Servus aus Baden-Württemberg

  • Liebe Zephyr-Gemeinde,


    ein herzliches Servus aus Baden-Württemberg, genauer gesagt aus der Nähe von Schwäbisch Hall an Euch alle!


    Ich war früher (im letzten Jahrtausend) hier schon mal aktiv, habe dann aber das Motorradfahren aus diversen Gründen einige Jahre schleifen lassen (und damit auch die Teilnahme an diesem Forum).
    Und nach dieser langen Zeit bin ich erst gestern von einer Tour mit meiner besseren Hälfte zurückgekehrt (quasi von 0 auf 100/von 0 auf 2.000 km in 10 Tagen)...


    Meine Zephyr ist mutmaßlich eine der ersten, die nach Deutschland gekommen sind. Mein Bruder und ich sahen sie damals im Herbst 1991 in einer kleinen Ankündigung (eine Spalte und vielleicht 10 Zeilen nebst kleinem Bild, dort stand sinngemäß: Kawasaki lässt die Z900 als 1100er wieder aufleben), fuhren stante pede zum Händler und bestellten zwei davon in rot aus dem Prospekt heraus. Ich bin meiner Zephyr treu geblieben, mittlerweile im 29. Jahr, und habe den Kauf nie bereut. Ich werde meine Zephyr sicher nicht freiwillig hergeben, nun aber wird sie einiges an Pflege und Renovierung benötigen (die Stoßdämpfer sind durch, die Kette hat's auch bald hinter sich, die Auspufftöpfe werden - falls möglich - eine neue Schicht Chrom brauchen und so weiter und so fort), aber bekanntlich liegt in der Ruhe ja die Kraft.


    Viele Grüße und alle Zeit eine Handbreit Luft zwischen Euch und dem Asphalt,
    Markus

  • Hallo Markus,


    wow... 29 Jahre... Da dürftest Du einer der ältesten Zephyrtreiber / -besitzer sein, die wir hier haben... Und der/die ihre Zephyr/en noch im Erstbesitz haben... :nummer1_1:


    Also:


    :willkommen1:


    Welcome Back... und Tipps gibt es hier wie Sand am Meer :thumbsup:

  • Schöne Vorstellung zum Reload bei der IG.


    Das Schneewittchen wachgeküsst und gleich 2000 km gefahren,
    da scheint ja zumindest die zuständige Verbrennungseinheit aus
    Tank, Luftfilter, Vergaser, Motor usw. gut in Schuss zu sein.


    :MG_124:

    Zerby
    ------------------------------------------------
    Ich kenne die Frage nicht, aber
    Motorradfahren ist definitiv die Antwort.

    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Besucher, gefällt Dir das Thema, oder das Forum? Möchtest Du Teil dieser Gemeinschaft sein oder werden? Wenn ja, melde Dich bitte mit Deinen Benutzerdaten an. Solltest Du noch kein Benutzerkonto in unserem Forum besitzen, kannst Du Dir einen Benutzeraccount erstellen. Nach der Freischaltung (genaue Anweisungen erhälst Du per eMail), kannst Du das Forum nutzen. Das ForenTeam

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.