Gänge fliegen raus bei der Zephyr 1100

  • Hallo Leute,
    Habe ein Problem mit springenden Gängen. Letztes Wochenende hat es angefangen, beim mit Vollgas rausbeschleunigen.
    Unterschiedliche Gänge. Ist so 2-3 mal aufgetreten. Bei der nächsten Fahrt schon früher und quasi stotternd. Jetzt springt


    schon bei normalem losfahren der 2te Gang in den Leerlauf.
    Ich vermute, da hat irgend ein Zahnrad defekt.
    Oder was könnte das sonst sein?
    Gruß Gitzmo

  • habedieehre !


    fliegen alke unter last oder nur der zweite ?l


    im falle von ersterem: gänge ordentlich durchgeschalten ? schaltmechanismus außen auf schmutz und wegbegrenzung checken .
    ansonstem mal inben den zustand von schaltgabeln und schaltmechanusmus prüfen .


    für letzteres: nur der zweite fliegt unter last in den zwischenleerlauf ?
    gratuliere - dass große los .... nicht ganz durchgeschaltene sxhaltvorgäbge gaben die flanken der schaltklauen vom 2. & 5. gang abtruebsseitig abgerundet. der entstehende seitliche drück wirkt auf die schaltgabel und schleift diese aus . due zahnräder gleiten nun unter last auseinander und du findest dich mit aufjaulendem motor im zwischenleerlauf .



    abhilfe bringt der tausch von getrieberad 2&5 abtriebsseitig gegen ein neues verbessertes exemplar und eine neue schaltgabel . plus natürlich alles an dichtungsmaterial . dafür muss aber das gehäuse geteilt werden. is dieser runde auch den limakettenspanner checken !

  • die leerlauflampe dürfteaber nu leuchrn wenn der zweite rausgliegt. bei den anderen nicht.


    ansonsten macht dein schaltmechanismus SEHR komische sachen ....


    der leerlaufschalter ust ein schleifkontakt auf masse der auf einer auf der schaltwalze angebrachten kontaktscheibe läuft. hier ist nur an einer stellem masse zu hilen und das ist der offizielke Neutral !
    alles andere sind heimtückische zwischenleerläufe. da leuchtet kein neutrallämpchen

  • Das sieht aus, wie eine Nase der Feder :patsch: .


    Aber deswegen fliegen die Gänge nicht raus, nur die Kupplung rutscht.


    Heißt aber für Dich, nicht mehr fahren, Kupplung raus, samt Korb, Teile zusammensammeln und Olsieb reinigen.


    Harry

    ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
    Loud is out, but sound is in!

    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Besucher, gefällt Dir das Thema, oder das Forum? Möchtest Du Teil dieser Gemeinschaft sein oder werden? Wenn ja, melde Dich bitte mit Deinen Benutzerdaten an. Solltest Du noch kein Benutzerkonto in unserem Forum besitzen, kannst Du Dir einen Benutzeraccount erstellen. Nach der Freischaltung (genaue Anweisungen erhälst Du per eMail), kannst Du das Forum nutzen. Das ForenTeam

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.