Remus 4-2-1

  • Habe hier die letzten Tage mal ein bisschen gebastelt....Grundgedanke war es einen ESD zu montieren der die 95dB(A) der Östereicher einhält (da leider davon auszugehen ist dass diese Spinnerei weiter um sich greift und flächendeckend eingeführt wird)

    Der Remus-ESD gilt als einer der leiseren Schalldämpfer für die 11er die noch einen Klang mit Substanz entwickeln und nicht nach handelsüblichem Öko-Staubsauger klingen. Dieser soll auf die vorhande 4-2-1-Krümmeranlage montiert werden - hierfür muss ein Vorschalldämpferrohr angepasst werden.


    Bausatz aus VA-Einzelteilen:

    P1070681.JPG


    Erste Anpassungsarbeiten:

    P1070682.JPG


    Erste Anprobe:

    P1070683.JPG


    P1070685.JPG


    Anschlussstück verschweißt....:

    P1070688.JPG


    ...und mit HM-Fräser passend ausgeschliffen:

    P1070689.JPG


    Siebrohr ans Anschlussstück angeschweißt:

    P1070694.JPG


    P1070692.JPG


    Vorschalldämpfer mit Wolle gestopft & Endstück angepasst:

    P1070696.JPG


    Leider haben sich beim Biegen des Lochrohres 2 Falten eingeschlichen.... diese düften die Leistungskurve jedoch nicht beeinflussen!

  • weiter geht's - Mittelrohr fertiggestellt:

    P1070695.JPG

    Die hintere Kappe ist nur punktförmig verschweißt da diese zum nachstopfen abgenommen werden muss.

    Der rest muss noch aufpoliert werden.


    Fertigstellung:

    P1070698.JPG


    P1070699.JPG


    im großen und ganzen bin ich zufrieden - in etwa so lang wie eine originale Remus aber etwas steiler. Für meinen Geschmack könnte das Teil aus etwas kürzer ausfallen aber so ist die Schräglagenfreiheit größer & es dürfte etwas weniger Aufmerksamkeit seitens der Rennleitung auf sich ziehen.


    Der erste Fahrversuch ist auch positiv ausgefallen: Klang dumpf & grummelig aber dezent - Kein gekreische bei höheren Drehzahlen.

    Drehmomentverlauf subjektiv etwas besser als mit dem C&B-Topf - das müsste man aber am Prüfstand beurteilen.

    Eine erste vorab-Messung des Standgeräschs hat Werte zw. 90,5 & 96 dB(A) ergeben - Tendenziell sollt einer Eintragung somit nichts im Wege stehen! Ich bin gespannt was die amtliche Messung ergibt...

    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Besucher, gefällt Dir das Thema, oder das Forum? Möchtest Du Teil dieser Gemeinschaft sein oder werden? Wenn ja, melde Dich bitte mit Deinen Benutzerdaten an. Solltest Du noch kein Benutzerkonto in unserem Forum besitzen, kannst Du Dir einen Benutzeraccount erstellen. Nach der Freischaltung (genaue Anweisungen erhälst Du per eMail), kannst Du das Forum nutzen. Das ForenTeam

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.