Zephyr 1100 - Zylinderkopfschraube ausgerissen

  • Hallo Gemeinde,


    ich habe die Tage meinen Motor zerlegt um die Fussdichtung zu wechseln da sie hier Öl verloren hat.
    Und siehe da, nicht die Dichtung war das Problem sondern die eine Schraube vorne Mittig. Gewinde im Block ausgerissen.


    Jetzt habe ich schon alles versucht um rauszubekommen was das genau für ein Gewinde ist um die passenden Helicoil Einsätze zu besorgen.
    Klappt aber irgendwie nicht. M11x1,5 ist es irgendwie nicht. Zoll ergibt auch keinen vernünftigen Wert.
    Durchmesser der Schraube ist 10,8mm oder 0,425 Zoll. Steigung so ca. 1,3mm


    Weiss eventuell einer von euch was das genau für ein Gewinde ist ?


    Danke und Quarantänegruß


    Jochen

  • Tatsache ist, dass an den Zephyr normale Metrische Gewindeschrauben verbaut sind. Also vergiss Zoll....


    Vielleicht findest du sie hier..... 301 Moved Permanently was du suchst.

    Ja ich fahre eine Mini Bonsai Zephyr! Und das ist auch gut so.......
    ...und wenn ich nicht mit der Mini Bonsai fahre, fahre ich eine Bonsai.....
    .. und wenn ich irgendwann ein günstiges Dickschiff sehen sollte, habe ich wahrscheinlich dann alle Zephyren.

  • Moin, habe eben mal bei kawasaki-ersatzteileshop.de in der Ersatzteilliste nachgesehen und da werden Schrauben M11X140 und M11X164 angegeben. M11 :crying:.. habe ich noch nicht verbaut. Im Werkstatthandbuch werden auf Seite 3-16 Motoroberteil ebenfalls diese Schrauben angegeben. Vielleicht hilft das ja etwas ;smile; ..

    Zephyr fahren..... wer das kennt, fährt bis ihn der Rollator davon trennt... ;wink; .. Uwe

  • Google sagt es gibt M11x1,5 metrisches ISO Gewinde und auch Werkzeuge dafür.

    Ja ich fahre eine Mini Bonsai Zephyr! Und das ist auch gut so.......
    ...und wenn ich nicht mit der Mini Bonsai fahre, fahre ich eine Bonsai.....
    .. und wenn ich irgendwann ein günstiges Dickschiff sehen sollte, habe ich wahrscheinlich dann alle Zephyren.

  • Hat sehr geholfen, danke. Den Ersatzteile Onlineshop kannte ich tatsächlich nicht und hab da gerade die Teile bestellt.
    Das das Gewinde sich nicht wirklich bestimmen liess lag an der einen Schraube. Ich habe zum Vergleich mal 2 andere vermessen und siehe da M11x1,5 passt.


    Die eine Schraube ist echt komisch. Hab ich auch noch nie erlebt, das eine Schraube am Gewinde völlig in Takt aussieht aber faktisch vermurkst ist.


    Also danke in die Runde. Ihr habt die entscheidenden Tips gegeben.

    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Besucher, gefällt Dir das Thema, oder das Forum? Möchtest Du Teil dieser Gemeinschaft sein oder werden? Wenn ja, melde Dich bitte mit Deinen Benutzerdaten an. Solltest Du noch kein Benutzerkonto in unserem Forum besitzen, kannst Du Dir einen Benutzeraccount erstellen. Nach der Freischaltung (genaue Anweisungen erhälst Du per eMail), kannst Du das Forum nutzen. Das ForenTeam

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.