Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-17 von insgesamt 17.

Treffen 2018 :
IG Zephyr: Neuhof!!! / Fronleichnam: Vogesen!!! / Oer-Erkenschwick!!! Weitere Treffen: Z-Treffen in Oyten!!!

Die kommenden Stammtisch-Termine :
KawasakiS NRW 09. Juni 2018: 168. Stammtisch in Meerbusch-Osterath !!!
Bikes & Friends: 10. Juni 2018: Stammtisch in Hattingen !!!
Stammtisch Eifel: 10. Juni 2018: Stammtisch in Oberdürenbach !!!

Guten Tag lieber Gast, um »Forum der IG Zephyr« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Donnerstag, 1. September 2016, 21:39

Forenbeitrag von: »renegade«

... Original-Bereifung

... hab dann doch die Reifen (Bridgestone Battlax BT-45) in Originalgröße gekauft. Eigentlich ist dieses Moped für meine Tochter gedacht. Es muß endlich fertig werden.

Mittwoch, 17. August 2016, 11:35

Forenbeitrag von: »renegade«

... Reifenbreite vo. 120 und hi. 160

... DANKE ALEEN FÜR DIE INFOS

Dienstag, 16. August 2016, 12:06

Forenbeitrag von: »renegade«

Reifenbreite vo. 120 und hi. 160 passen ohne konstruktive Änderungen?

Zitat von »Mac« ... Das müsste jemand messen... ... auf das hatte ich auch gehofft, das jemand so eine Kombination schon verbaut hat und mir ein paar Informationen weitergibt.

Montag, 15. August 2016, 22:46

Forenbeitrag von: »renegade«

Reifenkombination für die ZEPHYR 550 B

Zitat von »renegade« Da ich aber von diesen Größen nicht so zwei Reifen zum Testen rumliegen habe, frage ich mal hier im Forum nach ob schon jemand von euch so eine Kombination der KLEINEN ZEPHYR 550 spendiert hat? Und selbstverständlich auch in die Motorradpapiere eingetragen bekommen hat. ... und von der Größe (Breite: vo. 120 und hi. 160) würden sie passen ohne konstruktive Änderungen?

Montag, 15. August 2016, 13:27

Forenbeitrag von: »renegade«

Reifenkombination für die ZEPHYR 550 B

Hallo Leute, hab die kleine C4 (ZR550B) endlich soweit zusammengebaut, so dass ich mir jetzt Gedanken über die Bereifung machen muss. Die einfachste Variante wäre die Serienbereifung ( vo. 110/80-17 und hi. 140/70-18 ). Dann gäbe es keine Fragen und niemand hätte was dagegen. ABER #1: Das kann ich nicht machen. Mindestens das Hinterrad würde ich mit einem 150/70-18 bestücken, das haben ja schon viele von euch hier im Forum beschrieben und ist mit kleinem Aufwand auch in die Fahrzeugpapiere eitra...

Montag, 27. Juni 2016, 22:06

Forenbeitrag von: »renegade«

Vergaser Unterdruckschläuche wechseln - welche?

Zitat von »miking« ... neopren kraftstoffschlauch von matthies geholt (ich glaub 736.01.54) ... ... der hat aber einen Innendurchmesser von nur 4,5mm. Der schlauch vom Tank zu den Vergasern soll Ø7mm haben. Kommt da bei deiner 750er ausreichend Sprit durch?

Montag, 27. Juni 2016, 10:57

Forenbeitrag von: »renegade«

ORIGINALE kraftstoffbeständige Gummischläuche

... hab mal auf diese Seite gesucht und dies ist das Ergebnis: Luftfilter: 702 / 00746955 / GUMMISCHLAUCH / Ø5mm x 350mm / 1x / 30,15€ Vergaser: 92059 / 00626008 / SCHLAUCH / Ø7,3mm x Ø12,5mm x 220mm / 1x / 20,65€ 92068 / 00563384 / STOPFEN /Ø12mm x 25mm / 3x / 2,05€ 92059A / 00628893 / SCHLAUCH / Ø6.5mm x Ø9.5mm x 500mm / 2x / 16,50€ Tank: 702 / 00626201 / GUMMISCHLAUCH / Ø7mm x Ø10mm x 1000mm / 1x / 8,50€ _________________________________________________________________ !!! Allerdings hab ich ...

Freitag, 24. Juni 2016, 11:16

Forenbeitrag von: »renegade«

... Tankinnenbeschichtung

Zitat von »Kawasaki Schrauber« ... ... Tankinnenbeschichtung ... ...da kann man einiges falsch machen ... ... da hast du VÖLLIG RECHT. Meiner wurde von einem der Vorbesitzer schon (FALSCH) Beschichtet. Die Innenbeschichtung löst sich und verstopft die ganze Benzinzufuhr und die Vergaser. Jetzt hab ich doppelt so viel Arbeit. Mal sehen wie's wird. Hab schon bei meiner Honda CL 250 Scramber und bei der Simson AWO 425 Sport die Tanks innen beschichtet. Bis jetzt mit Erfolg. Danke aber trotzdem für...

Donnerstag, 23. Juni 2016, 22:30

Forenbeitrag von: »renegade«

Wie Teleskop (Vorderradgabel) auseinanderbauen?

