Zephyr 750 Fernlicht?

  • Hallo Zusammen,


    Ich habe seit gestern eine Zephyr 750 von 1991.

    Dazu habe ich eine Frage, bei Zündung ein brennt sofort das Abblendlicht und lässt sich wohl nicht ausschalten, zumindest finde ich keinen Schalter dafür.
    Nun habe ich im Netz gesehen dass es unterschiedliche Lenkerschalter (rechts) gibt. Einen mit verschiedenen Lichtstellungen und einen ohne.
    Wie schalte ich hier zwischen Standlicht und Fahrlicht um ?

    Und lässt sich das Fernlicht nur bei laufendem Motor umstellen? Wenn ich den Schalter links auf Fernlicht stelle, passiert leider nix.

    Habe den Motor gestern nicht mehr gestartet, da ich das Öl gewechselt habe.


    Btw: Lenkerschalter sind beide die originalen! Kein Umbau.


    Danke schonmal für eure Erklärung :)

    Gruß Robin

  • Hallo Robin,


    meine 750er hat rechts einen Schalter: 3 Stufen: Rechts aus, Mitte Standlicht, Links Abblendlicht/Fernlicht.

    Links kann ich umschalten zwischen Abblend- und Fernlicht falls der Schalter rechts auf der linken Stellung ist. Befindet sich der Schalter der rechten Seite in der mittleren oder rechten Position, so ist der Schalter auf der linken Seite ohne Funktion.


    Du kannst dir auf der Kawasaki Homepage die Bedienungsanleitungen runterladen. Dort findest du alle Infos, auch mit Bildern.


    Kawasaki (kawasaki-onlinetechinfo.net)


    Bei Fragen, einfach nochmal melden.


    Kann gut sein, dass Harry mit dem Importmodell richtig liegt. Ich hatte mal vor 30 Jahren eine Z 750 GT. Mit Meilentacho. An der Maschine war auch einiges anders. Nicht nur der Tacho.

    Mithilfe der Fahrgestellnummer kriegst du das aber raus.


    Viel Erfolg!


    Jürgen

  • Ich habe selbst ein Importmodell aus England mit Meilentacho, aber bei mir ist außer dem umgebauten Tacho alles wie es sein soll.

    Aber es gibt Importmodelle, die Unterschiede aufweisen, siehe 5,5er mit Kraftstoffverdunstungsbehältern aus Kanada.

    ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
    Loud is out, but sound is in!

  • Danke schonmal für eure Antworten.

    Das mit dem rechten Schalter verstehe ich eben nicht ganz. Dort ist nur der rote Schalter als Killschalter und der Starterknopf zu finden.

    Am linken Schalter suche ich den Taster für die Lichthupe. Oder hatte das Modell 91 sowas noch nicht ?


    Habt ihr einen Tipp wie ich mithilfe der FG Nr dies herausbekomme ?

    Danke

    Lg Robin

  • Gerne, Bilder sind angehängt

  • Hallo Robin,


    auf der ADAC Seite


    FIN: So entschlüsseln Sie die Fahrzeugidentifikationsnummer | ADAC

    gibt es einen weiterführenden link zu einer Seite auf der du deine FIN eingeben kannst.


    Grüße, Jürgen

  • habe ich so bei ner Zephyr noch nie gesehen, weiß nur daß es in USA so üblich ist, besorge dir deutsch Schalter, sind schnell getauscht, wenn man dafür nichts an der Elektrik ändern muß.



    Gruß, DUKE:smoker:

    nee Zephyr kriegt man immer wieder zum laufen

  • Diesen rechten Lenkerschalter kenne ich durchaus ... war im original an meiner Aussie-11er dran :)

    das is vogelwild über irgendwelche Relais geschalten ... ich habd damals im Zuge des Neuaufbaus eliminiert!

    Hast du denn nen Warnblinkschalter an der linken Schaltereinheit? und bei der TSN im fahrzeugschein stehen bstimmt viee fröhliche Nuller ;)

  • danke für Infos.

    Ne, ein Warnblinkschalter ist dort auch nicht.

    Anscheinend sind die auf das Minimalste reduziert.

    :/
    Ich schaue mal in der Bucht, ob dort die anderen Schalter zu finden sind.

  • lass es ;) die Kiste hat nen komplett anderen Kabelbaum drinne ..... da passt nix zammat!

    entweder die ganze elektrik Tauschen oder lassen!


    und Automatiklicht ohne Warnblinker links dürfte tatsächlich auch ein Australienmodell sein ... da müsste dann ein urzer Spritzschutz ohne "Lappenlöcher" hinten drin sein und ne Beleuchtung ohne E-Nummern ;)

  • Okay, aber Scheinwerferglas hat allerdings eine E Nummer.

    Rücklicht und Blinker sind vom Vorbesitzer auf LED umgebaut worden, da erkennt man leider nicht mehr viel :/


    Ich habe am Rahmen allerdings diesen Aufkleber auf Englisch gefunden, derselbe Text steht auch auf den Endtöpfen ( diese sind wohl die originalen und auch nicht mehr die schönsten)

    Also bei deutschen Modellen gab es diese Lenkerschalter nicht ?:/

  • nein, leider nicht. das würde uns wg. dem Urheberrecht in Schwierigkeiten bringen.

    wenns dich interessiert kann ich dir das aber mal nachschauen!


    interessant wäre:

    Automatiklicht?

    Warnblinker?

    Zweifadenbirnen in den Blinkern?

    Reflektoren?

    Spritzschutz hinten lang oder kurz?

    Rahmennummer mit "ZR750CXXXXX" oder ne 17 stellige?

    Schlauchgewürm für Kraftstoffrückführung/Tankentlüftung?

    Rahmenetiketten?

    irgendwelche Eintragungen?

    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Besucher, gefällt Dir das Thema, oder das Forum? Möchtest Du Teil dieser Gemeinschaft sein oder werden? Wenn ja, melde Dich bitte mit Deinen Benutzerdaten an. Solltest Du noch kein Benutzerkonto in unserem Forum besitzen, kannst Du Dir einen Benutzeraccount erstellen. Nach der Freischaltung (genaue Anweisungen erhälst Du per eMail), kannst Du das Forum nutzen. Das ForenTeam

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.