Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 429.

Treffen 2018 :
IG Zephyr: Neuhof!!! / Fronleichnam: Vogesen!!! / Oer-Erkenschwick!!!

Die kommenden Stammtisch-Termine :
KawasakiS NRW 9. Dezember 2017: 162. Stammtisch in DU-Friemersheim !!!
Bikes & Friends: 9. Dezember 2017: Stammtisch in Hattingen !!!
Stammtisch Bergisches Land: 10. Dezember 2017: Stammtisch in Bergisch Gladbach !!!
Stammtisch OWL/Niedersachsen: 20. Januar 2018: Griechenstammtisch in Neustadt !!!

Guten Tag lieber Gast, um »Forum der IG Zephyr« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Donnerstag, 16. April 2009, 21:04

Forenbeitrag von: »curiosita«

Berliner Stammtisch

... immer am 2. Donnerstag des Monats an der Spinnerbücke (siehe auch hier)

Freitag, 21. September 2007, 15:56

Forenbeitrag von: »curiosita«

Re: R.I.P. my battery

Zitat Die Lebensdauer und Kapazität einer Batterie hängt in entscheidendem Maß von der richtigen und vollständigen ERSTLADUNG ab. Hier werden die ersten entscheidenden Fehler gemacht. Bevor das Fahrzeug an den Kunden ausgeliefert wird, muss die Batterie nach Herstellerangaben geladen werden, um spätere Reklamationen zu vermeiden. Das schreiben die größten Motorradhersteller weltweit vor! Die Erstladung mit einem handelsüblichen Ladegerät zerstört die Batterie, die nie mehr ihre volle Kapazität ...

Donnerstag, 20. September 2007, 22:17

Forenbeitrag von: »curiosita«

Re: R.I.P. my battery

Zitat Also in meiner stand aber was anderes *zunge rausstreck* Hab Geld für das Ladegerät bezahlt, also will ich es auch nutzen! Basta!  MfG, Bönz Siehste, ich hab kein Ladegerät und müsste damit zu Daddy fahren, darum stehts bei mir anders drin Zitat Laden ja, aber die beste, weil schönste Art des Ladens ist einfach das Moped 1 - 2 Stunden über die Straßen zu jagen  ;D Klingt super , ich arbeite dran - momentan will das gute Stück ja nicht so recht und das nicht nur wegen der Batterie  :-\ :-[...

Donnerstag, 20. September 2007, 20:53

Forenbeitrag von: »curiosita«

Re: R.I.P. my battery

In meiner stand drin kann, muss aber nicht...

Donnerstag, 20. September 2007, 20:51

Forenbeitrag von: »curiosita«

Re: R.I.P. my battery

Achso, noch ne Frage: ist Laden nach dem Befüllen nun notwendig ode rnicht? Der Mann im Laden sagte ja nein, aber wenns der Batterie besser tut, mach ichs lieber...?

Donnerstag, 20. September 2007, 20:45

Forenbeitrag von: »curiosita«

Re: R.I.P. my battery

Zitat Aber Vorsicht: Schwefelsäurespritzer machen hässliche Löcher in die Klamotten. Na, dann zieh ich die besser aus Wer mir also n Trichter und "Schutzausrüstung" besorgen...

Donnerstag, 20. September 2007, 13:45

Forenbeitrag von: »curiosita«

Re: R.I.P. my battery

So&#039;n mist, hab heute morgen gesehen, die Batterie ist nicht befüllt, ne Flasche Säure gabs dazu *grusel*... Gibts Tipps, wie man das möglichst unfallfrei einfüllt?

Mittwoch, 19. September 2007, 22:17

Forenbeitrag von: »curiosita«

Mahn und Gedenkfahrt Berlin

Dies Jahr findet die Mahn- und Gedenkfahrt in Berlin am 7. Oktober 2007 statt. Treffpunkt ist am Olympischen Platz um 10:00 Uhr. Wie jedes Jahr findet die Fahrt im Gedenken an die tödlich verunglückten Motorradfahrerinnen und -fahrer statt, mit einem Trauer-Korso durch die Berliner Innenstadt und einem abschließenden Gedenkgottesdienst (um 14 Uhr in der St. Hedwig Kathedrale).

Mittwoch, 19. September 2007, 21:13

Forenbeitrag von: »curiosita«

Re: Tankschloss hakt

Hallo Markus, ich weiß wieder: graphit wurde mir für das Zündschloss empfohlen, weil das der elektrik die dranhängt wohl nicht schadet. Also nehm ich graphit fürs zündschloss und für das Tankschloss wd40 und versuchs nicht zu verwechseln

Mittwoch, 19. September 2007, 20:58

Forenbeitrag von: »curiosita«

Re: Tankschloss hakt

Also, hab, weil ich es gerade greifbar hatte, WD40 genommen udn es wirkte Wunder Die Problemstelle war aber wohl nicht das eigentliche Schloss, sondern der "Riegel", den es bedient - der schabte da irgendwie rum. Nun gehts wieder leicht. Den Tankdeckel runterdrücken mach ich auch schon immer. Vielen Dank für Euren Rat

Mittwoch, 19. September 2007, 20:34

Forenbeitrag von: »curiosita«

Re: R.I.P. my battery

So, ich häng mich hier mal an - meine ca. 1 Jahr alte Batterie gab zum xten Mal keinen Saft her, als ich Starten wollte. Aufgefüllt udn geladen hab ich sie mehrfach, aber ist das denn normal, dass die Zellen so schnell schon immer wieder leer sind? Woran liegt das, säuft mein moped die leer oder liegts an der Qualität der Batterie? Ich hab heute entnervt von Polo (weil gleich um die Ecke) ne neue geholt, die ist wohl befüllt udn vorgeladen - der Polo-Mann sagte, ich soll die Zellen aufmachen, ne...

