Du bist nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Forum der IG Zephyr« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Roadrunner Stier

Mofafahrer

  • »Roadrunner« ist männlich
  • »Roadrunner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 6. Juni 2016

Mopped: Zephyr 750 D , Triumph Sprint RS 955i , TNT 1130 Sport Evo II

Mopped: ZEPHYR 750D schwarz

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 1. August 2016, 22:15

Tacho & Drehzahlmesser überholen lassen , Chromring , Frontring , Gehäuse öffnen und verschließen , Bördelring , 2016

Hallo

Wer neben den Bastelmöglichkeiten a la Youtube Video (Zxxxxx & Txxxx suchen lassen) , Dremel usw noch eine andere Möglichkeit sucht seine Instrumente , insbesondere den oberen Chromring instandsetzen zu lassen bzw optisch wieder in einen ansehnlichen Zustand zu bringen dem sei die Fa Ka-Ja Tacho oder ein anderer beleibiger Tachodienst empfohlen .

Ka-Ja hat einen passenden Chromring für die Instrumente im Angebot und kann diesen entsprechend professionell einsetzen .

Bei Interesse , es handelt sich um einen Frontring Durchmesser 101x 8,5 mm , Chrom , Japan - Art Nr 5051 .

Nach einem Total Reinfall mit einem "neuwertigen" Gebrauchttacho haben wir uns dazu durchgerungen die Instrumente instandsetzen zu lassen .
Ausbeulen , entrosten , neu verchromen , Glas innen reinigen .

Siehe Bilder mit neuen Gehäusekappen unten .
Nicht ganz billig aber schaut gut aus .
»Roadrunner« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1775.JPG
  • IMG_1778.JPG
  • Frontring.jpg

Kawadevil

unregistriert

2

Dienstag, 2. August 2016, 08:33

Hallo,
wie viel hast du bezahlt ? Für die ein,oder andere Zephyr lohnt sich das noch ? Habe für die Überholung,für die Instrumente eine cb 750 Four, 600 Taler bezahlt.Habe das bei KA-Ja Tacho machen lassen.Jetzt,nach einigen Jahren,schlagen die Zeiger wieder aus.Warscheinlich muß wieder neue Dämpferflüssigkeit eingefüllt werden. Vorher haben die Instrumente 45 Jahre gehalten.
Gruß Gerd.

Roadrunner Stier

Mofafahrer

  • »Roadrunner« ist männlich
  • »Roadrunner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 6. Juni 2016

Mopped: Zephyr 750 D , Triumph Sprint RS 955i , TNT 1130 Sport Evo II

Mopped: ZEPHYR 750D schwarz

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 2. August 2016, 08:56

Morgen

Wir haben knapp 300,-€ für Tacho und DZM bezahlt .
Drehzahlmesser hatte auf der Unterseite im Chromring eine ziemliche Delle , Tacho hatte seitlich mehrer kleinere Dellen und Glas war innnen total verdreckt .
Beim Tacho war innen mal eine Sauna und dann ist der Glibber am Glas innen braun nach unten gelaufen - nicht schön .
Beides mit mehrern kleineren Kratzern im Sichtbereich auf dem oberen Chromring und minimal Rostpickel .

Jetzt hamma vorn Stahlflex, Stahlbusentlüfter , Bremsflüssigkeit , Scheinwerfer & Spiegel neu , Blinker aufgearbeitet , Instrumente kpl neu verchromt incl Becher und gut ist .
Wie heißt es so schön das Auge ißt mit und vorn guckt jeder drauf .