Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 63.

Jahres-Treffen 2019: IG Zephyr: Neuhof!!!

Die kommenden Stammtisch-Termine :
Bergisches Land: 21. Oktober 2018: Stammtisch im "Clubhaus" !!!
KawasakiS NRW: 10. November 2018: 173. ( & Weihnachts-) Stammtisch in "Duisburg-Friemersheim" !!!
Bikes & Friends: 11. November 2018: Stammtisch in Hattingen !!!

Guten Tag lieber Gast, um »Forum der IG Zephyr« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Gestern, 09:36

Forenbeitrag von: »Zephyr_1100«

Ventildeckeldichtung selber wechseln, Zephyr 550 Bj1995

Zitat von »Biker0104« Danke Brad67, hat sich mittlerweile erledigt. Die Dichtung wurde in einer Werstatt gewechselt. Bei den Kosten hat es mir die Sprache verschlagen, 243,50 Euro. es wären knapp 3 Stunden Arbeit gewesen. Die alte Dichtung und Dichtungsmasse zu entfernen hätte viel Zeit gekostet.Gruß Paul Wenn man wüsste, aus welcher Gegend du kommst, hättest du das bestimmt billiger bekommen

Donnerstag, 2. August 2018, 09:05

Forenbeitrag von: »Zephyr_1100«

Neuer Termin Stammtisch "Juppi" bei Polo in Jüchen am 25.08.2018

Werde den Mac nicht alleine fahren lassen, ich komme mit

Montag, 16. Juli 2018, 13:25

Forenbeitrag von: »Zephyr_1100«

Original Kettenschutz und Bremsankerstrebe zu 11er

Zitat von »Zephyrpit« Eben, wie gesagt: Original. Also beide Teile sind -eben original!- Aluminium matt eloxiert. - Sorry, aber die Bremsankerstrebe ist nicht aus Alu Wohl aber silberfarbig lackiert

Sonntag, 3. Juni 2018, 21:07

Forenbeitrag von: »Zephyr_1100«

ChrMkd80, herzlich willkommen...

Zitat von »ChrMkd80« Hallo zusammen, ich habe mich dazu zu entschlossen die Kawasaki Zephyr 1100 (Bj. 94, 38.000km) wieder auf Stand zu bringen (habe ich von meinem Vater geerbt). Leider stand das Motorrad seit 2012 mit damals noch frischen / neuen TÜV in der Garage (quasi von der Werkstatt inkl. neuem TÜV direkt in die Garage). Ich hoffe hier einige Tipps einholen zu können und hoffe das ich die Zephyr mit überschaubarem Aufwand wieder fit bekomme. Als erstes wollte ich zunächst einmal alle Fl...

Montag, 5. Februar 2018, 13:03

Forenbeitrag von: »Zephyr_1100«

02./03. Juni 2018: Kawasaki Days 2018 in Speyer

Da ist KAWASAKI wirklich mal zu langsam gewesen. Die 2018er Planungen sind doch schon längst durch. Die Versysfahrer ( Versysforum.de ) fahren dieses Jahr auch nicht dahin. Sie hatten 2017 ein Riesenpogramm dort aufgezogen.

Freitag, 5. Januar 2018, 14:10

Forenbeitrag von: »Zephyr_1100«

Startprobleme nach der Winterpause, oder jetzt helfe ich mir selbst!

Zitat von »Mac« Ich dachte, das Öl zieht im langen Winter zu viel Feuchtigkeit, was auch nicht gut sein soll... Also Vor und nach dem Winter wechseln... - Polo freut sich... Selbst wenn das Öl Feuchtigkeit ziehen sollte (kenne ich aber nur von Bremsflüssigkeiten) bei der ersten Tour würde es verdunsten, wenn der Motor heiß ist Musst natürlich Gas geben

Samstag, 9. Dezember 2017, 12:56

Forenbeitrag von: »Zephyr_1100«

Klaus M, herzlich willkommen...

Willkommen und Grüße aus Krefeld

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 23:53

Forenbeitrag von: »Zephyr_1100«

Snoopy, herzlich willkommen...