Dienstag, 18. September 2007, 21:33

Forenbeitrag von: »curiosita«

Re: Tankschloss hakt

Zitat Nimm am besten WD40. <- Ist besser als Graphit. Der Zylinder ist geschlossen, deshalb kann nichts rieseln. Wenn es so wäre, würde am Schloß Benzin austreten. So ist es aber nicht. Yosh Vielleicht doch, wenn ich den Tank kopfstelle, habs nicht probiert Mir wurde Graphit bisher auch als besser als irgendein Öl empfohlen, ich glaub, weil es sonst Probleme mit halb getrockneten Ölresten geben kann oder so... Also ich versuchs mal mit wenig Graphit und steiger die Waffen dann Dank Euch!

Dienstag, 18. September 2007, 21:27

Forenbeitrag von: »curiosita«

Re: Tankschloss hakt

Dachte, das Graphitpulver rieselt dann in den Tank und von da aus in den Vergaser - oder ist es bis dahin dann eh nur noch Graphitemulsion?

Dienstag, 18. September 2007, 21:15

Forenbeitrag von: »curiosita«

Tankschloss hakt

Hallo, mein Tankschloss hakt neuerdings ziemlich, der Schlüssel lässt sich nur mit Mühe drehen - für das Zündschloss wurde mir Grafitpulver empfohlen, aber das ist für das Tankschloss wohl ungünstig, oder? Was nehm ich dann am besten? Danke Heike

Donnerstag, 13. September 2007, 20:57

Forenbeitrag von: »curiosita«

Forum und IG Zephyr

Hallo, nur weil ich immer wieder lese, dass neue Forenmitglieder gleich als Mitglieder der IG begrüßt werden, wollte ich hier um Missverständnisse zu vermeiden noch mal drauf hinweisen, dass das nicht gleichbedeutend ist. Die Anmeldung zur IG (unabhängig vom Forum) und damit Aufnahme der Daten in die Mitgliederliste, die dann anderen IG-Mitgliedern zur Kontaktaufnahme Verfügung gestellt wird, findet man hier

Montag, 10. September 2007, 19:38

Forenbeitrag von: »curiosita«

Re: Doppelrücklicht (alter Thread von 2003)

So, die neue, aktuelle ernst gemeinte Diskussion von 2007 befindet sich hier: http://www.igzephyr.de/forum/yabbse/index.php?topic=11085.0

Montag, 10. September 2007, 19:33

Forenbeitrag von: »curiosita«

Re: Doppelrücklicht

Zitat Das schien hier ein netter Fred zu sein, nur leider kann ich hier irgendwie keinen richtigen Ablauf erkennen ??? Das kommt daher, weil vor dem Beitrag von peppy eine Pause von knapp 4,5 Jahren liegt... ich teil und verschiebs mal in den Technik-Bereich für eine neue konstruktive Diskussion 

Freitag, 7. September 2007, 08:28

Forenbeitrag von: »curiosita«

Re: Unterschied zwischen ...

Also gut, nu kriegste alles, was mir einfällt Meine ist von März 94 und hat ein kleines Werkzeugfach unter der Sitzbank, das die älteren (?) meines Wissens nach nicht haben. Optisches... hmmm im "Cockpit" ist irgendwas anders, ne Lampe mehr bei mir oder ne andere Anordnung... Bei meiner Zephyr ist der Ritzeldeckel (links, wo der Schalthebel drin verschwindet) einfarbig Alu oder was das ist, ich hab schon viele gesehen, die teilweise schwarz lackiert sind - ich weiß nicht, ob jüngere oder ältere....

Donnerstag, 6. September 2007, 14:45

Forenbeitrag von: »curiosita«

Re: Wie 550er vorne aufbocken?

Hallo Volker, wir haben mal mit einem Wagenheber, 2 kleinen Böcken und Holzklötzen unterm Rahmen getrickst, wobei mir das etwas wackelig vorkam. Hat aber gereicht für den Wechsel der Gabelfedern. Grüße Heike

Donnerstag, 6. September 2007, 13:24

Forenbeitrag von: »curiosita«

Re: Benzinhahn defekt?

Hm, 20 Euro kostets ja immerhin... noch hoff ich ja insgeheim, meinen Hahn durch Reinigung noch retten zu können, aber ich hab Sorge, wenn ich ihn auseinanderhab, dass ich irgendwas kaputtmach. Vielleicht leg ich mir son Reparaturset daneben und wenn ichs nicht brauche, bring ichs wieder zurück oder so... Vielen Dank für Eure Antworten!