Bremsleitung wechseln auf stahlflex

  • Hallo zusammen,

    ich möchte gerne meine Bremsleitung in Stahlflexleitung ändern , die Bremsklötze sind jetzt ziemlich runter ( 3 mm )

    habe ich aber schon da , soll ich die Leitung besser beim Freundlichen machen lassen oder kann man das selber machen , wenn ich das selber mache

    muss ich da auf was besonderes achten ? bringt das was wenn ich die Bremssattel im Ultraschallbad lege ?

    für Anworten bin ich sehr Dankbar

    Grüße aus den Ruhrpott

    Ralf

  • Hi Ralf,


    Hast Du Erfahrung beim Moped Schrauben?

    Wenn nein suche Dir bitte professionelle Hilfe.


    Klar für mich, schon zig mal gemacht, sind die Vorgänge schlüssig und logisch.


    Wenn Du noch nie eine Bremse in der Hand hattest lass es.

    Bremssättel legt man nur zerlegt in das Ultraschall Bad und bestückt sie danach mit neuen Dichtungen. Je nach Zephyr Modell haben die bisherigen schon mehr als 22 Jahre drauf.

  • Experimente bitte nur für Katzenähnliche Mitglieder.


    Oder hast Du mehr als ein Leben?


    Dieses hängt blöderweise an der Bremse- und wer stolz mit selbstgeschraubter, aber ahnungslos entlüfteter Bremse ins Leere greift, spielt schneller Harfe, als er „Scheixxe“ in seinen Helm geflucht hat.

  • Hi zusammen ,

    also ich habe schonmal die Bremsklötze an der suzuki Savage gewächselt . gut ist nur eine Bremse und

    war einafach . wechseln werde ich sie auch an der Kawa keine Frage, Bremsenrücksteller habe ich :-)

    aber Spaß bei Seite , es ist wie ihr schon sagt das wichtigste Teil an der Maschiene . Man liest immer viel

    wie einfach es ist , sowas Auszuwechselen . Aber ich habe auch Respekt vor solchen Arbeiten .

    Die Klötze werde ich selber wechseln das traue ich mir zu , aber das wechseln der Leitung

    werde ich wohl machen lassen , weil mir einfach die erfahrung fehlt .

    ich Danke euch

    Grüße

    Ralf

  • Hallo Ralf,


    eine gute Entscheidung es in der Werkstatt vom Fachmann machen zu lassen.

    Wenn Du, wie bereits von Jochen und Hans-Dieter erwähnt, noch keine Erfahrung damit hast und es evtl. irgendwann mal selber machen willst, schaue erst einem erfahrenen Schrauber auf die Finger, bzw. arbeite unter Anleitung dabei mit.


    Gerade an der 750er ist das Entlüften der vorderen Bremssättel, bescheiden gesagt, etwas "kniffelig" ;kotzen;

    Ein wandernder Druckpunkt ist ein schlechter Begleiter auf der Strasse.



    Gruß aus Leverkusen

    Andree:nummer1_1:

  • Hallo zusammen ,

    Werkstatt ist noch offen , da muss ich nochmal googlen welche da in Frage kommt ,

    gibt ja nicht mehr soviele außer die Vertragswerkstatt und die auf die Finger gucken .
    hauptsache es wird vernünftig eingebaut .

    achso Reinigen Mit Bremsenreiniger oder mit was anderen ?

    Grüße Ralf

    und ein schönen Abend.


  • Setz Dich mal mit dem Duke in Verbindung
    und alle Deine Probleme sind gelöst
    Euskirchen ist ja nicht soweit.......................

    Kein Problem widersteht lange dem Angriff beharrlichen Denkens

  • Hallo zusammen,

    mal ein kleines Update 8).

    Nachdem Duke seine magischen Hände angelegt hat , kommt es mir vor als hätte ich ein neues Motorrad :dance3:. Jetzt zieht sie wieder voll durch.

    Für jeden der sich nicht wirklich selbst die Schrauberei zutraut ist Duke die beste Wahl:thumbup: . Sehr freundlich und hilfsbereit .

    Was wurde gemacht:

    Vergaser gereinigt und eingestellt , neue Bremsklötze , Stahlflex- Bremsleitung , Ventile eingestellt und und und...........

    Tips gibt es auch noch dazu:good3:.

    Am Samstag abegeholt , die Rückfahrt war traumhaft, trotz Regentropfen.

    jetzt kann der Sommer kommen.

    Bis zum nächsten mal.

    Grüße aus dem Ruhrpott.

    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Besucher, gefällt Dir das Thema, oder das Forum? Möchtest Du Teil dieser Gemeinschaft sein oder werden? Wenn ja, melde Dich bitte mit Deinen Benutzerdaten an. Solltest Du noch kein Benutzerkonto in unserem Forum besitzen, kannst Du Dir einen Benutzeraccount erstellen. Nach der Freischaltung (genaue Anweisungen erhälst Du per eMail), kannst Du das Forum nutzen. Das ForenTeam

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.