Zitat von »Kawasaki Schrauber« ... ist ja super dann habe ich ja richtig gelegen ... JAWOL !!! SW24 ist RICHTIG Die Standrohre bei der ZR550B haben einen Außendurchmesser von 39mm. Hab dann gleich WIRTH-Gabelfedern 6031 mit ABE eingebaut. Es dauert aber noch bis sie wieder auf der Straße ist. Die Vergaser muss ich komplett überholen. Und den Tank werde ich auch versiegeln müssen. Zum Abschluss bekommt die kleine C4 eine originale Lackierung. Das ist der PLAN.

Donnerstag, 23. Juni 2016, 22:06

Forenbeitrag von: »renegade«

... SW24 passt bei der ZR 550 B

... hier ist der BEWEIS !!! SW24 ist die richtige Größe. [img]https://picload.org/image/rrgordwp/sw24_003_1.jpg[/img] [img]https://picload.org/image/rrgoragl/sw24_004_1.jpg[/img]

Donnerstag, 23. Juni 2016, 10:51

Forenbeitrag von: »renegade«

Wie Teleskop (Vorderradgabel) auseinanderbauen?

... so sieht das GUTE STÜCK aus! Heute Abend werde ich dann sehen ob SW24 passt oder ob doch SW27 notwendig ist. [img]https://picload.org/image/rrgdrprc/_20160623_103637_1.jpg[/img]

Dienstag, 21. Juni 2016, 20:01

Forenbeitrag von: »renegade«

Teleskop Steckschlüssel SW24

... morgen gib ich die Teile zum Abdrehen, Fügen und Sichern. [img]https://picload.org/thumbnail/rrggoogr/sw24_002.jpg[/img] [img]https://picload.org/thumbnail/rrggoora/sw24_001.jpg[/img]

Dienstag, 21. Juni 2016, 14:50

Forenbeitrag von: »renegade«

Werkzeug zum kontern bei dem Auseinanderbau der Teleskop Vordergabel

... so sieht das Werkzeg aus das ich für meine BT1100 brauche. Eine kapute Nuss aus meiner Werkzeugkiste, eine M20er Mutter mit SW30 draufgepresst und mit einem Stift gesichert. [img]https://picload.org/thumbnail/rrggrgww/dsc_0716_1_1.jpg[/img] [img]https://picload.org/thumbnail/rrggrrro/dsc_0717_1_1.jpg[/img] [img]https://picload.org/thumbnail/rrggrrrc/dsc_0718_1_1.jpg[/img]

Dienstag, 21. Juni 2016, 11:15

Forenbeitrag von: »renegade«

Wie Teleskop (Vorderradgabel) auseinanderbauen?

Zitat von »Kawasaki Schrauber« ... ACHTUNG im Netz sind Zeichnungen von dem Werkzeug vorhanden dort ist SW27 angegeben, bei meiner 750er hat es nicht gepasst die hatte SW24. ... DANKE für die ausführliche Antwort. Hab selber für meine Bulldog schon so ein Werkzeug gebaut. Hoffe nur dass SW24 auch an der ZR550B passt! Aber immerhin ist gut zu wissen wo man zum kontern ansetzen muss.

Dienstag, 21. Juni 2016, 08:57

Forenbeitrag von: »renegade«

Wie Teleskop (Vorderradgabel) auseinanderbauen?

Um das Standrohr aus dem Tauchrohr zu entfernen, muss die Innensechskantschraube (44041 ROT gekennzeichnet) ausgeschraubt werden. Was für ein Werkzeug braucht man, um von innen dagegen zu halten? Und wo setz ich an? An der BLAU- oder an der GRÜN gekennzeichneter Buchse? [img]https://picload.org/image/rgwwpapr/teleskop_vorderradgabel.jpg[/img]

Samstag, 4. Juni 2016, 22:59

Forenbeitrag von: »renegade«

Wie erkenne ich ob meine ZR550B5 gedrosselt ist oder nicht?

Hallo, und schon kommt die erste Farage an die Profis: Wie erkenne ich, ohne das Motorrad zu zerlegen, ob der Motor gedrosselt ist oder nicht? Laut Verkäufer war sie gedrosselt als er sie gekauft hat. Wurde dann aber wieder auf 50PS zurückgerüstet. Bin mit ihr selber gefahren und sie fühlt sich recht schwach an. Danke schon mal im Voraus für eure Infos.

Donnerstag, 2. Juni 2016, 10:19

Forenbeitrag von: »renegade«

der (alte) Neue aus dem Nord-Schwarzwald

Hallo, mein Name ist Joseph und ich bin ü50. Habe mir gestern, als 4.-Moped, eine 1995er ZR550B zugelegt. Neben der 2006er Yamaha BT1100 (RP052), 1982er Honda CL250S (MD04) und 1957er Simson (AWO425S) ist es nun eine Kawa Zephyr geworden. Sie hat zwar noch ein Jahr TÜV, leider wollte sie gestern bei der Heimfahrt auf halber Strecke nicht mehr. Hab sie dann die letzten Kilometer auf dem Hänger transportiert. Da es meine erste Kawa ist und auch der erste 4-Zylinder, werde ich bestimmt viel an euch...