Beiträge von Pandajolokia

    Wow, scheint dann ja doch einen starken Einfluss auf Gedeih und Verderb der Zündfunken zu haben.........
    Hm also wenn ich die Kabel / Stecker wechsel, dann wollt ich halt schon die Taylor nehmen, wie gesagt hab hier schon gutes gelesen.
    Hattest du den die alten Zündspulen dringelassen? Welchen Durchmesser hast du denn dann bei den Beru Kabeln genommen?

    So frisch registriert und schon ne Frage,
    Ich würd gern meine Zündkabel erneuern nachdem die (meine) Zephyr ja beim Zünden nicht die stärkste ist.
    Hier im Forum sind ja viele von den Taylor Kabeln begeistert. Die würd ich mir dann wohl auch mal gönnen. Jetzt ist nur die Frage wegen dem Durchmesser. Ich würd gern die Originalspulen drinbehalten. Die Original Zündkabel haben 7mm Durchmesser, hab grad gemessen.
    Weiss jemand ob dann auch 8mm Kabel reinpassen oder muss ich 7mm nehmen.
    Danke

    Servus miteinander,
    Bin 36 und komme aus dem Raum München. Ich bin davor eine Honda CBR 600 F (PC 25) gefahren und wollte etwas bequemeres für 1-2 Tagestouren. Da hat mich die Zephyr über einen Zufall gefunden.
    Das Forum hier hat mir schon geholfen nachdem nach einer längeren Standzeit nur 3 von 4 Zylindern gelaufen sind. (Vergaserdüse / Rostpartikel aus Tank) Etwas stöbern hier brachte die Lösung.
    Jetzt passt alles soweit und ich versuch fast jeden Tag zu fahren, ***** Wetter grad.
    Die Freundin / Sozia freut sich auch weil es jetzt viel bequemer ist hinten drauf :)
    Hatte die Zephyr überhaupt nicht auf dem Schirm als ich mich nach einem anderen Mopped umgeschaut hab, mittlerweile steh ich sehr drauf.
    Erst neulich an der Strasse gestanden und ein Typ kam und meinte nach einem kurzen Gespräch :"Echt ein schönes Motorrad" Das sagt eigebntlich schon fast alles über die Zephyr. Ist mir mit der Honda noch nie passiert :)
    In diesem Sinne
    Euch allen immer gute Fahrt! :thumbup: