Du bist nicht angemeldet.

Treffen 2018 :
IG Zephyr: Neuhof!!! / Fronleichnam: Vogesen!!! / Oer-Erkenschwick!!!

Die kommenden Stammtisch-Termine :
KawasakiS NRW 9. Dezember 2017: 162. Stammtisch in DU-Friemersheim !!!
Bikes & Friends: 9. Dezember 2017: Stammtisch in Hattingen !!!
Stammtisch Bergisches Land: 10. Dezember 2017: Stammtisch in Bergisch Gladbach !!!
Stammtisch OWL/Niedersachsen: 20. Januar 2018: Griechenstammtisch in Neustadt !!!

Guten Tag lieber Gast, um »Forum der IG Zephyr« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Ladonn Widder

Mofafahrer

  • »Ladonn« ist männlich
  • »Ladonn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 18. Juni 2014

Wohnort: Lütjensee

Mopped: Zephyr 750 Bj. 1996

Mopped: XT600

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Juni 2017, 14:12

Neutralgangschalter wechseln zephyr 750

Hallo liebe Fangemeinde!
Mein Neutralgangschalter / Leerlaufschalter ist wahrscheinlich defekt! Der unter dem Kettenritzel.
Da ich noch einen funktionierenden rum liegen habe, möchte ich diesen einfach mal wechseln.

Frage:

Muss ich das Motorrad auf die Seite legen um einen Ölverlust zu vermeiden?

Und, ja ich habe es schon mit reinigen Probiert und wenn ich das Motorrad nach links neige funktioniert der Schalter wieder?

Gruß
Ladonn
Gruß

Ladonn

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ladonn« (15. Juni 2017, 15:12)


Ladonn Widder

Mofafahrer

  • »Ladonn« ist männlich
  • »Ladonn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 18. Juni 2014

Wohnort: Lütjensee

Mopped: Zephyr 750 Bj. 1996

Mopped: XT600

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 16. Juni 2017, 15:39

Es geht um diesen Schalter!
»Ladonn« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_5193.JPG
Gruß

Ladonn