Du bist nicht angemeldet.

L&W

Jahres-Treffen 2019: IG Zephyr: Neuhof!!!

Die kommenden Stammtisch-Termine :
KawasakiS NRW 11. August 2018: 170. Stammtisch in "Kürten" !!!
Bikes & Friends: 12. August 2018: Stammtisch in Hattingen !!!
Bergisches Land: 25. August 2018: Stammtisch in Jüchen - bei POLO & mit Jupi !!!

Guten Tag lieber Gast, um »Forum der IG Zephyr« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 25. Mai 2014, 21:34

L&W

Hallo, also ich habe auf meine 1100er eine L&W Auspuffanlage, hab die nun seit 1993 montiert, nun wollte ich doch mal einen anderen Endtopf ausprobieren, falls es überhaupt möglich ist mit meinem Krümmer. Wie ja bekannt ist, ist der L&W Topf ja nicht so laut . Nun meine Frage , kann man einen etwas lauteren Endtopf auf meinen vorhandenen Krümmer montieren? Wenn ja welchen würdet ihr mir empfehlen? Meinen L&W Endtopf möchte ich ungern verändern, erstmal weiß ich nicht wie? Und zweitens ist es dann warscheinlich nicht mehr zu reparieren. Da ist ja keine Schraube das ich da ein DB Killer rausziehen kann .

Mit freundlichen Grüßen
Frank aus Moers

Zephyr_1100 Jungfrau

Ruheständler

  • »Zephyr_1100« ist männlich

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 14. November 2012

Beruf: :-)

Mopped: Die "echte" Versys 1000

Mopped: GSXR 750

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 26. Mai 2014, 13:17

Moin Frank,
kannst den Mitteltopf ausbauen, dafür gibt es dann einen Adapter, dadurch wird sie etwas klangvoller ( lauter wollen wir ja nicht :D )
Wurde damals in einer Kleinauflage gemacht. Ob der heute noch zu bekommen ist????
:thumbsup: Ich habe einen :thumbsup:
Gruß Gerd

Wir Motorradfahrer sind schon harte Kerle....wir fahren bei jedem Wetter....außer es regnet oder es ist kalt

3

Montag, 26. Mai 2014, 17:39


Moin Frank,
kannst den Mitteltopf ausbauen, dafür gibt es dann einen Adapter, dadurch wird sie etwas klangvoller ( lauter wollen wir ja nicht :D )
Wurde damals in einer Kleinauflage gemacht. Ob der heute noch zu bekommen ist????
:thumbsup: Ich habe einen :thumbsup:
Hallo Gerd, da hatte ich vor einiger Zeit auch schon mal daran gedacht, hatte hier im Forum auch schonmal nachgefragt, aber leider erfolgslos.

Hans-Dieter

Hans-Dieter

Beiträge: 1 369

Registrierungsdatum: 22. September 2003

Mopped: Zephyr 1100, GPZ 900 R

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. Mai 2014, 20:57

Tja da bleibt dir nix anderes übrig, als Dir eine andere Anlage zu kaufen; ich nehm dir die leise L&W sofort ab ;streicheln; :hb:
Viele Grüße
Hans-Dieter

Reiner

Mofafahrer

  • »Reiner« ist männlich

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 8. Juni 2013

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 31. Mai 2014, 07:22

Hallo Frank,

einen Versuch / Anruf ist es vielleicht wert:

Kurt Gutmann GmbH Automobiltechnik

Oliver Gutmann
Gerberstraße 2
79206 Breisach am Rhein




Tel. 07667/94700


Oliver hatte uns vor ein paar Jahren Adapter gemacht, die den Kasten ersetzen.

Alternativ kannst Du mit etwas Glück auch mal einen Racing-Topf ergattern. Damit wird man Dich auch kommen hören ;wink;

Gruß
Reiner

6

Samstag, 31. Mai 2014, 12:11

Hallo Frank,

einen Versuch / Anruf ist es vielleicht wert:

Kurt Gutmann GmbH Automobiltechnik

Oliver Gutmann
Gerberstraße 2
79206 Breisach am Rhein




Tel. 07667/94700


Oliver hatte uns vor ein paar Jahren Adapter gemacht, die den Kasten ersetzen.

Alternativ kannst Du mit etwas Glück auch mal einen Racing-Topf ergattern. Damit wird man Dich auch kommen hören ;wink;

Gruß
Reiner
Vielen Dank Reiner, heute war da leider keiner mehr zu erreichen, werde es Montag nochmal versuchen. Nach welchen Racing-Topf müsste ich den gucken? (Marke?)Der bei mir passen würde?

Gruß Frank

Joe Stier

Radfahrer

  • »Joe« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 25. Juni 2013

Beruf: Kaufmann

Mopped: Zephyr 1100 A3

Mopped: KE 175, S1/400, KH500

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 2. Juni 2014, 08:25

Es gab von L&W auch einen "Racing" Topf. Aussehen wie der zugelassene, aber mit freiem Blick zu den Ventilen....

:thumbsup: :hb: