Kettenspanner

  • Hallo
    Zephyr 750


    Ich habs Hinterrad ausgebaut, wollte mal fragen ob die Kettenspanner leicht eingeölt werden oder trocken einbauen? :D
    Gruß Bernd

    Four wheels move the body, two wheels move the soul.

  • Moin


    Was verstehst du unter Kettenspanner...……………………….? Die Exenter………?


    Die sollten trocken und sauber eingebaut werden, da du sie ja mit den Klemmschrauben fixierst und sie die Kettenspannung gewährleisten.

  • Wieso baust Du die Exenter aus, wenn Du das Rad ausbaust?
    Ist nicht notwendig, Du machst Dir nur unnötig Arbeit.
    Nicht vergessen die Exenter zueinander auszurichten und mittig in der Schwinge zu verbauen.


    Harry

    ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
    Loud is out, but sound is in!

  • Hallo
    Ich habe heute die Speichenräder drauf gemacht, man sieht das geil aus. :D
    Bin die Zephyr am Restaurieren.
    Gruß Bernd

  • bernd - Jau….sieht schon gut aus (Geschmackssache) Speichen machen schon was her - leider nur was für Schönwetterfahrer .
    Gruß Luzi


    Nicht unbedingt Luzi...…………….


    Ich habe meine Räder vor ein paar Jahren mit Niro Speichen versehen lassen, da rostet und gammelt nix mehr.


    Reinigen tue ich die wie folgt...….eine M 8er Gewindestange in den Akkuschrauber eingespannt, eine kleine Lammfell Lackierwalze auf die Gewindestange gedreht und los geht die wilde Fahrt mit dem Makita...…………...


    Gründlich reinige ich die Räder ausgebaut einmal im Jahr.


    Gruß Peter

  • Hallo
    Hatte heute den Kupplungsdeckel runter.
    Der war mit Klarlack lackiert und hatte überall Abplatzungen.
    Dabei habe ich folgendes kleine Gummiwürfelchen gefunden.
    Abmessungen 12x8,8x8,4 mm
    Wo kommt der her? Steuerkettenführung?
    Na wenigstens hab ich jetzt ein Teil über :D
    Gruß Bernd

    Dateien

    Four wheels move the body, two wheels move the soul.

  • bedingt. das teil fällt gern beim wechsel der Fußdichtung rein .... wenn ds einer faul war hat er dsd ding ggf drin gelassen und ein neues verbaut !


    ich würde mal versuchen da so hinzugucken .... ggf mit spiegel probieren wenn die nocken draußen sind .
    ich hab grad einen so weit offen - ich schau mal nach ob ich da nen weg finde das abschließend festzustellen !

  • Kettenspanner raus, Ventildeckel runter, Nockenwellen raus, Steuerkette nach vorne legen und die Spannerschiene nach vorn klappen.
    Dann kannst du wunderbar mit Endoskop oder "Mobiltelefonfotoapparat" nach unten in den Schacht hineinfotografieren.
    Am unteren Ansatz der Spannerschiene wirst du links und rechts eine abgerundete Kante der Gummiwürfel sehen - oder eben ein Loch!
    Die Welle des Spannerschiene ist nicht komplett rund sondern seitlich abgeflacht. Die Gummiwürfel liegen zwischen jener abgeflachten Stelle und der Fußdichtung/Zylinderunterseite.

    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Besucher, gefällt Dir das Thema, oder das Forum? Möchtest Du Teil dieser Gemeinschaft sein oder werden? Wenn ja, melde Dich bitte mit Deinen Benutzerdaten an. Solltest Du noch kein Benutzerkonto in unserem Forum besitzen, kannst Du Dir einen Benutzeraccount erstellen. Nach der Freischaltung (genaue Anweisungen erhälst Du per eMail), kannst Du das Forum nutzen. Das ForenTeam

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.