Du bist nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

UDO

Mofafahrer

  • »UDO« ist männlich
  • »UDO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 28. September 2018

Wohnort: Elmshorn

Beruf: Ver und Entsorger / Gelernter KFZ Mechaniker

Mopped: Zephyr 550

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 29. Januar 2019, 16:54

Tank Zephyr 750 stark angerostet / Umbau

Hallo Leute

Habe meine Zephyr 550 verkauft und mir gleich wieder etwas " Neues " geholt .
Es ist eine Zephyr 750 aus dem Jahre 1990 an der es so einiges zu machen gibt .
Eigentlich nichts schlimmes ( Für mich ) .
Was mir halt Probleme b.z.w Kopfschmerzrn bereitet ist der Tank .
Habe schon viel gelesen und gesehen im Internet von = Mit Steinchen füllen und an den Betonmischer schnallen reinigen und dann versiegeln hin bis zur Zitronensäure 24 Std. drinn lassen ohne versieglung .
Meine Frage hat jemand eventl. schon mal einen anderen Tank aufgebaut wie z.b. von der ZR 7 ???
Bin für jede Tips dankbar . :nummer1_1:
»UDO« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG-20190115-WA0015.jpg
  • IMG-20190115-WA0008.jpg
  • IMG-20190115-WA0010.jpg

Roadfux

Biker

  • »Roadfux« ist männlich

Beiträge: 456

Registrierungsdatum: 13. August 2018

Wohnort: Niederbayern

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: Harley-Davidson Shovelhead ( Kicker Only ) KFFK

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 29. Januar 2019, 17:29

Hallo,

an dem Mopped ist aber schon mehr als nur der Tank verrostet....mein lieber Scholli ! :rolleyes: ;smile;
Der Chrom an Auspuff u. Armaturenbecher bzw. der gesammte Chrom, ist augenscheinlich hinüber. Da werden wohl auch nach der Aufarbeit Rostnarben zurück bleiben. ;streicheln;
( Erinnert mich ein wenig an " die Zange " ) ;wink;
TOM.
Original Bavaria

Greywolf Löwe

DVD.. Depp vom Dienst

  • »Greywolf« ist männlich

Beiträge: 2 147

Registrierungsdatum: 17. Juni 2017

Wohnort: An de Küst ..(Grube S/H)

Beruf: Werkzeugmacher z.Z. Haustechniker Feriendomizil

Mopped: Zephyr 750 D1

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 29. Januar 2019, 17:39

Moin

Diese ganze " Rumwurschtelei " daheim in Keller oder Garage am Tank ist halber Kram. Wenn er zu retten ist und du auf lange Sicht Spaß daran haben willst gib ihn einem Profi in die Hande. Andy Weiß ist da eine sehr gute Adresse ………………… mal im Netz googeln.

Oder du holst dir gleich eine vernünftigen gebrauchten aus dem Netz. Da musst du am Ball bleiben und schnell sein, gute Tanks gehen weg wie geschnitten Brot.

Aber erlaube mir bitte eine Frage. Wieso kauft man sich ein Motorrad in diesem Zustand ( wenn ich deine Bilder sehe ), da geht noch jede Menge Kohle rein bis die halbwegs schick wieder da steht. Von der Technik ganz zu schweigen bei dem Zustand.
Wäre es nicht sinnvoller gewesen etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen, evtl. etwas zu warten und dann was Gescheites zu kaufen?

Aber das nur am Rande...………………. das muß ein Jeder für sich entscheiden.

Gruß Peter
Mopped fahren...……...es gibt keine schönere Art seine Kohle zu verbrennen.

Frankensteins Tochter hat mich nie interessiert, aber jetzt hocke ich auf der Nichte.

UDO

Mofafahrer

  • »UDO« ist männlich
  • »UDO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 28. September 2018

Wohnort: Elmshorn

Beruf: Ver und Entsorger / Gelernter KFZ Mechaniker

Mopped: Zephyr 550

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 29. Januar 2019, 17:43

Na ja . Alles nicht so schlimm . Halt nur mit arbeit verbunden .
Hab mir noch ne ZR 7 zum fahren im Sommer geholt und die 750 mache ich dann Schritt für Schritt fertig .
Nur wenn der Tank so gut wie hin ist , nicht gut.
Alles andere läst sich reparieren Lenkkopflager Simmerringe an den Holmen , Vergaser . alles nicht so schlimm .Aber so ein Tank = nicht gut .

