Colona, und ich komm' doch aus dir

  • Hallo zosamme,
    und viele Grüße aus Kölle. Nach sehr langer Pause fahre ich seit etwa einem Jahr die ZR-7 D. Damals bin ich mal kurz die Z1 1000 gefahren, so Anfang 80er. Zum Wiedereinstieg habe ich mir eine 200er zugelegt; bin also nicht sofort Groß gestartet. Mit der Zephyr bin ich relativ zufrieden: sie verbraucht allerdings zu viel (7,5 L) und finde, einen 6. (Schon)Gang hätte der Produzent ihr ruhig verpassen können, wie bei 550er. Aber egal. Fahre sowieso nicht schnell und bin vorsichtig - kein Raser. Nun bin ich auf dieses Forum gestoßen. Schön. Jetzt kann ich wieder unter Leute, nach etwas mehr Fahrpraxis. Was ich an Bikern schätze, ist die Solidarität - zumindest war das früher so, auch noch Ende 70er bzw. Anfang 80er. Wenn es richtig plästerte oder fror, trafen wir uns (Münsterland) reihe um und bastelten bzw. schraubten gemeinsam an unseren Mopeds, mit einem gepflegten Kasten Bölkstoff und lecker Bratwürst vom Grill. Und das allerschönster war, es waren auch Moped-Mädels (heute Bikerinnen) dabei. Also Moped-Werkstätten war uns relativ unbekannt. Doch ab Mitte 80 ging die Kommerzialisierung, Geschäfte machen und Abzocke allmählich los. Ich traue keiner Werkstatt. Alles gemeinsam, selber machen. Gibt es noch diese romantischen Biker/innen noch - gemeinsam schrauben, Spaß haben und fahren? Ich lass' mich überraschen.
    VG und gute Fahrt, Nash

    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Besucher, gefällt Dir das Thema, oder das Forum? Möchtest Du Teil dieser Gemeinschaft sein oder werden? Wenn ja, melde Dich bitte mit Deinen Benutzerdaten an. Solltest Du noch kein Benutzerkonto in unserem Forum besitzen, kannst Du Dir einen Benutzeraccount erstellen. Nach der Freischaltung (genaue Anweisungen erhälst Du per eMail), kannst Du das Forum nutzen. Das ForenTeam

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.