Du bist nicht angemeldet.

IG - Aktivitäten 2019: - | Tagestouren:
IG - Aktivitäten 2020: 26.-28.06.2020: Jahrestreffen in Neuhof !!! | Tagestouren: -


Die kommenden Stammtisch-Termine :
Bergisches Land: 18. August 2019: Stammtisch in Bergisch-Gladbach !!!
Stammtisch Süd/West: 21. August 2019: Vesperhäusle Ebersberg Odenwald !!!
Bikes & Friends: 7. September 2019: Stammtisch in Bochum !!!
KawasakiS NRW: 14. September 2019: 183. Stammtisch in "Raum" Ruhrgebiet !!!

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Defftal Widder

Mofafahrer

  • »Defftal« ist männlich
  • »Defftal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 2. Mai 2018

Wohnort: Potsdam, Vehlefanz

Beruf: Student

Mopped: Zephyr 550

Mopped: Zephyr 750

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 12. August 2019, 10:44

Kupplungszug wechseln - ich bin dumm

Hallo alle mal wieder, ich war eine weile weg und verschieden Projekte sind wegen der vielen Arbeit liegen geblieben. Dann wollte ich letztens aber doch nochmal die kleine raus bewegen bis es dann auf der Straße beim ziehen des Kupplunghebels einen hellen Ton gegeben hat und ich nur noch den losen Hebel in der Hand hatte. Doof gelaufen! Also ich wieder mit völliger Kupplungskontrolle zurück gefahren und wollte nun gerade das gute Teil wechseln. Bowdenzug, mit Nummer und allem gleich, doch ich bekomme ihn zum verrecken nicht reingefriemelt! Ich fühle mich schon wie der dümmste Mensch auf Erden weil es ja nur ein dummer Bowdenzug ist, wieso bekomme ich den nicht rein!
Hab alles versucht mittlerweile, zuerst oben rein, ist unten gar kein Platz mehr. Dann zuerst unten und oben fehlen mir ein paar cm, und nein an der Länge des Schlauchs liegt es nicht, ich kann diesen sogar locker noch gute 5 cm unter dem Tank vorziehen. Entweder mache ich etwas gehörig falsch oder der Zug ist wirklich zu kurz, was mich aber wundert weil der defekte Zug genauso lang ist und auch die gleiche Nummern auf ihm zu finden sind wie beim neuen.
Kann mir einer von euch verraten wie er das macht? Sonst muss ich das Ding wohl zur nächsten Werkstatt schieben und mir die Schmach geben einen lausigen Bowdenzug nicht gewechselt zu bekommen. :avatar70195: :avatar70195: :avatar70195:

wechsler

Moppedfahrer

  • »wechsler« ist männlich

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 7. Juli 2014

Mopped: ZR 750 C

Mopped: SC 33

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 12. August 2019, 15:40

Schau mal, ob Du den neuen Zug genauso verlegt hast wie der alte gelegt war, weil eine andere Erklärung gibt es bei gleich langen Zügen eigentlich nicht. Vor allem im Bereich der Gabel und unterm Tank sollte nirgendwo was eingeklemmt oder auf anderen Wegen verlegt sein.
Achtung ! Schon ein einziger Buchstabendreher kann Deine Signatur urinieren.