UDO

Mofafahrer

  • »UDO« ist männlich
  • »UDO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 28. September 2018

Wohnort: Elmshorn

Beruf: Ver und Entsorger / Gelernter KFZ Mechaniker

Mopped: Zephyr 550

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 29. Januar 2019, 17:47

Moin
Diese ganze " Rumwurschtelei " daheim in Keller oder Garage am Tank ist halber Kram. Wenn er zu retten ist und du auf lange Sicht Spaß daran haben willst gib ihn einem Profi in die Hande. Andy Weiß ist da eine sehr gute Adresse ………………… mal im Netz googeln.
Oder du holst dir gleich eine vernünftigen gebrauchten aus dem Netz. Da musst du am Ball bleiben und schnell sein, gute Tanks gehen weg wie geschnitten Brot.
Aber erlaube mir bitte eine Frage. Wieso kauft man sich ein Motorrad in diesem Zustand ( wenn ich deine Bilder sehe ), da geht noch jede Menge Kohle rein bis die halbwegs schick wieder da steht. Von der Technik ganz zu schweigen bei dem Zustand.
Wäre es nicht sinnvoller gewesen etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen, evtl. etwas zu warten und dann was Gescheites zu kaufen?
Aber das nur am Rande...………………. das muß ein Jeder für sich entscheiden.
Gruß Peter

Fertig kaufen kann jeder . Sonst brauchen wir das Technik Forum ja nicht .
Und das Gehirn hat was zu tun und man selbst ist beschäftigt . :thumbsup:

Greywolf Löwe

DVD.. Depp vom Dienst

  • »Greywolf« ist männlich

Beiträge: 2 147

Registrierungsdatum: 17. Juni 2017

Wohnort: An de Küst ..(Grube S/H)

Beruf: Werkzeugmacher z.Z. Haustechniker Feriendomizil

Mopped: Zephyr 750 D1

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 29. Januar 2019, 17:48

Wie Tom oben schon schrieb...…………………….

Die wirst du von der Optik her nicht mehr vernünftig hinbekommen.

Und Sachen wie Simmerringe Standrohre, Lenkkopf Lager, Vergaser...…………………………………. :hmm: Da hast du dir ne ordentliche " Großbaustelle " auf den Hof geholt.

Dann mal viel Spaß und gutes Gelingen.
Mopped fahren...……...es gibt keine schönere Art seine Kohle zu verbrennen.

Frankensteins Tochter hat mich nie interessiert, aber jetzt hocke ich auf der Nichte.

UDO

Mofafahrer

  • »UDO« ist männlich
  • »UDO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 28. September 2018

Wohnort: Elmshorn

Beruf: Ver und Entsorger / Gelernter KFZ Mechaniker

Mopped: Zephyr 550

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 29. Januar 2019, 17:50

Rumwurschtelei
Zur = " Rumwurschtelei " bin selbst KFZ Mech. ich glaube nicht das ein Monteur in der Werkstatt einen Bremssattel besser überholt als ich ( Oder Gabelsimmerringe erneuert )

Greywolf Löwe

DVD.. Depp vom Dienst

  • »Greywolf« ist männlich

Beiträge: 2 147

Registrierungsdatum: 17. Juni 2017

Wohnort: An de Küst ..(Grube S/H)

