Räder nach Bremsscheibenwechsel wuchten?

  • Moin,


    habe vorne und hinten die Bremsscheiben erneuert. Müssen/sollten die Räder ausgewuchtet werden? Und wenn ja, hinten mit oder ohne Antrieb? Nicht, dass die vom Reifendienst um die Ecke mir was vom Pferd erzählen, wenn ich da auftauche. ;)


    VG

    Frank

  • Gute Frage.


    Ich behaupte mal nein, denn je weiter etwas Richtung Achse sitzt, desdoweniger Unwucht produziert es.


    Beispiel Honda Dax, 10 Zoll Rädchen, da wurde nichts gewuchtet.


    Das Problem beim Kettenradträger ist, den kann keiner mit aufspannen.


    Aber mal schauen, was die Chracks hier dazu schreiben.


    Wenn man es 100%ig machen will, müßte man es sowieso im eingebauten Zustand am Fahrzeug wuchten, was meiner Meinung nach am bike nicht geht.


    Beim Auto gibt es dynamisches Wuchten am Fahrzeug, da hier die Lager/Bremsscheiben ja am Fahrzeug verbleiben und so beim statischen ( das normale Wuchten des Rades mit Felge ) nicht mit berücksichtig werden.


    Bin echt mal gespannt, was hier für Meinungen kommen, interessante Frage.

    ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
    Loud is out, but sound is in!

  • Habe gerade mal beim freundlichen grünen Onkel meines Vertrauens angerufen. Der Meister sagt, bei Bremsscheibenwechsel müssen die Räder nicht neu gewuchtet werden.


    VG

    Frank


    PS: Was mich dann aber doch verwundert hat ..... es gibt beim Freundlichen etwas unter 10,- Euro =O Bremsscheibenschrauben, das Stück 2,45 :hb: Kann mir mal einer erklären, warum die im Zubehör für die einfachen Stahlschrauben oftmals 5-6 Euro haben wollen?

  • mir was vom Pferd erzählen, wenn ich da auftauche.

    Naja, beim Pferd solltest Du sicher auch die Hufe neu wuchten lassen, wenn es neu beschlagen wurde. :D :D


    Aber im Ernst, du mußt nicht neu wuchten lassen, wenn Du die Scheiben wechselst.

    Wären die so unrund oder von unterschiedlicher Dicke, daß sie gewuchtet werden müssten, könntest Du nicht bremsen.


    Gruß


    jim

    A lie has speed, but truth has endurance!

  • Zitat

    PS: Was mich dann aber doch verwundert hat ..... es gibt beim Freundlichen etwas unter 10,- Euro =O Bremsscheibenschrauben, das Stück 2,45 :hb: Kann mir mal einer erklären, warum die im Zubehör für die einfachen Stahlschrauben oftmals 5-6 Euro haben wollen?


    Weil es keine einfachen Stahlschrauben aus der Kiste sind ?

    Es gibt sie im Set von Lukas TRW und anderen Bremsenzeugherstellern.

    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Besucher, gefällt Dir das Thema, oder das Forum? Möchtest Du Teil dieser Gemeinschaft sein oder werden? Wenn ja, melde Dich bitte mit Deinen Benutzerdaten an. Solltest Du noch kein Benutzerkonto in unserem Forum besitzen, kannst Du Dir einen Benutzeraccount erstellen. Nach der Freischaltung (genaue Anweisungen erhälst Du per eMail), kannst Du das Forum nutzen. Das ForenTeam

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.