Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 686.

IG - Aktivitäten 2019: Jahrestreffen in Neuhof (28.-30.06.)!!! | Touren: Zytanien (20.07.2019)!!!

Die kommenden Stammtisch-Termine :
Bikes & Friends: 1. Juni 2019: Stammtisch in Bochum !!!
KawasakiS NRW: 8. Juni 2019: 180. Stammtisch in "Oberhausen" !!!

Guten Tag lieber Gast, um »Forum der IG Zephyr« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Gestern, 19:45

Forenbeitrag von: »zephyrreiner«

Es ist vollbracht

Respekt........................einfach Klasse!!!!

Freitag, 17. Mai 2019, 21:15

Forenbeitrag von: »zephyrreiner«

Die Lady springt an, aber nur mit Choke!?

Zitat von »Zephy Gundl« Hallo Gemeinde, hab sie jetzt hinbekommen (hatte zwei Schläuche vertauscht) und jetzt schnurrt sie wie ein Kätzchen! Danke nochmals an alle für die Tipps und aufmunternden Worte! Schönes Wochenende!!! Klasse, das sie läuft!!!

Freitag, 17. Mai 2019, 20:58

Forenbeitrag von: »zephyrreiner«

Moin


Freitag, 17. Mai 2019, 09:07

Forenbeitrag von: »zephyrreiner«

Welches Öl verwenden Sie und Verbrauch?

Du hast mit dem Öl keinen Ölverbrauch??? Von 1 Liter auf null???

Donnerstag, 16. Mai 2019, 20:43

Forenbeitrag von: »zephyrreiner«

Die Lady springt an, aber nur mit Choke!?

Wenn sie paar Minuten warm gelaufen ist, isses dann immer noch das sie aus geht!!!

Donnerstag, 16. Mai 2019, 08:58

Forenbeitrag von: »zephyrreiner«

Mitgliedervorstellung


Donnerstag, 16. Mai 2019, 08:43

Forenbeitrag von: »zephyrreiner«

Ich will mich von meiner Zephyr trennen

Deine Situation kenne ich zu gut.....hab ich auch durch...

Donnerstag, 16. Mai 2019, 08:36

Forenbeitrag von: »zephyrreiner«

Start & Elektrikprobleme

Alles richtig gemacht....

Montag, 13. Mai 2019, 14:52

Forenbeitrag von: »zephyrreiner«

Bin neu hier.


Montag, 13. Mai 2019, 11:30

Forenbeitrag von: »zephyrreiner«

Vorstellung meiner Person

Herzlich Willkommen im Forum...

Dienstag, 7. Mai 2019, 21:35

Forenbeitrag von: »zephyrreiner«

Auffälligkeiten die auf den Vergaser zurückzuführen sind

Nachdem ich bei meiner 11er damals den Tank neu beschichtet hatte, und Dieselfilter von Mercedes montiert hatte, war Ruhe mit versifften Vergasern...vorher wars die Hölle!! Versager leerlaufen, musste ich nie!!! Stand nicht länger als 14 Tage..OK, ab und an 200ml Zweitaktöl in den Tank... Bei 190.000km dann das Moped geschlachtet!!!

Dienstag, 7. Mai 2019, 08:57

Forenbeitrag von: »zephyrreiner«

Motorgehäuse 11er

aber Harald, es hat doch keiner gefragt!!!! wird auch keiner fragen... ..................................... wissen doch das Du nicht verkaufst!!!!!

Montag, 29. April 2019, 04:37

Forenbeitrag von: »zephyrreiner«

Tach !

Klasse Vorstellung!!!!

Freitag, 26. April 2019, 15:20

Forenbeitrag von: »zephyrreiner«

Auffälligkeiten die auf den Vergaser zurückzuführen sind

Zitat von »msrx111« Also wenn ich eins mittlerweile gelernt hab, dann ist es, dass die wirklichen Fachleute für alte Mopeds ausgestorben sind. Und lernen kann man Alles. Ich hätte mir nicht träumen lassen, was man alles mit der richtigen Anleitung hinbekommt. Mein alter Schrauber geht an die 70...ist hier im Umkreis der einzige noch der sein Handwerk versteht!!! Ich mach die Räder raus, zu Lager raus, alle 80000km Reifenwechseln, Bremsklötze rein raus, Ölwechsel und Lufi...der Rest mach ich wie...

Donnerstag, 25. April 2019, 19:08

Forenbeitrag von: »zephyrreiner«

Auffälligkeiten die auf den Vergaser zurückzuführen sind

Vergaser gereinigt und eingest. (136€) Juni 2006 40.300 km War damals mein alter Schrauber...

Montag, 22. April 2019, 15:47

Forenbeitrag von: »zephyrreiner«

Neues Mitglied


Mittwoch, 17. April 2019, 15:54

Forenbeitrag von: »zephyrreiner«

Hallo aus der Eifel :)

Zitat von »Mac« Zitat von »Rainer R.« (R)e(a)iner will nicht warten und Frühstückt Ostern schon bei Eberhard! ja, welcher denn nu...? Du, der andere, oder der nben Dir? Ich natürlich, oder mich???? Gruss Reiner

Mittwoch, 17. April 2019, 04:40

Forenbeitrag von: »zephyrreiner«

Schließzylinder im Tankdeckel

Zitat von »Dirty Harry« Das ist nicht richtig, solange der Schlüssel drin ist, passiert überhaupt nichts. Harry, Einbrecher Das runde Teil wo der Schlüssel drinsteckt ziehst mit samt Schlüssel raus......egal...schmeisse die immer weg...Wegwerfgesellschaft.. bin eh ab 30.8 arbeitslos...werde abgebaut...

Dienstag, 16. April 2019, 19:48

Forenbeitrag von: »zephyrreiner«

Schließzylinder im Tankdeckel

Wenn du einen normalen Schließzylinder von der Haustür zerlegst und nur der Schlüssel steckt fliegen Dir viele kleine Federn um die Ohren...Du musst von hinten gleichzeitig ein Rundeisen nachschieben, dann geht es!! Aber beim Tankdeckel? Muss man probieren wie es geht!! Schlosser...Hobbyschlosser..