Zephyr Z1 Retro Umbau

  • Das ist mein Umbau auf Z1 Retro!
    Original Z1 Auspuffanlage, 325er Stoßdämpfer,Umbau auf Luftkühlung, Chromfender vorne und hinten, Akront Felgen mit 5,5J hinten.

  • Ohne etwas zu verfälschen, ein wirklich schöner Umbau, aber warum immer die 750er verwendet wird erschließt sich mir nicht, den die 1100er ist die schönere und diejenige die dieses Erbe antritt. Einziges was bei der 750er besser auf's Original trifft ist der Nockenwellendeckel.
    Was aber wirklich deinen Umbau nicht schmälern soll, das möchte ich noch einmal extra betonen.

    Ich bremse schon am Anfang der Geraden

  • Die 750er ist aus meiner Sicht technisch und optisch deutlich dichter an der Z900.
    Der 11er Motor ist einr anderer Entwicklungszweig und ihr fehlen schon ein paar Designmerkmale der alten Z-Serie.
    Ich finden den Retro-Look gut gelungen, wobei ich der Zephyr eigenen Raum lassen würde und sie nicht zum Retro-Modell umbauen würde.

  • Sehr schöne Moppeds. Das Einzige, was ich wegmachen würde, sind die Chromleisten um den Tank herum.


    Die 4in4 ist fast ein wenig fett im Sinne von "dicklich" an der 750er, wenn wir schon über Optik und Design sprechen.

    Soweit ich weiß, gibt's auch keine ABE oder Gutachten dazu. Dafür dann 1500€ auszugeben, sollte gut überlegt und mit dem TÜV vorbesprochen sein.

    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Besucher, gefällt Dir das Thema, oder das Forum? Möchtest Du Teil dieser Gemeinschaft sein oder werden? Wenn ja, melde Dich bitte mit Deinen Benutzerdaten an. Solltest Du noch kein Benutzerkonto in unserem Forum besitzen, kannst Du Dir einen Benutzeraccount erstellen. Nach der Freischaltung (genaue Anweisungen erhälst Du per eMail), kannst Du das Forum nutzen. Das ForenTeam

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.