Vergaserfrage

  • Nachdem ich mich gerade registriert und vorgestellt habe, gleich die erste Frage: ich überhole gerade meine 750er, sie ist laut Papieren ein Typ ZR750C, EZ 1996, FG Nr ZR 750D...., 22.000 km, Speiche, Zweifarblackierung rot, Vergaserheizung, unverbastelt. Sieht zumindest so aus.


    Aktuell mache ich die Vergaser umd habe folgende Frage: Der Benzinhahn ist kein Unterdruckhahn, aber die Vergaser haben eine Unterdruckverschlauchung, der Schlauch der an sich zum Benzinhahn geht ist mit einer reingedrehten Schraube zu gemacht. Kann das ab Werk so gewesen sein???
    Spricht etwas dagegen, die Unterdruckanschlüsse an den Vergasern mit Blindstopfen zu verschließen, für den Benzinhahn brauche ich ja keinen Unterdruck.
    Und ist das jetzt ein C- oder D-Modell?
    Gruß
    AS

  • Mit Speiche scheint es ein D-Modell zu sein. Sicherheit bringt die Fg-Nr:
    Ab ZR750D-000001 ist es eine D.


    Modell D1 hatte Speichen und kein Sekundärluftsystem, Modell D2 (die letzte, ab MJ 1997) hatte das SLS


    Wenn der Unterdruckschlauch verschlossen ist, funktioniert eigentlich alles bis auf den Benzinhahn.
    Wenn du es original haben willst, schau ihn dir an oder frag mal den Vorbesitzer, warum er das gemacht hat.

  • So wie Du schreibst, hast Du einen Austauschbenzinhahn verbaut.
    Soweit kein Problem.
    Und Du kannst natürlich die Stutzen, die nicht gebraucht werden verschließen.


    Ich selbst benutze nur einen Unterdruckanschluss.


    Harry

    ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
    Loud is out, but sound is in!

  • Spricht nix dagegen!


    Die Zubehörhähne haben den Vorteil der „Off“- Stellung- ich mache es meist so, dass ich einige hundert Meter vor der Garage den Hahn schliesse, so setzt sich kein Gammel in den Schwimmerkammern ab.


    Den zugehörigen Unterdruckanschluss habe ich verschlossen- funktioniert seit vielen Jahren absolut problemlos.

    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Besucher, gefällt Dir das Thema, oder das Forum? Möchtest Du Teil dieser Gemeinschaft sein oder werden? Wenn ja, melde Dich bitte mit Deinen Benutzerdaten an. Solltest Du noch kein Benutzerkonto in unserem Forum besitzen, kannst Du Dir einen Benutzeraccount erstellen. Nach der Freischaltung (genaue Anweisungen erhälst Du per eMail), kannst Du das Forum nutzen. Das ForenTeam

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.