Du bist nicht angemeldet.

Treffen 2018 :
IG Zephyr: Neuhof!!! / Fronleichnam: Vogesen!!! / Oer-Erkenschwick!!!

Die kommenden Stammtisch-Termine :
KawasakiS NRW 9. Dezember 2017: 162. Stammtisch in DU-Friemersheim !!!
Bikes & Friends: 9. Dezember 2017: Stammtisch in Hattingen !!!
Stammtisch Bergisches Land: 10. Dezember 2017: Stammtisch in Bergisch Gladbach !!!
Stammtisch OWL/Niedersachsen: 20. Januar 2018: Griechenstammtisch in Neustadt !!!

Guten Tag lieber Gast, um »Forum der IG Zephyr« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Belina40

Mofafahrer

  • »Belina40« ist männlich
  • »Belina40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2016

Wohnort: 89264 Weißenhorn

Mopped: Kawasaki 750 Zephyr 72 PS

Mopped: Hercules k50 Rl

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. November 2017, 12:37

Vergaser leerlaufen lassen

Hallo,

ich möchte meinen Vergaser leeren. Meine Vorgehensweise habe ich mir so vorgestellt. Ich nehme den Unterdruckschlauch ab. Lasse den Motor laufen bis er ausgeht. Letztes Jahr hat es gefühlt ewig gedauert bis der Vergaser leer war. Ich habe bedenken ob der Motor kein Schaden nimmt. Oder soll ich jede Schwimmkammer vom Vergaser einzeln leerlaufen lassen......

Danke für eure Hilfe.

Gruß Erwin

FrankB

Mofafahrer

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 16. Mai 2015

Mopped: Kawa

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. November 2017, 17:20

Warum so kompliziert? - An jeder Schwimmerkammer ist eine Ablassschraube...

Dirty Harry

Schrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 1 502

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bei Stuttgart

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 3. November 2017, 12:18

Warum leerlaufen lassen, habe ich noch nie gemacht.



Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

  • »Greywolf« ist männlich

Beiträge: 526

Registrierungsdatum: 17. Juni 2017

Wohnort: Grube

Beruf: Werkzeugmacher

Mopped: Kawasaki Zephyr 750 D1

Mopped: Yamaha XJR 1300

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 3. November 2017, 14:14

Moin

Da ich über Winter außer der Shadow nix einmotte habe ich da auch noch nie irgendwelche Maßnahmen ergriffen.

Tank voll ( trotz Innenbeschichtung ), Profi Fuel Max dazu und gut isset. So steht sie manchmal Monate lang im Winter. Ich hab auch noch nie Probleme gehabt sie danach wieder zum Leben zu erwecken. ;tongue;

Aber wie immer................ ein Jeder so wie er mag. :rolleyes:

Gruß Peter
Moped fahren.............es gibt keine schönere Art seine Kohle zu verbrennen :watoo:

harleywagner61 Krebs

Lass die Finger von Maschinen die du selbst nicht kannst bedienen.

  • »harleywagner61« ist männlich

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 18. April 2005

Wohnort: Lohra

Beruf: Lokomotivführer

Mopped: 2X Kawasaki Zephyr 1100

Mopped: Harley - Davidson Softail FXST Modell 99

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 3. November 2017, 16:05

Hallo Erwin.
Wenn du den Unterdruckschlauch abnimmst um sie leerlaufen zu lassen musst du diesen auch verschließen mit Schraube oder ähnlichem weil sonst bei einem Zylinder falsch Luft gesaugt wird.
Gruß :nummer1_1:
Lass die Finger von Maschienen die du selbst nicht kannst bedienen.

Belina40

Mofafahrer

  • »Belina40« ist männlich
  • »Belina40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2016

Wohnort: 89264 Weißenhorn

Mopped: Kawasaki 750 Zephyr 72 PS

Mopped: Hercules k50 Rl

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 3. November 2017, 20:11

Hallo, danke für eure Antworten. Es gibt so viele Meinungen zum einmotten, das ich eben wissen wollte wie ihr dass macht. Ich werde dann diesmal die Schwimmerkammer mit den Schrauben entleeren. Gruß Erwin

Dirty Harry

Schrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 1 502

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bei Stuttgart

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 3. November 2017, 20:15

Ich noch mal,
seit 25 Jahren habe ich noch nie meine Vergaser leerlaufen lassen und noch nie Probleme im Frühjahr gehabt.
Was soll denn passieren, ok, wenn die Kiste Jahre steht verharzt alles, aber über den Winter, bei mir sind das starke 5 Monate, da passiert nichts, eher das Gegenteil.