Beruf: Werkzeugmacher z.Z. Haustechniker Feriendomizil

Mopped: Zephyr 750 D1

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 29. Januar 2019, 17:50

Moin
Diese ganze " Rumwurschtelei " daheim in Keller oder Garage am Tank ist halber Kram. Wenn er zu retten ist und du auf lange Sicht Spaß daran haben willst gib ihn einem Profi in die Hande. Andy Weiß ist da eine sehr gute Adresse ………………… mal im Netz googeln.
Oder du holst dir gleich eine vernünftigen gebrauchten aus dem Netz. Da musst du am Ball bleiben und schnell sein, gute Tanks gehen weg wie geschnitten Brot.
Aber erlaube mir bitte eine Frage. Wieso kauft man sich ein Motorrad in diesem Zustand ( wenn ich deine Bilder sehe ), da geht noch jede Menge Kohle rein bis die halbwegs schick wieder da steht. Von der Technik ganz zu schweigen bei dem Zustand.
Wäre es nicht sinnvoller gewesen etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen, evtl. etwas zu warten und dann was Gescheites zu kaufen?
Aber das nur am Rande...………………. das muß ein Jeder für sich entscheiden.
Gruß Peter

Fertig kaufen kann jeder . Sonst brauchen wir das Technik Forum ja nicht .
Und das Gehirn hat was zu tun und man selbst ist beschäftigt . :thumbsup:


Oh Sorry Herr Kollege. Du hattest nach Tipps gefragt und ich habe meine Meinung ( und selbstgemachte Erfahrungen mit Tanks ) dazu kund getan.

Wollte mich nicht aufdrängen. :pflaster_1:
Mopped fahren...……...es gibt keine schönere Art seine Kohle zu verbrennen.

Frankensteins Tochter hat mich nie interessiert, aber jetzt hocke ich auf der Nichte.

Greywolf Löwe

DVD.. Depp vom Dienst

  • »Greywolf« ist männlich

Beiträge: 2 147

Registrierungsdatum: 17. Juni 2017

Wohnort: An de Küst ..(Grube S/H)

Beruf: Werkzeugmacher z.Z. Haustechniker Feriendomizil

Mopped: Zephyr 750 D1

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 29. Januar 2019, 17:56

Rumwurschtelei
Zur = " Rumwurschtelei " bin selbst KFZ Mech. ich glaube nicht das ein Monteur in der Werkstatt einen Bremssattel besser überholt als ich ( Oder Gabelsimmerringe erneuert )


Ich bezog das auf die einschlägigen Tipps im Internet ( die du selbst angeführt hast ) zur Tankreinigung. Ich glaube nicht das die Geschichte ebenso gut wird als hätte ein Spezialist da Hand angelegt.

Ich wollte dir in keinster Weise deine Fachkompetenz absprechen.

Und damit ist dieses Thema hier für mich gegessen. Sorry das ich mich dazu geäußert habe.
Mopped fahren...……...es gibt keine schönere Art seine Kohle zu verbrennen.

Frankensteins Tochter hat mich nie interessiert, aber jetzt hocke ich auf der Nichte.

Roadfux

Biker

  • »Roadfux« ist männlich

Beiträge: 456

Registrierungsdatum: 13. August 2018

Wohnort: Niederbayern

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: Harley-Davidson Shovelhead ( Kicker Only ) KFFK

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 29. Januar 2019, 17:57

Du kannst Technik ? OK !
Den Tank würde ich " gnadenlos " Entrosten ". ( Chemisch / Mechanisch evtl. sogar Strahlen )....und dann sehen, was davon noch übrig ist. Vielleicht reicht es ja auch zu Schweißen, bzw. mit Blechen zu arbeiten und mit viel Spachtel.....nee ne... ? Mit etwas Glück findest du auch einen gebrauchten Tank, aber die Kosten für die Aufarbeitung deiner Chromteile ( falls überhaupt noch möglich ), fressen Dir " ein Loch in die Hose " !! ;streicheln; ;wink;
TOM.
Original Bavaria

UDO

Mofafahrer

  • »UDO« ist männlich
  • »UDO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 28. September 2018

