2021 2000 km

  • Die Saisson neigt sich so langsam für mich zu Ende, deswegen bin ich heute noch mal ne schnelle Runde durch´s Kraichgau geballert und wollte Euch mal an meinem Erlebten teilhaben lassen.


    Aber der Reihe nach.


    In der ersten Jahreshälfte mangels Zeit und schlechtem Wetter kaum gefahren, dann in der zweiten Hälft wurde es besser und ich bin immer mal wieder 1-2 Stunden gefahren.


    Letzte Woche am Rhein/Neckastammi war ja Bilderbuchwetter und selbst gestern in Jeans ne kurze Runde gedreht, war auch klasse, aber heute im Kombi und richtig warm angezogen habe ich gemerkt, für mich war es das fast.

    Nach knapp 2 Stunden und stark 120 km friert es mich immer noch.


    Aber ich muß es mal wieder erwähnen, die Dicke ist der Hammer!!!!!!!!


    Klar kann eine GS 1250 alles besser und eine Hayabusa ist viiiel schneller und die Enduro viel handlicher, keine Frage.

    Aber ich für mich selbst, bin so was von begeistert von diesem Eisenhaufen, selbst nach 28 Jahren und 123000 km.


    Bin diese Jahr zwar nur die Hälfe meiner normalen Jahresfahrkeistung gefahren, aber jeder Kilometer hat mächtig Spaß gemacht.


    Mal sehen, ob bis Ende des Monats noch ein paar Kilometer zusammenkommen.

    ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
    Loud is out, but sound is in!

  • Sehr schön Harry, wenn du nun bei deinem Bekleidungsstil dann auch im 21 Jahrhundert angekommen bist, ja dann gibt es noch viele gute Tage :happ2:


    Jetzt kommt gleich der Spruch:


    :laugh1:

    Ich habe schon immer lange Wollunterhosen getragen :laugh1:.



    Ein Windschutz über dem Schwabenleder und du hättest keine Probleme mehr, jedenfalls nicht soviele:friends:


    Heute morgen im Glottertal 5Grad und Raureif im Schatten!


    Ach ja, die Elfer ist schon klasse. Erst als ich die "Alte" wieder gefahren bin, wusste ich, was ich vermisst habe.



    Nämlich gar nichts:pimpdaddy:. Trotzdem bekommt sie über Winter ein paar Streicheleinheiten :good3:

  • Nur die Harten kommen in den Garten, der Harry spielt halt lieber vor dem warmen Ofen.


    Ja, wir hatten es letzens schon von dem Windschutz, hätte ich gewußt, daß es heute so kühl ist, hätte ich wohl was drüber gezogen, die Sonne hat sehr getäuscht.


    Hatte übrigens Funktionsunterwäche an.

    ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
    Loud is out, but sound is in!

  • Harry, du bist sehr nachhaltig mit der Nutzung deines Moppeds.


    Andere Spielkinder müssen alle naslang etwas Neues haben. Du nicht. Du pflegst, reparierst und fährst weiter.

    Danke schön, liegt vielleicht daran, daß ich mir nichts anderes leisten kann :hmm:


    Um dem entgegen zu wirken, hier mal meine Kontonummer: KSK Ludwigsburg, BLZ.: 0815 Kontonr.: 0074711 :happ2:

    ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
    Loud is out, but sound is in!

  • Hatte mal einen Kumpel, der ist nur gefahren, nix schrauben/pflegen und so, da hat mich fast der Schlag getroffen, das komplette Tauchrohr samt Bremssattel versaut, ist aber munter weitergefahren :patsch:

    ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
    Loud is out, but sound is in!

  • Bei der 75er jetzt nicht soooo dramatisch. Sättel sind oben geschlossen. Beide Varianten. Dennoch leidet bei starker Inkontinenz das Fahrverhalten.


    Bei Bernd mit seinem "schwitzen " würde ich es auch wie er halten.


    Bei der 11er mit den 4 Kolben und auch bei den ZRX/GSX 6 Kolben Sätteln, die oben offen sind, ist es ein k.o. Kriterium

    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Besucher, gefällt Dir das Thema, oder das Forum? Möchtest Du Teil dieser Gemeinschaft sein oder werden? Wenn ja, melde Dich bitte mit Deinen Benutzerdaten an. Solltest Du noch kein Benutzerkonto in unserem Forum besitzen, kannst Du Dir einen Benutzeraccount erstellen. Nach der Freischaltung (genaue Anweisungen erhälst Du per eMail), kannst Du das Forum nutzen. Das ForenTeam

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.