Beiträge von Duke

    Hi,


    die Kappe kannst Du normalerweise einfach wieder einklippen, Du mußt aber darauf achten daß das Kabel des Tankgebers richtig positioniert ist, siehst Du an der Aussparung am Deckel wo das Kabel hingehört. ...... wenn Du es nicht hinbekommst dann ziehe einfach den Schlauch von der Kappe ab und fixiere in evtl. mit einem Kabelbinder am Kabel des Tankgebers........so lange der letztere dicht ist wird da auch nichts passieren und wenn der Händler wieder da ist lässt Du ihn dan von ihm korreckt montieren, so kannst Du auf jeden Fall weiter fahren.



    Gruß, DUKE:smoker:

    Hallo liebe Gemeinde,



    habe heute eure Spenden erhalten, ich muß sagen daß ich über soviel Antteilnahme sehr gerührt bin;( und eigentlich fast sprachlos bin:--:. Ich bin sehr Stolz darauf zu so einer tollen Gemeinschaft zu gehören:friends:........... werde nächste Woche die wieder benötigten Werkzeuge bestellen, so das ich bald weiter machen kann eure Zephyren zu retten:vorever:.


    also nochmal vielen vielen vielen Dank:thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::icon_dankeschoen_1:, euer DUKE:smoker:

    Hallo,


    habe gerade erst wieder Internet, bei uns daheim hat alles gut gegangen aber die Werkstatt inkl. einem Motorrad ist abgesoffen, habe gestern schon angefangen alles zu reinigen, jedoch werden einige Elektrogeräte hin sein. Dies ist jedoch ein kleiner Schaden, wenn man bedenkt daß andere ihre Existenz oder gar ihr Leben verloren haben.

    Leider haben wir aber noch keine Entwarnung, denn wenn die Steinbachtalsperre bricht kann es nochmal kritisch werden, denke dann wird sich auch meine Werkstatt inkl. des Gebäudes verabschieden.



    Gruß, DUKE:smoker:


    P.S. ich möchte mich auch ganz herzlich bei all denen bedanken welche mir/uns ihre Hilfe angeboten haben.

    das könnte problematisch werden, da die Gutachten für die Drosselungen meist auf die Fahrgestellnummer angefertigt wurden und somit nicht bei anderen Maschinen zu gebrauchen sind, so hat es Alpha-Technik jedenfalls gemacht.



    Gruß, DUKE:smoker:

    Hi,


    Kettenspannermechanik kann man für ca. 60 € erneuern und ich habe noch nie eine Steuerkette an einer Zephyr gesehen die so gelängt war daß man sie hätte wechseln müßen auch nicht bei Maschinen mit deutlich über 100.000 Km auf der Uhr .... also schaut noch mal genau nach:umnik:



    Gruß, DUKE:smoker:

    und noch für Dirty Harry, es handelt sich um einen 7,5er Deckel, die haben keine Rissprobleme;), nicht wie unsere 11er;(


    Gruß, DUKE:smoker:

    Hi,


    bei der 5,5er ist die Montage, laut Ersatzteilliste, identisch wie bei der 7,5er. Hier noch ein Tipp am Rande, die großen Dichtgummis welche bei den Zubehörfiltern dabei sind, die sind nix, viel zu dick. Ich bestelle immer pasassende, bei VWMT Art.Nr.: 2548, extra dazu.



    Gruß, DUKE:smoker:

    mach keinen halben Kram, einmal vernünftig gemacht un Du hast Ruhe, die Maße weiß ich leider nicht genau, da wird aber bestimmt noch was kommen.



    Gruß, DUKE:smoker:

    hört sich nach den O-Ringen der Verbindungsröhrchen der Vergaser an, also Vergaser raus und komplett zerlegen, alle O-Ringe erneuern und wieder montieren, nachdem Du natürlich trotz allem die Vergaser überprüft un gereinigt hast.



    Gruß, DUKE:smoker:

    lasse die alten Schrauben neu verzinken, ist die günstigste Alternative;) ........ auf keinen Fall VA-Schrauben nehmen, die kannst Du an unwichtigen Teilen brauchen aber niemals an Fahrwerkskomponeten:blush2:.



    schönen Gruß vom Metaller, DUKE:smoker:

    und wenn es leichter beim Ausbau sein soll kann man ja schon mal im Rahmen den Kopf und Zylinder ziehen, dann kann man sich den Rest einfach unter den Arm klemmen, mach ich bei den 7,5er immer so ........ nur nachher der Einbau ist etwas schwerer.



    Gruß, DUKE:smoker:

    jaja Tom,


    man erkennt oft spät was man mal hatte aber Hauptsache nicht zu spät^^^^ .... ich wußte immer was ich habe und habe nie gefremdelt;)



    Gruß, DUKE:smoker: