Krümmer braun

  • Über Ostern hatte ich ein wenig Zeit. Die unansehnlichen braunen Krümmer wollte ich blankwienern ( ohne Demontage ) Aber mit putzen, schruppen oder Politur war da nicht so ganz viel zu machen. Habe mit Antiblau von Autosol besorgt; aufgetragen kurz einwirken lassen abputzen und nachpolieren. Siehe Photos, vorher<->nachher. Perfekt, bin nur gespannt wie lange das so bleibt.



    ( die Auspuffanlage ist nicht orginal, ist 'ne 4 in 1 von Nikko)
    Grüße aus Bielefeld...

  • Hallo Ewald,
    ist doch gut geworden :thumbsup: .


    Gehe mal davon aus, daß die Anlage aus Edelstahl ist, dann wird sie wieder braun werden, je nach dem wie heiß sie wird, geht es schneller, oder langsamer.


    Harry, der auch braune Krümmer hat :patsch:

    ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
    Loud is out, but sound is in!

  • OK, bei Edelstahlkrümmer also „antiblau“ von Autosol.


    Müsste an meiner auch mal den Krümmer, siehe Bild, reinigen.


    - Nehmt ihr dann von Autosol die Chrompolitur? Oder anderer „Geheimtipp“?

    - zum polieren irgendwas spezielles? (Tuch, Polierwatte, etwa gröberes?)

  • Samstagseinkauf bei ATU - 1 Std. Arbeit und es hat schon deutlich geholfen. wundere mich, dass die alles vorrätig hatten.

  • Neverdull kannste vergessen, Autosol bringt was, der Luftdruckprüfer weniger, zumindest beim Krümmerauffrischen.


    Alumagic, oder Gundelputz ist immer eine Geheimwaffe, wenn es um den Krümmer geht.


    Tante Louise hat auch so ein Zeug, weiß gerade nicht, wie das heißt Krümmerblau oder so, ist aber mit Vorsicht zu genießen, aggresiv.

    ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
    Loud is out, but sound is in!

  • :happ2::happ2::happ2:



    Ganz geht das eh nicht mehr weg wenn es mal da war, sind halt Anlaßfarben von zu großer Hitze, entweder durch Treiben auf der Autobahn mit hoher Drehzahl, oder meist durch zu mageres Gemisch, weil die Vergaser nicht mehr das machen, was sie sollen.


    Und bei den einwandigen Edelstahlkrümmern wie meiner ist es ruck zuck wieder da.

    ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
    Loud is out, but sound is in!

  • Nevr dull ist nur zum Aufhübschen, ist keine Polierpaste.


    Autosol und das Sonax haben’s Auspuff beide erstaunlich gut funktioniert.


    Der Billig-Luftdruckprüfer zeigt zumindest den gleichen Druck an wie in meinem Auto angezeigt wird. Oder beides geht falsch. Es passt zumindest mehr als nur die grobe Richtung.

  • Wenn dein Krümmer aus Edelstahl ist, hilft sehr gut Antiblau.

    Aber nicht auf verchromten Krümmern verwenden.

    Zwischenrohre mache ich immer mit Stahlwolle OO sauber. Hinterlässt auf Chrom keine Spuren. In Verbindung mit Gundelputz werden auch Teerflecken gelöst.


    @ Hennes saubere Arbeit! Gefällt mir :hi:

  • na, ob der Vergaser so oder so heisst, halt ich mich mal zurück. Ist einer , also bleibts einer.

    DER Vergaser! Die können mich mal....

    Blaue Krümmer hilft echt Autosol. ich kenn zum nachpolieren auch Elsterglanz, gibts fast für alles.

    Gruss Peter

  • Auch ich benutze Stahlwolle, 000er, wenn`s sein muss, z.B. bei festgeklebten Absätzen.

    Es muss schnell gehen.

    Leider gibt es so fein keine Edelstahlwolle, doch deren feinste ist aus Draht gemacht, also doch etwas schonend.

    Fensterputzpads aus Edelstahl muss ich noch probieren, ob die feiner sind.

    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Besucher, gefällt Dir das Thema, oder das Forum? Möchtest Du Teil dieser Gemeinschaft sein oder werden? Wenn ja, melde Dich bitte mit Deinen Benutzerdaten an. Solltest Du noch kein Benutzerkonto in unserem Forum besitzen, kannst Du Dir einen Benutzeraccount erstellen. Nach der Freischaltung (genaue Anweisungen erhälst Du per eMail), kannst Du das Forum nutzen. Das ForenTeam

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.