Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Guten Tag lieber Gast, um »Forum der IG Zephyr« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Heute, 12:23

Forenbeitrag von: »Dirty Harry«

Problem nach Vergasergummi - Tausch

Der Deckel wird nicht dicht sein, alleine schon, weil eine Schraube fehlt. Wo ist denn die Schraube abgerissen? Direkt oben am Kopf, oder weiter unten? Wenn oben am Kopf, hast Du den Schaft ja noch, das heißt, wenn der Deckel unten istkannst Du den Rest mit WD40, oder ähnlichem über Nacht einsprühen und dann versuchen mit einer guten Zange den Rest rauszudrehen. Zur zweiten Schraube, die nicht aufgeht, entweder auch abreissen, oder Kopf abbohren, dann hast den Vorteil, das der Schaft noch steht ...

Mittwoch, 14. November 2018, 12:16

Forenbeitrag von: »Dirty Harry«

Problem nach Vergasergummi - Tausch

Für Deinen Rücken hast Du ja den AOK-Lenker auf der Dicken, so wie ich auch, weil ich auch Rücken habe und Kreislauf habe ich auch, aber dafür habe ich ja die Dicke . Aber die modernen Dinger gefallen mir überhaupt nicht, aber ist ja Geschmackssache, wenn modern, dann Z 900 RS mit AOK-Lenker . Harry, immer offen für Neues, Hauptsache es sieht alt aus

Dienstag, 13. November 2018, 22:08

Forenbeitrag von: »Dirty Harry«

Problem nach Vergasergummi - Tausch

Na wenn das so ist,.......................... Harry

Dienstag, 13. November 2018, 20:57

Forenbeitrag von: »Dirty Harry«

Problem nach Vergasergummi - Tausch

So isses! Harry

Dienstag, 13. November 2018, 18:54

Forenbeitrag von: »Dirty Harry«

An der 11er Öl unterhalb der Airbox und am Zylinder im Einlasskanal

Am Vergaser sind die nur aufgesteckt, durch die Riffelung an den Stutzen halten die perfekt. Harry

Dienstag, 13. November 2018, 18:45

Forenbeitrag von: »Dirty Harry«

An der 11er Öl unterhalb der Airbox und am Zylinder im Einlasskanal

Was meinst Du mit unten am Vergaser? Die Schläuche gehen eigentlich zwischen den Vergasern nach oben weg und einzeln Richtung Rahmen/Lufiblende. Wenn da schon ein Y-Stück drin ist, hat da schon jemand rumgebastelt. Wenn die Schläuche nach unten weg gehen besteht eher die Möglichkeit, daß Benzin austritt. Harry

Dienstag, 13. November 2018, 18:17

Forenbeitrag von: »Dirty Harry«

Problem nach Vergasergummi - Tausch

Maaaaaaaaaaaaaaaaaac,......................... ................muß ich mir Sorgen machen? Harry, Mutter ohne Brust

Dienstag, 13. November 2018, 09:17

Forenbeitrag von: »Dirty Harry«

Problem nach Vergasergummi - Tausch

Als ich das letzte Mal die Wüste Goofy mit der Zephyr durchquert habe, hatte ich den Filter geölt, hat nicht geschadet. Harry von Ewing-Oil

Dienstag, 13. November 2018, 09:14

Forenbeitrag von: »Dirty Harry«

Suche Zephyr !

Ich sag´nix ,.................................... .................ausser Jochen hat recht, Frank will seine 5,5er verkaufen und da haste bestimmt ein gutes Teil . Harry

Montag, 12. November 2018, 12:16

Forenbeitrag von: »Dirty Harry«

Motorradheber 550er

Wo willst Du den ansetzen, wenn Du die Schwinge ausbauen willst? Harry

Montag, 12. November 2018, 12:14

Forenbeitrag von: »Dirty Harry«

Problem nach Vergasergummi - Tausch

Keine Sorge, zu viel geht da eigentlich nicht, alles was zu viel ist saugt die Kiste an und verbrennt es. Außer Du tränkst den Filter im Öl, dann springt sie mangels Luft nicht an . Harry

Montag, 12. November 2018, 09:06

Forenbeitrag von: »Dirty Harry«

Problem nach Vergasergummi - Tausch

Bei Papierfilter mag das Sinn machen, aber bei Schaumstoff nicht und bloß weil man(n) viel blödelt muß man nicht zwangsläufig plööd sein . Harry

Sonntag, 11. November 2018, 19:12

Forenbeitrag von: »Dirty Harry«

Motorradheber 550er

Seit über 20 Jahren bewährt und wenn ich nur das Hinterrad hochheben will, habe ich einen einfachen Heckheber von Louis. https://www.louis.de/artikel/universal-m…87a7a2598c2154d Harry

Sonntag, 11. November 2018, 18:27

Forenbeitrag von: »Dirty Harry«

Problem nach Vergasergummi - Tausch

Danke H.D., nicht das es nachher wieder heißt, Dörte die Quertreiberin . Harry, der diesmal nicht alleine da steht, wie schon oft

Sonntag, 11. November 2018, 17:40

Forenbeitrag von: »Dirty Harry«

Motorradheber 550er

So, hier mal Bilder von meiner Konstruktion, kann es leider nicht am bike vorführen, da ich keinen Platz habe, sorry. Dieses Vierkantrohr schibe ich von rechts zwischen Rahmen und Krümmern auf Höhe der Fußraste durch. Der kleine schwarze Anschlag gibt die Begrenzung. index.php?page=Attachment&attachmentID=8120 Dann nehme ich den Unterstellbock und stelle ihn zwischen die beiden Begrenzungen unten, dann stelle ich links den Rangierwagenheber drunter und pumpe hoch. index.php?page=Attachment&attac...

Sonntag, 11. November 2018, 17:27

Forenbeitrag von: »Dirty Harry«

Problem nach Vergasergummi - Tausch

Wenn dem so ist, lasse ich mich gerne eines Besseren belehren, macht für mich aber keinen Sinn, da die feinen Staubpartikel zwischen dem Schaumstoff durchflutschen, selbst der 11er Filter ist ölgetränkt und zum K+N brauche ich nichts sagen, oder warum ist der rosa? Habe aber gerade mal bei eBay geschaut, der ist tatsächlich trocken, wieder was gelernt, wenn ich es auch nicht verstehe. Harry

Sonntag, 11. November 2018, 17:23

Forenbeitrag von: »Dirty Harry«

An der 11er Öl unterhalb der Airbox und am Zylinder im Einlasskanal

Hallo Karsten, war gerade auf der Poloseite, kann nichts finden. Schwarz und Gewebe ja. @Gitzmo Der in der Mitte ist der Zulauf vom Tank, die beiden zwischen Vergaser 1 + 2 und 3 + 4 sind die Belüftungen, gehen nach oben weg und dann im Bogen nach links und rechts zwischen Rahmen und Lufiblende. Harry

Sonntag, 11. November 2018, 13:03

Forenbeitrag von: »Dirty Harry«

Treffen

Und die Altstadt ist auch eine Reise wert, inkl. Käthe Wohlfahrt, da ist das ganze Jahr Weihnachten Bin heute in 2 Wochen auch wieder da. Harry der Weihnachts(b)engel