Beiträge von KawaAtze

    Oh man :patsch:

    Einer meiner Sprüche lautet: würde ich auf schönes Wetter warten um zu fahren, hätte ich null km im Jahr.

    da hängt aktuell viel Wahrheit dran.
    Sollte der Termin passen wird der verbrauchte KawaAtze dabei sein und das mit der Mopete.

    Ich bin raus, bin am Freitag auf Billy Idol und Samstag muss ich meinen alten Boliden aufhūbschen. Sonntag motogp gucken damit der Arsch endlich mal auf's Couch kommt

    Wir haben ja auch an unseren Propeller Mopeds den vollautomatischen Hilfeschrei. Ganz im Ernst, ich wollte den ursprünglich nicht weil ich mir dachte BlaBlageldausdertaschezieher, aber ein paar Monate später war es absolut Super dass wir es hatten.

    Irgendwo im Nirgendwo mit dem Moped in den Graben gefahren. Das Moped hat automatisch den Notruf abgesetzt, da kam nicht die Frage auf " wo bist du ?" ( hätte ich auch nicht direkt beantworten können, trotz Navi ) Ein paar Minuten später war der Rettungswagen plus Polizei vorOrt und das ohne unser Mitwirken.

    Aus diesem Grund ein uneingeschränktes JA zu diesem System


    Wenn ich mich recht erinnere habe ich das damals schon geschrieben. Bevor meine Blüte mit dem RTW abtranportiert wurde , wollte sie noch die Tanktasche wegen den Papieren ( Ausweis + Handy usw) dazu mußte ich in den Straßengraben zum Moped und als ich da unten herumwerkel höre ich ein "Hallo" Es war das SOS . Am anderen Ende ein Mensch der nach mein Ergehen fragte . Also Lage geschildert und am Ende von mir eine Frage, nämlich die feststellung dass er noch in der Leitung war, da kam als Antwort `" Wir bleiben so lange in der Leitung bis wir eine Antwort bekommen und wenn es erst der Abschleppdienstmitarbeiter ist"

    Ich muß noch mal auf Baand zurückgreifen, denn mit der Aussage Reifen einfahren, erst wenig Schräglage und dann steigern bin ich voll und ganz bei ihm und einen Zettel hatte ich auch schon zwischen Tank und Sitzbank geklemmt, wenn im Winter neue Socken draufkamen und ich erst ein paar Monate später gefahren bin.

    Da denkst Du nicht mehr dran beim ersten Fahren und zack liegst Du auf der Nase.

    Ach Dirty die denke ist so alt wie die Zephyr. Bei den heutigen Reifen setzt du dich drauf und fährst los Fertig

    Der Reifen muss nur noch einmal ordentlich warm gefahren werden und innerhalb von 50 km hast du Grip auf der gesamten Lauffläche.

    Die Kette hat ein paar Zentimeter Federweg (rechts).

    Mach dir mal keinen Kopf wegen deinem Deutsch, wir sind alle keine Lehrer, aber eventuell ist da der Fehler versteckt.

    Nach 70.000 km kannst du davon ausgehen das deine Ketteverbraucht ist, eventuell ist sie schön ungleichmäßig gelängt ist ( das Übersetzungsprogramm wird jubeln ) Und dein Ruckdämpfer wird auch nicht mehr die elastizität haben die er braucht um ordentlich zu arbeiten.

    Diese Konstellation bewirkt dann unter anderem einen dicken Ruck nach dem herunterschalten. Was aber nicht die Motorbremse, sondern das unnötige Spiel in den Komponenten ist

    Ach Dirty bei dir wäre sie wahrscheinlich gut aufgehoben, aber das Geld reizt überhaupt nicht . Nein ich habe wahrlich nicht zuviel, aber meine Zephyren waren die ersten Neumopeds. Da hat nur einer auf den Hocker gekoffert. Sollte ich im nachhinein erfahrn das ein Mechaniker bei einer der wenigen Inspektionen auf das Moped ....... Oh nee ............... wer hat hier Waffen zu verkaufen ;)

    Soll ich meine 11er abgeben ? Fahren werde ich sie wohl auch nicht mehr richtig. Mein Junior will sie nicht erben. Aber nach dreißig Jahren will man auch nicht so einfach los lassen. Zum anderen habe ich dieses Jahr schon drei Mopeds abegeben.

    Hört ihr während dem mopedieren auch Musik, wenn ja welche ?

    Ihr dürft euch natürlich auch so auslassen auf welche Mucke ihr steht, denn es könnte ja sein das man etwas noch nicht kennt, oder in Vergessenheit geraten ist. Also dann lasst mal die musikalischen Hosen runter.

    190er fahren kostet.

    Obwohl sooo hoch ist der Preis nicht.

    Ist halt wie mit ner Blondine und großer Oberweite, dass kostet halt. Oder du sabbert nur hinterher das kostet nichts. Also Kohle raus und angeben mit den neuen Pellen und richtig um die Ecke drücken.

    Die machen es auf jeden Fall mit