tierquäler...

Ähnliche Themen