Austauschbremsleitungen mit Verfalldatum?

  • Moin,

    viele fahren ja noch mit den Originalbremsleitungen rum, weil es so schön retro ist :nummer1_1:


    Aber die meisten haben doch Austauschleitungen mit Stahlflex dran.


    Haben die auch ein Verfalldatum?


    Dachte immer, die halten ewig, naja ewig ist vielleicht etwas übertrieben.


    Konnte leider in meinem Gutachten von Spiegler nichts finden.


    Wie seht Ihr das?

    ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
    Loud is out, but sound is in!

  • Interessante Sache.... gelesen hätte ich da auch noch nie was .

    ggf. könnt man mal ne Mail an die üblichen Verdächtigen schicken - sprich Spiegler, Fischer, ABM , Melvin , Probrake

  • Wenn Kawasaki den Austausch der Gummileitungen „empfiehlt“, aber nicht explizit fordert, heißt dies im Umkehrschluss, daß die Lobbyisten vom TÜV ihren Job nicht gemacht haben.


    Das wäre doch nur wieder eine lohnenswerte Geldquelle für Industrie und „Schlechtachter“.


    Guckt doch mal links und rechts welch hoher Anteil von bald 30 Jahre alten Zephyren immer noch das originale Gummigelumpe spazieren fahren- der Tüv meckert erst, wenn das Zeug rissig ist.

  • Naja, man kann muss aber nicht. Ich habe die Stahlflexe nur ausgetauscht, weil ein anderer Lenker/Bremspumpe etc. verbaut wurde.


    Meine CB 1300 Bj 2011 hat schon Stahlflex verbaut, die GS dito. Hier steht nichts in den Wartungsbüchern darüber, dass diese ausgetauscht werden müssen/sollten.


    In anderen Foren wird gerade massiv der Einsatz der Helix E-Turtel Airbagweste gehypt. Es erscheint so, als dass man ohne diese, sicher sinnvolle Weste, nicht mehr fahren kann.

  • E-Autos sind nur in der Stadt interessant und ganz besonders hier gibt es auf Jahre noch keine Lade-Infrastruktur.

    Ich bin aber sicher, dass die Akkus bald 800-1000km schaffen werden. Der Fortschritt ist hier nicht aufzuhalten.

    Aber das Laden und der fehlende Akkutausch in 5 Min machen das Konzept weiterhin zum Rohrkrepierer.

    Nach 8 Jahren ist dann der Akku hin und die Karre wirtschaftlicher Totalschaden.


    In der MOTORRAD ist grad ein Überblick überE-Bikes. Feine Sache bei E-Rollern für die Stadt, aber bei Motorrädern immer noch kein Thema.

    150km und lange Ladezeiten sind halt indiskutabel.

    Der Bums ist allerdings mächtig...

  • In anderen Foren wird gerade massiv der Einsatz der Helix E-Turtel Airbagweste gehypt. Es erscheint so, als dass man ohne diese, sicher sinnvolle Weste, nicht mehr fahren kann.

    Immer wieder interessant was man so alles braucht, wenn man im Showgeschäft bleiben will.


    Da bin ich lieber frei als im Showgeschäft und halte mich nicht mit dem Versuch auf Menschen die ich weder schätze noch kenne zu beeindrucken. :D :D


    Hier im Kreis der Semioldtimer macht es mir mehr Spaß :D :D


    BTW: auf meinen Stahlflexen steht nur die KBA Nummer, weder Fertigungs- noch Ablaufdatum.


    Gruß


    Alex

    A lie has speed, but truth has endurance!

  • Tja interessantes Thema, das auch noch andere interessnte Themen hinter sich her zieht, siehe Airbags.

    Denn da ist auch was dran, zumal es hier auch um Sicherheit geht.

    Das heißt unter Umständen könnte so ein 14 Jahre alter Audi unter Umständen ( Anzahl der verbauten Airbags ) wirtschaftlicher Totalschaden ist.

    Ich fahre z.B. aktuell einen 19 Jahre alten Opel, muß mal schauen ob die Dinger noch gehen,.................


    ...............oder lieber doch nicht :happ2:


    Aber zurück zum eigentlichen Thema, wennwie Alex schreibt, kein Herstellungsdatum auf den Bremsleitungen steht, wie soll es dann ein Verfallsdatum geben, ohne das es drauf steht, wie z.B. auf Joghurt und da heißt es mindestens haltbar, weisse Bescheid.

    ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
    Loud is out, but sound is in!

  • @Alex du hast es auf den Punkt mit dem Herstellungsdatum gebracht :thumbup:


    Show oder nicht Show, entscheidest Du ja selbst.

    Argumente für alles zu finden ist ja nicht schwer....."ohne Wertung bitte verstehen, " Brembo Bremsen an einer 750er mit Serienmotor......:dance:


    So baut sich halt jeder sein Moped für sich, bzw. zieht an weil er es kann und/oder gefällt. :laugh1:

    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Besucher, gefällt Dir das Thema, oder das Forum? Möchtest Du Teil dieser Gemeinschaft sein oder werden? Wenn ja, melde Dich bitte mit Deinen Benutzerdaten an. Solltest Du noch kein Benutzerkonto in unserem Forum besitzen, kannst Du Dir einen Benutzeraccount erstellen. Nach der Freischaltung (genaue Anweisungen erhälst Du per eMail), kannst Du das Forum nutzen. Das ForenTeam

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.