Du bist nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Forum der IG Zephyr« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 30. September 2012, 11:20

Zu geringe Spannung bei laufendem Motor

Hallo
meine Kiste springt nicht mehr mit dem Anlasser an.
Fremdstarten geht. Dann läuft sie auch ohne Probleme.
Hatte zuerst die Batterie im Verdacht, aber scheint nicht der Fall zu sein.
Bei laufendem Motor messe ich etwas über 8V an der Batterie.
Wenn ich das Licht einschalte und die Bremse betätige, steigt die Spannung kurzfristig auf 10V an.
Fällt dann aber wieder ab.

Lichtrmaschine oder Regler?

Könnt ihr mir einen Tipp geben?

Gruß
Gregor

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gregor« (30. September 2012, 11:27)


Sledgehammer1

unregistriert

2

Dienstag, 16. Oktober 2012, 21:15

Hallo,

ich würde sagen das es der Regler ist, wobei 8V doch recht wenig sind,
Was mich nur extrem irritirt ist die Tatsache das die Spannung steigt wenn man einen Verbraucher zuschaltet.
Der Laderegler der C4 sollte so 14V bringen, ein normaler Blei Akku liefert mindestens 12V das solldet du auch
messen.Schau mal ob du eienen gebrauchten Regler bekommst, ca. 30€ in der ebucht

Mfg Matthias

PS.: meine Kleine lief letzts Jahr 3 Monate mit kaputten Regler, irgendwann isr sie einfach nicht mehr
angesprungen, das war im Nachbardorf, bei gefühlten 50Gerad im Schatten und ich im Texileinteiler!