Wohnort: Elmshorn

Beruf: Ver und Entsorger / Gelernter KFZ Mechaniker

Mopped: Zephyr 550

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 29. Januar 2019, 18:03

Moin
Diese ganze " Rumwurschtelei " daheim in Keller oder Garage am Tank ist halber Kram. Wenn er zu retten ist und du auf lange Sicht Spaß daran haben willst gib ihn einem Profi in die Hande. Andy Weiß ist da eine sehr gute Adresse ………………… mal im Netz googeln.
Oder du holst dir gleich eine vernünftigen gebrauchten aus dem Netz. Da musst du am Ball bleiben und schnell sein, gute Tanks gehen weg wie geschnitten Brot.
Aber erlaube mir bitte eine Frage. Wieso kauft man sich ein Motorrad in diesem Zustand ( wenn ich deine Bilder sehe ), da geht noch jede Menge Kohle rein bis die halbwegs schick wieder da steht. Von der Technik ganz zu schweigen bei dem Zustand.
Wäre es nicht sinnvoller gewesen etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen, evtl. etwas zu warten und dann was Gescheites zu kaufen?
Aber das nur am Rande...………………. das muß ein Jeder für sich entscheiden.
Gruß Peter

Fertig kaufen kann jeder . Sonst brauchen wir das Technik Forum ja nicht .
Und das Gehirn hat was zu tun und man selbst ist beschäftigt . :thumbsup:


Oh Sorry Herr Kollege. Du hattest nach Tipps gefragt und ich habe meine Meinung ( und selbstgemachte Erfahrungen mit Tanks ) dazu kund getan.

Wollte mich nicht aufdrängen. :pflaster_1:

Tips zum Tank ist ok.
Rumgewurschtelt wird beim Metzer

UDO

Mofafahrer

  • »UDO« ist männlich
  • »UDO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 28. September 2018

Wohnort: Elmshorn

Beruf: Ver und Entsorger / Gelernter KFZ Mechaniker

Mopped: Zephyr 550

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 29. Januar 2019, 18:04

Moin
Diese ganze " Rumwurschtelei " daheim in Keller oder Garage am Tank ist halber Kram. Wenn er zu retten ist und du auf lange Sicht Spaß daran haben willst gib ihn einem Profi in die Hande. Andy Weiß ist da eine sehr gute Adresse ………………… mal im Netz googeln.
Oder du holst dir gleich eine vernünftigen gebrauchten aus dem Netz. Da musst du am Ball bleiben und schnell sein, gute Tanks gehen weg wie geschnitten Brot.
Aber erlaube mir bitte eine Frage. Wieso kauft man sich ein Motorrad in diesem Zustand ( wenn ich deine Bilder sehe ), da geht noch jede Menge Kohle rein bis die halbwegs schick wieder da steht. Von der Technik ganz zu schweigen bei dem Zustand.
Wäre es nicht sinnvoller gewesen etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen, evtl. etwas zu warten und dann was Gescheites zu kaufen?
Aber das nur am Rande...………………. das muß ein Jeder für sich entscheiden.
Gruß Peter

Fertig kaufen kann jeder . Sonst brauchen wir das Technik Forum ja nicht .
Und das Gehirn hat was zu tun und man selbst ist beschäftigt . :thumbsup:


Oh Sorry Herr Kollege. Du hattest nach Tipps gefragt und ich habe meine Meinung ( und selbstgemachte Erfahrungen mit Tanks ) dazu kund getan.

Wollte mich nicht aufdrängen. :pflaster_1:

Tips zum Tank ist ok.
Rumgewurschtelt wird beim Metzer
Meine Frage war bezüglich des Tanks der ZR 7 = ob dieser passt .

Roadfux

Biker

  • »Roadfux« ist männlich

Beiträge: 456

Registrierungsdatum: 13. August 2018

Wohnort: Niederbayern

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: Harley-Davidson Shovelhead ( Kicker Only ) KFFK

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 29. Januar 2019, 18:08

Passt nicht !
Original Bavaria

UDO

Mofafahrer

  • »UDO« ist männlich
  • »UDO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 28. September 2018

Wohnort: Elmshorn

Beruf: Ver und Entsorger / Gelernter KFZ Mechaniker

Mopped: Zephyr 550

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 29. Januar 2019, 18:13

Passt nicht !
Warum nicht ?

UDO

Mofafahrer

  • »UDO« ist männlich
  • »UDO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 28. September 2018

Wohnort: Elmshorn

Beruf: Ver und Entsorger / Gelernter KFZ Mechaniker

Mopped: Zephyr 550

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 29. Januar 2019, 18:15

Passt nicht !
Warum nicht ?

