Polierte Motorteile

  • Hallo in die Runde,


    bevor die Saison so richtig startet, gibt es noch einiges am Moped zu erledigen.

    Hatte vor Ritzel- und Kupplungsdeckel sowie die zwei runden mit dem Kawa - Logo

    zur "professionellen" Politur in Auftrag zu geben.

    Gibt es bei der Demontage der Deckel irgendwelche Besonderheiten zu beachten oder nur abschrauben

    und gut ist? Müssen neue Dichtungen vor der Montage rein? Denke da besonders an den Kupplungsdeckel....

    Für ein kurze Info wäre ich sehr dankbar!

    Gruss

    Tino

  • Da ich nicht weiß, welche Zephyr Du bewegst, kann ich nicht hundertprozentig sagen welche Dichtungen wirklich wichtig sind.


    Aber alle Dichtungen die mit Öl in Verbindung kommen müssen gewechselt werden, also Kupplungsdeckeldichtung auf alle Fälle.


    Die Kurbelwellendeckeldichtungen habe ich ( 11er ) nicht erneuert, sollte man vielleicht mal machen, aber ich fahre nicht im Regen, Öl ist auch keins vorhanden.


    Bin mir nicht sicher, ob an den kleinen Modellen die Lima im Öl läuft, wenn ja, da auf alle Fälle wechseln, also am linken Kurbelwellendeckel.


    Unter dem Ritzeldeckel, 11er Deckeln, sind keine Dichtungen, hier ist jedoch Vorsicht angesagt, da die Hülse im Deckel sich nur ungern vom Motorblock löst.

    ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
    Loud is out, but sound is in!

  • Och Harry .... wer nach Speichen für ne 750er fragt, fährt doch keine 11er oder 550er....


    Ritzeldeckel: Keine Dichtung. Achte auf die Passhülsen und bem Verschrauben vorsichtig sein.

    Kupplungsdeckel: Die Dichtung muss neu. Beim Ein-und Ausbau auf den Ausrückhebel und den "Pilz" am Kupplungskorb achten. Sauber einfädeln und auch hier gilt bei den Schrauben: Nach fest kommt ab und das sehr schnell.


    Schön reinigen, sonst wird es beim Verchromer teuer :)

  • Ritzeldeckel: keine Dichtung, auf die Passhülsen achten! 4 Halteschrauben sinds. Keine rohe Gewalt wenn der Deckel klemmt - da is schnell mal die Schaltwellenführung gekillt!

    Kupplung: Da brauchst ne Dichtung & auf den Pilz achten wie Bernd schrieb. Achtung Öl dahinter!

    Lima: da brauchst auch ne Dichtung! Deckel hat 2 Passhüülsen & 4 Halteschrauben. Sitzt meit ziemlich fest wg. den Magneten.

    Zündung: da brauchst auch ne Dichtung. 2 Schrauben und sonst nix!


    Ventildeckel: lass die Pfoten weg wenn du keine bis wenig Erfahrungen in Sachen Motor hast!


    Grüße

  • Danke schon mal die Herren!


    Ja, Bernd hat recht. Ich fahre ne 750iger.

    Verchromen lassen möchte ich aber nichts. Wirklich nur polieren.


    Harry: Wir kennen uns eigentlich aus Bad Aibling, letztes Jahr September. Bin

    damals erst im Sudelfeld dazugestossen. Unsere Bikes haben sogar nebeneinander

    geparkt. ;)

  • Och Harry .... wer nach Speichen für ne 750er fragt, fährt doch keine 11er oder 550er....

    Habe gar nichts von Speichen gelesen.


    Harry: Wir kennen uns eigentlich aus Bad Aibling, letztes Jahr September. Bin

    damals erst im Sudelfeld dazugestossen. Unsere Bikes haben sogar nebeneinander

    geparkt. ;)

    Stimmt, da war was, jetzt wo Du es sagst :patsch:, haben zusammen Kuchen gegessen, richtig?

    ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
    Loud is out, but sound is in!

  • Danke, für die ausführliche Beschreibung. Von den Ventildeckel lass ich die Pfoten!

  • Ja Harry, Kuchen und am Abend im Hotel das ein oder andere

    Bierchen. :)

    Puh,

    ich werde alt, oder doch zu viel Bier :beer:

    War ein tolles Treffen mit tollen Leuten.



    Danke, für die ausführliche Beschreibung. Von den Ventildeckel lass ich die Pfoten!

    Aber gerade ein glänzender Ventildeckel macht einiges her, auch wenn man nicht viel von ihm sieht. Und der Abbau ist kein Hexenwerk.

    ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
    Loud is out, but sound is in!

  • Bekomme diese Woche meine polierten Motordeckel wieder zurück.

    Neue Dichtungen habe ich bereits besorgt. Den Kupplungsdeckel würde

    ich zusätzlich mit Dirko HT dünn einstreichen, auch auf der Motorseite.

    Braucht es bei den anderen 2 Deckeln (Zündung und Lima) auch Dichtmasse?

    Was meint Ihr?


    Gruß

    Tino

  • Normalerweise braucht eine Dichtung keine zusätzliche Dichtmasse, denn es ist ja eine Dichtung.

    Hilfreich ist etwas Dichtmasse nur an Stoßkanten, also wo unter der Dichtung z.B. das Motorgehäuse geteilt ist.

    ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
    Loud is out, but sound is in!

    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Besucher, gefällt Dir das Thema, oder das Forum? Möchtest Du Teil dieser Gemeinschaft sein oder werden? Wenn ja, melde Dich bitte mit Deinen Benutzerdaten an. Solltest Du noch kein Benutzerkonto in unserem Forum besitzen, kannst Du Dir einen Benutzeraccount erstellen. Nach der Freischaltung (genaue Anweisungen erhälst Du per eMail), kannst Du das Forum nutzen. Das ForenTeam

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.