Du bist nicht angemeldet.

Jahres-Treffen 2019: IG Zephyr: Neuhof!!!

Die kommenden Stammtisch-Termine :
KawasakiS NRW 11. August 2018: 170. Stammtisch in "Kürten" !!!
Bikes & Friends: 12. August 2018: Stammtisch in Hattingen !!!
Bergisches Land: 25. August 2018: Stammtisch in Jüchen - bei POLO & mit Jupi !!!

Guten Tag lieber Gast, um »Forum der IG Zephyr« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

12345kai

unregistriert

1

Freitag, 21. September 2007, 23:26

Getriebeöl

Hallo,
wie und vor allem wo kontrolliere ich denn mein Getriebeöl. Ist dort ein max und ein min. Kann das Getriebeöl auch nach einer gewissen Laufzeit schlecht werden, wie das Motoröl?

Danke schon mal

Kai

Duke Löwe

Urgestein

  • »Duke« ist männlich

Beiträge: 1 131

Registrierungsdatum: 6. April 2003

Beruf: KFZ Mechaniker / Maschinenschlosser

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 21. September 2007, 23:31

Re: Getriebeöl

Hi Kai,


dein Motoröl ist auch Gleichzeitig das Getriebeöl ;)


MfG,DUKE 8)

jaantony

unregistriert

3

Samstag, 22. September 2007, 03:19

Re: Getriebeöl

deshalb gibt es auch spezielles motorradöl, was du auch nur verwenden solltest! ;)

4

Montag, 24. September 2007, 08:54

Re: Getriebeöl

Zitat


spezielles motorradöl, was du auch  nur verwenden solltest!  ;)

Staun? :o
welches denn?

Gruß, röm

EARL

Chefschrauber

  • »EARL« ist männlich

Beiträge: 2 517

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 24. September 2007, 13:47

Re: Getriebeöl

Einfach darauf achten dass es sich um ein "Motorrad Öl" handelt. Bieten fast alle Hersteller an. Diesen Ölen werden Additive beigemischt da du nur ein Öl für Motor,Getriebe & Kupplung hast. Also kein Auto Öl verwenden
Standart Öle sind 10W40 & 20W50

EARL
"Nicht der Mensch hat am meisten gelebt, welcher die höchsten Jahre zählt,
sondern der, welcher sein Leben am meisten empfunden hat."

jaantony

unregistriert

6

Montag, 24. September 2007, 18:32

Re: Getriebeöl

::)

danke earl... ;)

7

Dienstag, 2. Oktober 2007, 08:42

Re: Getriebeöl

Zitat


[...]kontrolliere ich denn mein Getriebeöl [...]



der Mann war früher wohl BMW-Fahrer..  ;D jetzt fährt er endlich was Anständiges..