Benzinröhrchen!

  • Hallo, ich mach das Thema noch mal auf...

    Habe mir heute nen Rep Satz in den Benzinhahn eingebaut. Dabei habe ich festgestellt, das meine Siebchen zwar noch da sind, aber nicht mehr sooo

    toll aussehen, bzw ihren Zweck erfüllen. Beide Siebe haben sich von dem Kunststoff - Trägerröhrchen gelöst. Also keine Funktion, da der Sprit im Spalt daran vorbei läuft. Gibts die noch zu ersetzten, sprich Kaufen? Wo??


    und mein Tankdeckel muckt auch. Die Dichtung zum Stutzen, samt der Andrückplatte, bewegen sich so stark hin und her (auf und ab), das mir die kleinen Andrückfedern rausgefallen sind. Sollte nicht die Dichtung die Position halten?? Gibts die noch neu??


    So ist das mit den Winterprojekten,,,,,,, eins gelöst, zwei dazu...


    Dankschee schon mal!!


    Gruss Peter

  • Moin zusammen,

    ich habe nach der Renovierung auch einen Benzinfilter eingesetzt. Ich habe bei Louise einen 90 Grad Filter entdeckt. Der war über den Vergasern einigermaßen zu verstauen. Mit standard Benzinfiltern war's sehr eng bis unmöglich diese einzubauen. Ich bin zwar jetzt einigermaßen zufrieden mit der Lösung, aber evtl. habt Ihr ja noch eine bessere Lösung.

  • Die beste Lösung ist diese externen Filter wieder zu entfernen und einen neuen Benzinhahn zu kaufen.


    Denn so ist es original auch und funktioniert.


    Warum baut Kawa wohl keinen externen Filter ein?

    ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
    Loud is out, but sound is in!

  • Die beste Lösung ist diese externen Filter wieder zu entfernen und einen neuen Benzinhahn zu kaufen.


    Denn so ist es original auch und funktioniert.


    Warum baut Kawa wohl keinen externen Filter ein?

    Genauso ist das!

    Neuer Hahn kostet 20,- € ... dafür lohnt der ganze Aufwand nicht mit Röhrchen einkleben, oder, oder, oder ...

    Meine lief mit externem Filter nicht mehr richtig, weil die Durchflussmenge nicht mehr passte! :patsch:

    Lektion gelernt!:thumbup:

  • Genauso ist das!

    Neuer Hahn kostet 20,- € ... dafür lohnt der ganze Aufwand nicht mit Röhrchen einkleben, oder, oder, oder ...

    Meine lief mit externem Filter nicht mehr richtig, weil die Durchflussmenge nicht mehr passte! :patsch:

    Lektion gelernt!:thumbup:

    Wenn Ihr es vernünftig machen wollt kauft einen Original Benzinhahn, keine China Sch........... für 20€.
    Der kostet dann aber auch ~ 75€ und Ihr habt dafür auch Ruhe.
    Gruß
    Rudi


    Alternativ Benzinhahn zerlegen, im US Bad reinigen, neuen Reparatursatz für ca. 25€ verbauen und fertig.
    Das macht natürlich nur Sinn wenn die Röhrchen ok sind.

    Kein Problem widersteht lange dem Angriff beharrlichen Denkens

  • Wow, soviel Resonanz, klasse.

    Tja, man sollte vor dem bestellen einfach das Teil mal in der Hand halten...

    Jetzt hab ich schon den Rep Satz investiert, also nix neuer Hahn. Wird wieder so eingebaut ohne Zusatzfilter, da bis jetzt ja auch alles bestens funzte.

    Und die Beiträge gaben den Ausschlag. Bei Äbei gibts sogar nen Hahn ohne Unterdruck, ist auch ok, Hahn zu, Spritzufuhr unterbrochen, auch gut.


    Zur Tankdeckeldichtung: der Typ, der sich das ausdachte hatte viiiiiel Zeit, oder? Die Dichtung hält den Anpressring und die Federn in Position, soweit clever, aaaaaaaber bricht dir die Dichtungs Kante, die alles zusammenhält, Ars.....karte. Gibts natürlich nicht mehr. Komplett neue Einheit schon noch, aber dann neuer Schlüssel dazu.

    Wird also ein Bastelteil, Benzinfeste Dichtung auf satt Untermass (innen), aufdrücken, sollte die ganze Sache wieder positionieren. Ist doch nur zum Tanken geöffnet.

    Dankschee Peter

  • Jetzt hab ich schon den Rep Satz investiert, also nix neuer Hahn. Wird wieder so eingebaut ohne Zusatzfilter, da bis jetzt ja auch alles bestens funzte.


