Zephyr 550 B

  • Hallo


    Nachdem ich ja länger nichts an der Kleinen machen konnte,weil ich leider nicht die Zeit hatte,soll es nun weiter gehen.
    Meinen Auspuff habe ich nun ab,allerdings nur mit Zerstörung der Flansche.
    Hier mußte ich feststellen,daß diverse Werkzeuge zum Rausdrehen der Stehbolzen viel Geld kosten und nichts taugen.
    Aber das ist jetzt erledigt,und ich beginne mit dem Zusammenbau.
    Frage: wenn ich die Kleine auf offene Luftfilter umrüsten möchte,was mache ich dann mit dem Stutzen der Motorgehäuseentlüftung?
    Denn original ist ja eine Verbindung zum Luftfilter,aber dieser ist dermaßen ausgeleiert das es sich nicht mehr lohnt ihn zu verbauen.
    Auch wieder eine nette Überraschung,wie so einiges bisher.
    Kann mir jemand einen Tipp geben ?

  • Hllao Harry
    Das Problem war der Rost.
    Die Flansche und die Stehbolzen waren quasi verwachsen.
    Habe jeden Flansch an den Stehbolzen mit einer Minihandsäge zerlegt und dann versucht die Reste irgendwie abzubekommen.
    War ne Schweinearbeit,einen Bolzen muß ich jetzt noch ausbohren.
    Einen zweiten hoffe ich so los zu bekommen.
    Man sollte eben bei solchen Bauteilen Kupferpaste verwenden,erleichtert vieles ungemein.
    So habe ich zu viel Zeit verloren,und nur weil der Vorbesitzer gepfuscht hat.

  • Ich bin auch schon am Überlegen,den originalen Luftfilter gegen offen auszutauschen.
    Der originale Filterkasten ist nicht mehr komplett,ausgeleiert und hart.
    Gibt dann aber das Problem mit der Kurbelgehäuseentlüftung.
    Mal sehen,habe meinen Teilelieferanten im Süden schon angeschrieben,ob er dies Teil noch hat.

  • Hallo Harry
    Der Gedanke wäre als Alternative zum Original,was ich aber beibehalten möchte,gewesen.
    Mein Teilelieferant im Süden hat aber noch einen Originalluftfilter den er mir schickt.
    Habe in der letzten Zeit andere Dinge kontrolliert,wie z.B. Ventile.
    Ist aber alles im grünen Bereich.
    Habe aber wieder für zusätzliche Kosten gesorgt.
    Habe mir für den Ventildeckel einen Satz Halbmonde bestellt,waren aber nur die Gummis.
    Kostreten 15,-€ und passen nicht.Denn ich brauche die,die natürlich auch teurer sind und nur als Originalle bei Kawa gibt.
    Stück zu 28,-€.

  • Hallo Duke
    Danke für die Info.
    Ich hab die jetzt schon bestellt,hoffe die kommen diese Woche noch.
    Aber der Link ist hilfreich,da ich ja noch einiges brauche.
    Ein paar Sachen brauch ich als neu und einige werde ich versuchen als gebraucht zu bekommen.
    Aber es ist auch garnicht so leicht,überzählige Teile zu verkaufen.
    Hab ne Vergaserbank mit 38mm Durchlaß die beim Bike dabei war und natürlich nicht paßte.
    Aber schaun wir mal,welche Überraschungen noch auf mich zukommen.
    Old Yeti

  • Das Problem mit dem Rost und den Stehbolzen, hab ich auch (ZR550B), Auspuffseitig, Gewinde defekt, festgebacken ohne Ende. Bei mir behebt das Problem gerade mein Schrauber in Bedburg. Da hab ich mich dann nicht so wirklich rangetraut. Aber wenn die Saison beginnt, dann wird sie wieder laufen. Ja.... der Gammel, ist ein übler Geselle....

    Ja ich fahre eine Mini Bonsai Zephyr! Und das ist auch gut so.......
    ...und wenn ich nicht mit der Mini Bonsai fahre, fahre ich eine Bonsai.....
    .. und wenn ich irgendwann ein günstiges Dickschiff sehen sollte, habe ich wahrscheinlich dann alle Zephyren.

  • Hallo msrx111
    Hab leider keinen Schrauber zur Hand,muß also selber versuchen.
    Bei der Kleinen hat der Vorbesitzer sich schon reichlich ausgetobt und mehr kaputt geschraubt als wirklich repariert.
    Von 8 Krümmerschrauben waren 6 direkt am Flansch abgerissen,die Flansche habe ich dann alle zersägen müssen um an die Bolzen zu kommen.
    Mit viiiieeeeeel Wärme,noch mehr Rostlöser(gefühlte 2 Liter) und gaaaanz viel Gefühl habe ich vier Bolzen heile rausbekommen.
    Einer ist mir direkt am Zylinder abgerissen,einen muß ich noch versuchen rauszudrehen.
    Habe mir schon Bohrer in langer Ausführung bestellt,da die Standardlänge nicht paßt.
    Am Wochenende gehts wieder weiter.
    Old Yeti

    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Besucher, gefällt Dir das Thema, oder das Forum? Möchtest Du Teil dieser Gemeinschaft sein oder werden? Wenn ja, melde Dich bitte mit Deinen Benutzerdaten an. Solltest Du noch kein Benutzerkonto in unserem Forum besitzen, kannst Du Dir einen Benutzeraccount erstellen. Nach der Freischaltung (genaue Anweisungen erhälst Du per eMail), kannst Du das Forum nutzen. Das ForenTeam

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.