Willkommen Snoopy Fahre zur Zeit zwar keine Zephyr mehr, aber bei Fragen melde dich Komme auch vom Niederrhein

Sonntag, 28. Mai 2017, 12:49

Forenbeitrag von: »Zephyr_1100«

Ersatzteile-Tipp

Ich bestelle meine Teile immer beim Volker, er hilft telefonisch bei komplizierten Bestellungen und ist VIEL günstiger. zB. bei Original Bremsbelägen 301 Moved Permanently

Donnerstag, 20. April 2017, 14:16

Forenbeitrag von: »Zephyr_1100«

Schlüssel

Das die Schlüssel schon mal passen ist nicht verwunderlich. Hatte vor ein paar Jahren das Selbe mit 2 Audis. Die könnte man auch mit beiden Schlüssel öffnen. Es gibt bei der Schlüsselform ja auch nur ca. 5000 Schließmöglichkeiten, sollte also ab und an mal klappen.

Mittwoch, 8. März 2017, 10:19

Forenbeitrag von: »Zephyr_1100«

Zephyr1100, herzlich willkommen...

Zitat von »zephyrreiner« Schick mir Deine Adresse, ich schicks Dir!!! Gibst irgendwann nen Kaffee aus!!! Gruss Reiner So lieb sind Suzuki-Fahrer

Sonntag, 5. März 2017, 21:17

Forenbeitrag von: »Zephyr_1100«

Zephyr1100, herzlich willkommen...

Willkommen Chris Hast du nicht den Originallenker dran? Sieht auf dem Foto fast so aus.

Donnerstag, 23. Februar 2017, 20:07

Forenbeitrag von: »Zephyr_1100«

Kabel wo anschliessen

Masseanschluss, am Rahmen oder Motor befestigen

Samstag, 17. Dezember 2016, 21:04

Forenbeitrag von: »Zephyr_1100«

Felgenverbreiterung von Firma Deget

Müsste vom Georg sein. Meine sah genau so aus.

Sonntag, 18. September 2016, 11:01

Forenbeitrag von: »Zephyr_1100«

OB-oli, herzlich willkommen...

Oberhausen ist ja nicht sooo weit weg.Vielleicht mal ein Teffen an der Mühle ( Bottrop) oder Scheppen ( Essen) ?

Samstag, 10. September 2016, 14:48

Forenbeitrag von: »Zephyr_1100«

Entfernen der DBKiller in Endtöpfen einer 750 Zephyr Bj91

Zitat von »burd123« Hallo Gemeinde, Ich habe seit einem halben Jahr eine Zephyr 750 Bj 91 . -Kann mir jemand etwas schreiben über das entfernen der DB Killer in den beiden Endtöpfen??? -Habe ich dadurch einen Leistungsverlust??? -In wiefern verändert sich der Sound??? -Bekommt man eventuell Probleme beim TÜV??? Erst einmal DB-Killer wirst du nicht finden. Die Röhrchen sind eingeschweißt. Eine Möglichkeit wäre, die Deckel hinten abzubauen und drei Löcher ( 8mm) zwischen die Gewindebohrungen zu m...

Sonntag, 22. Mai 2016, 16:57

Forenbeitrag von: »Zephyr_1100«

Problem nach Winterpause bleibt die 550 stehen

Wenn es die Tankentlüftung sein sollte, kannst du es einfach feststellen. Sobald sie ausgeht, den Tankdeckel öffnen. Dann müsste es ein zischendes Geräusch machen.

Samstag, 14. Mai 2016, 10:10

Forenbeitrag von: »Zephyr_1100«

Batterie oder doch was anderes?

Schau doch mal nach den Batteriekontakten/Anschlüssen, manchmal sind die oxydiert, oder nur etwas locker. Die Batterielebensdauer ist heutzutage ca. 5-7 Jahre, dann sind die meisten platt. Spannung bricht bei kleinster Belastung zusammen. Reicht wohl noch für Blinker und Licht, aber nicht mehr für den Anlasser. Schau doch mal am Wochenende in Oer Erkenschwick vorbei, da trifffst du jede Menge Zephyrfahrer , auch von hier aus dem Forum Kawasakitreffen & NRW-Zephyr-Treffen in Oer Erkenschwick | Ka...

Samstag, 14. Mai 2016, 10:04

Forenbeitrag von: »Zephyr_1100«

Ane, herzlich willkommen...

Halo Ane, herzlich willkommen. Gruß aus dem Ruhrgebiet, westlich vom Rhein