    Beide Siebe haben sich von dem Kunststoff - Trägerröhrchen gelöst. Also keine Funktion, da der Sprit im Spalt daran vorbei läuft.


    So wie Du geschrieben hast sind die Siebe am Hahn ohne Funktion, dann muß ein externer Filter ein, sonst hast bald Probleme.

    ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
    Loud is out, but sound is in!

  • Hallo Harry, ja stimmt.

    War aber bis jetzt so, hatte auch keine Probleme damit, da Tank, auch Benzinhahn bei Überholung pikobello waren. Inclusive Gaser.

    Hab auch keine so grossen Bratzen, das ich gleich alles Verdrücke...., ergo...

    Das einzige, was ich noch versuche, ist, mit nem kleinen Lötkolben die kleinen Ablösungen anzukleben.

    Was meinst du zum Hahn ohne U-Funktion?

  • Pingel ( Hahn ohne Unterdruck ) ist auch ok, wenn Du daran denkst ihn zu betätigen und Siebe vorhanden sind.



    Hallo Harry, ja stimmt.

    War aber bis jetzt so, hatte auch keine Probleme damit, da Tank, auch Benzinhahn bei Überholung pikobello waren. Inclusive Gaser.

    Mein Tank ist auch noch relativ rostfrei, trotzdem hätte ich kein gutes Gefühl, wenn ich ohne Siebe fahren würden.

    Der Dreck kann auch mal von der Tanke kommen.

    ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
    Loud is out, but sound is in!

  • Geb ich dir vollkommen recht. Vielleicht kauf ich doch noch den ohne U-Hahn... bins von der 750er Four gewohnt....

    Bis jetzt gut gegangen.... toi toi. Hab eben nochmal gegoogelt, 2!!! neue Hähne für 11 Euronen vom Chinakumpel.....

    Bestellen und mal schauen wie die Filter sind und umbauen????.... Nur die Filter!!

    Nicht mal das wert???

  • Woher weißt Du, das die Chinaröhrchen den gleichen Durchmesser haben wie die Bohrungen im Kawahahn?


    Wenn das nicht paßt, haste das Geld umsonst ausgegeben.


    Ging mir gestern so mit Radnabendeckel für meine Zubehöralufelgen der halben Dose, 25€ in Sand gesetzt, gestern noch mal andere bestellt, noch mal 35€, in der Hoffnung, daß die passen.


    Wobei Du im Gegensatz zu mir den Vorteil hast, den originalen Hahn gibt es zu kaufen, ich muß basteln, da keine Originalfelgen.

    ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
    Loud is out, but sound is in!

  • War nur so ein Gedanke. Günstiges Ausschlachten..

    Wenn, werd ich mir so nen Standarthahn ohne U gönnen.

    Ach, dir kommt sowas auch noch vor??? Da bin ich aber beruhigt......


    Zur Tankdeckeldichtung hab ich resistentente Matte gefunden.

    Habe die Ehre

  • Jeep absolut.

    Kann dir jeder bestätigen, der mit mit unseren besten! Baujahrenmopeds rumdüst.

    Wenn ich nur fahren will gibts was neueres. Allerdings ist da schrauben seeeehr eingeschränkt!

    Darum, wird erhalten und gefahren was dem, persönlichem, Wert ist!


    ......übrigens, ohne uns Enthusiasten, was gäbs dann ??? nur plastikverhüllte Chipsgesteuerte Einspritzer?? Hääää???

    Ohne Öl, Fett und Dreckfinger???? unser Deo ist Bremsenreiniger..... leider sehr unbeliebt....

  • mhhh... der ON/OFF Hahn aus der Bucht ? gatte da mal einen der nur noch die hälfte vom guten Stoff durchgelassen hat! Da wäre ich sehr vorsichtig - gerade die 11er kann guten durst entwickeln wenn man den hahn mal offen stehen lässt !!


    ich fahr in der 750er irgend so ben Yamsel-hahn mit adapterplatte . is kleiner und passt vom durchlass her

    • Neu
    • Gäste Informationen
    Hallo lieber Besucher, gefällt Dir das Thema, oder das Forum? Möchtest Du Teil dieser Gemeinschaft sein oder werden? Wenn ja, melde Dich bitte mit Deinen Benutzerdaten an. Solltest Du noch kein Benutzerkonto in unserem Forum besitzen, kannst Du Dir einen Benutzeraccount erstellen. Nach der Freischaltung (genaue Anweisungen erhälst Du per eMail), kannst Du das Forum nutzen. Das ForenTeam

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.