Du bist nicht angemeldet.

IG - Aktivitäten 2019: Jahrestreffen in Neuhof (28.-30.06.)!!! | Touren: Zytanien (20.07.2019)!!!

Die kommenden Stammtisch-Termine :
Bikes & Friends: 1. Juni 2019: Stammtisch in Bochum !!!
KawasakiS NRW: 8. Juni 2019: 180. Stammtisch in "Oberhausen" !!!

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

314ter

Radfahrer

  • »314ter« ist männlich
  • »314ter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 5. Mai 2019

Mopped: Im Aufbau: Yamaha XT500 Street Tracker mit Zephyr 550-Schwinge

Mopped: 73er Norton Commando 850 MKII

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 5. Mai 2019, 17:40

Längenunterschied hintere Steckachse 550/750?

Hi Leute,
für mein aktuelles (markenfremdes) Custom-Projekt habe ich mir eine Zephyr 550-Schwinge besorgt, die optisch sehr gut passt.
Mangels Verfügbarkeit (und offensichtlich auch mangels "Fachwissen"...) habe ich mir separat eine Zephyr 750 Steckachse dazu gekauft in der Annahme sie sei identisch mit der 550er Achse. Lässt sich auch alles prima zusammen stecken, jedoch geht beim Anziehen das Gewinde von Mutter und Achse/Schraube auf Anschlag BEVOR die die Teile innerhalb der Schwinge (Räder, Spacer, etc.) zusammengespannt werden. Und ja: die Exzenter waren dabei nicht festgeklemmt und sitzen außen bündig mit der Schwinge, so dass alles passen sollte.

Nun drängt sich mir der Veracht auf, dass die Steckachsen von 550er und 750er unterschiedlich lang sind und es daher nicht passen kann.Kann mir das jemand hier bestätigen oder alternativ die richtige Länge der 550er Steckachse nennen, damit ich da bei mir vergleichen kann?

Danke im Voraus,Grüße, Peter...

Ähnliche Themen