Machbar ist fast alles .
Habe mir mal die beiden Rahmen angesehen . Andersrum würde es wohl nicht passen also von 750 auf zr 7 da der Rahmen der ZR 7 wohl oben breiter ist .

Roadfux

Biker

  • »Roadfux« ist männlich

Beiträge: 456

Registrierungsdatum: 13. August 2018

Wohnort: Niederbayern

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: Harley-Davidson Shovelhead ( Kicker Only ) KFFK

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 29. Januar 2019, 18:20

Natürlich würde der Tank passen.....wenn du Ihn mit dem Hammer.... :D Warum er nicht passt, steht hier im Forum . Mußt hald Suchen ! ;wink;
Original Bavaria

Greywolf Löwe

DVD.. Depp vom Dienst

  • »Greywolf« ist männlich

Beiträge: 2 147

Registrierungsdatum: 17. Juni 2017

Wohnort: An de Küst ..(Grube S/H)

Beruf: Werkzeugmacher z.Z. Haustechniker Feriendomizil

Mopped: Zephyr 750 D1

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 29. Januar 2019, 18:29

Mein letzter Post zu diesem Thema.


Wieso fragt man wenn man es eh besser weiß. :confused:

Und der Brüller ist...………….. eBay Kleinanz. Nr. 1042449258


Da wird obiges Schmuckstück vom Themenstarter für VB 750 Euro angeboten.


Ich glaub ich bin im falschen Film.
Mopped fahren...……...es gibt keine schönere Art seine Kohle zu verbrennen.

Frankensteins Tochter hat mich nie interessiert, aber jetzt hocke ich auf der Nichte.

Roadfux

Biker

  • »Roadfux« ist männlich

Beiträge: 456

Registrierungsdatum: 13. August 2018

Wohnort: Niederbayern

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: Harley-Davidson Shovelhead ( Kicker Only ) KFFK

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 29. Januar 2019, 18:35

Mein letzter Post zu diesem Thema.

Wieso fragt man wenn man es eh besser weiß. :confused:
Ich gebe dem Peter nicht leicht Recht, aber bei dieser Frage, bin ich absolut bei Ihm.
Original Bavaria

Greywolf Löwe

DVD.. Depp vom Dienst

  • »Greywolf« ist männlich

Beiträge: 2 147

Registrierungsdatum: 17. Juni 2017

Wohnort: An de Küst ..(Grube S/H)

Beruf: Werkzeugmacher z.Z. Haustechniker Feriendomizil

Mopped: Zephyr 750 D1

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 29. Januar 2019, 18:39

Mein letzter Post zu diesem Thema.

Wieso fragt man wenn man es eh besser weiß. :confused:
Ich gebe dem Peter nicht leicht Recht, aber bei dieser Frage, bin ich absolut bei Ihm.


:thumbsup: Ja Tom...……..wir hatten so unsere Anlaufschwierigkeiten ( Schnee von gestern ) aber lies mal etwas weiter oben...……………………………

Da habe ich meinen Post grad aktualisiert.

Gruß Peter
Mopped fahren...……...es gibt keine schönere Art seine Kohle zu verbrennen.

Frankensteins Tochter hat mich nie interessiert, aber jetzt hocke ich auf der Nichte.

  • »Kawasaki Schrauber« ist männlich

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 7. November 2015

Wohnort: 36367

Beruf: Konstrukteure

Mopped: Zephyr 750

Mopped: Kawasaki KLE 500 Kawasaki Z 1000 Kawasaki ZR7

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 29. Januar 2019, 18:43

Hallo,

Zephyr 750 Tank passt auf ZR7 Rahmen

ZR7 Tank Passt auf Zephyr 750 Rahmen

das Problem ist die Sitzbank

ZR 7 Sitzbank passt nicht an den Zephyr Tank


und Umgekehrt passt es auch nicht
»Kawasaki Schrauber« hat folgendes Bild angehängt:
  • ZR7.jpeg

Ähnliche Themen