ZR 550 Ölverlust an d. 3 Schrauben des Zylinderkopf Motorblocks

    • Moinsen, ich habe ein zwei Fragen an die Experten mit Werkstatthandbuch:


    Der Motor der zr 550 verliert beim Lauf Öl an den drei kleinen 10er Schrauben, die den Zylinderkopf mit dem Motorblock von außen befestigen . Im Anhang habe ich euch die Dichtung mit drei Pfeilen zur Veranschaulichung angehängt.
    Zwei der Schrauben sitzen unter dem Vergaser jeweils rechts links vom Steuerkettenspanner. Eine schraube ist hinter dem Kühler am Motor .
    Ich vermute, dass sie nicht fest sitzen!
    Kann mir jemand sagen, wie fest diese drei sein müssen?



    Zweite Frage : kann mir jemand die Reihenfolge und Drehmoment der Zylinderkopfschrauben nennen oder skizzieren ?


    Nach jeder Fahrt hab ich immer n Ölfleck auf den Boden. Vllt. Kann ich das Problem mit eurer Hilfe beheben.
    :nummer1_1:

  • Bin jetzt nicht der 5,5er Spezialist, aber die Dichtung müßte die Fußdichtung sein, da aus Papier, das nur mal so nebenbei.


    Und Nachziehen der Zylinderkopfdichtung bringt normalerweise nichts, da muß wohl eine Neue rein.


    Harry

    ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
    Loud is out, but sound is in!

  • Bin jetzt nicht der 5,5er Spezialist, aber die Dichtung müßte die Fußdichtung sein, da aus Papier, das nur mal so nebenbei.


    Ja du hast recht, die FußDichtung meine ich auch.. Kann mir trotzdem jemand sagen, wie feste sie sein müssen? Wenn ich neu mache, dann muss sie dann aucv festziehen.

    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Besucher, gefällt Dir das Thema, oder das Forum? Möchtest Du Teil dieser Gemeinschaft sein oder werden? Wenn ja, melde Dich bitte mit Deinen Benutzerdaten an. Solltest Du noch kein Benutzerkonto in unserem Forum besitzen, kannst Du Dir einen Benutzeraccount erstellen. Nach der Freischaltung (genaue Anweisungen erhälst Du per eMail), kannst Du das Forum nutzen. Das ForenTeam

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.