Beispiel:

Hatte mir vor Jahren so einen kleinen Kärcher Hochdruckreiniger gekauft und überlegt, nach Gebrauch alles Wasser raus, oder nicht?
Dann mit einem Kärcher-Monteur über die Geschichte gesprochen und er meinte, gerade bei den Baumarktdingern gibt es nichts Schlimmeres als sie ohne Wasser stehen zu lassen.
Warum, die Dichtungen härten aus und die Apparate werden dann undicht, bzw. bauen keinen Druck mehr auf.

Achtung!

Das geht natürlich nur, wenn der Kärcher frostfrei steht. ;wink;

Was ich damit sagen will, soll jeder machen, was er will, wichtig, die Mühle macht keine Zicken im Frühjahr.

Und meine hat noch nie Zicken gemacht. :thumbsup:

Harry, der vieles anders macht, als Andere, aber gut damit fährt :watoo:
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

  • »Greywolf« ist männlich

Beiträge: 526

Registrierungsdatum: 17. Juni 2017

Wohnort: Grube

Beruf: Werkzeugmacher

Mopped: Kawasaki Zephyr 750 D1

Mopped: Yamaha XJR 1300

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 4. November 2017, 09:23

:thumbup:
Als seinerzeit der Unimog auf den Hof kam hatte ich einen Industrie Kärcher mit Heizung günstig geschossen. Was mir keiner gesagt hatte war das der seit ca. zwei Jahren knochentrocken in der Ecke stand. :patsch:


Du glaubst gar nicht wie lange ich dran gesessen habe um diverse Dichtungen, Simmerringe und dergleichen zu tauschen bis das Ding wieder funktionierte. Bei mir wird grundsätzlich GAR NICHTS trocken eingelagert was frostfrei aufbewahrt werden kann. ;read;

Selbst der Commodore, der grundsätzlich im Winter nicht bewegt wird, hat noch nie Probleme bereitet.

Gruß Peter .....der immer alle Behälter voll hat.
Moped fahren.............es gibt keine schönere Art seine Kohle zu verbrennen :watoo:

Dirty Harry

Schrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 1 502

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bei Stuttgart

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 4. November 2017, 23:09

Also das Einzigste was ich regelmäßig leere, sind Blase und Darm,.........................


........................apropo,.............................



...................................................bin mal kurz weg. ;gassi;

Harry, der heute wieder gekärchert hat und danach Stopfen vorne und hinten drauf

P.S.: Was ich vielleicht noch zum Kärcher sagen sollte, die Sprühpistole mache ich immer ab und lasse sie leerlaufen, danach Zulaufschlauch weg und leerlaufen lassen und dann kommen vorne und hinten in die Anschlüsse Stopfen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Freundlichen vom Baumarkt :tommy_1:
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

  • »Greywolf« ist männlich

Beiträge: 526

Registrierungsdatum: 17. Juni 2017

Wohnort: Grube

Beruf: Werkzeugmacher

Mopped: Kawasaki Zephyr 750 D1

Mopped: Yamaha XJR 1300

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 5. November 2017, 06:38




P.S.: Was ich vielleicht noch zum Kärcher sagen sollte, die Sprühpistole mache ich immer ab und lasse sie leerlaufen, danach Zulaufschlauch weg und leerlaufen lassen und dann kommen vorne und hinten in die Anschlüsse Stopfen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Freundlichen vom Baumarkt :tommy_1:


:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Bis auf die Stopfen mache ich es genau so.

Gruß Peter ..........mit ohne Stopfen. :rolleyes:
Moped fahren.............es gibt keine schönere Art seine Kohle zu verbrennen :watoo:

Dirty Harry

Schrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 1 502

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bei Stuttgart

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 5. November 2017, 11:07

Ohne Stopfen trocknet Dir der Kärcher langsam aus, dann kannst Du ihn gleich ausleeren, dann ist er schneller trocken. ;tongue;

Ich habe hinten, wo der Zulaufschlauch rankommt, einen Schaumstoffohrenstöpsel drin und vorne, wo die Lanze rankommt, einen Plastikstopfen, funktioniert seit Jahren hervorragend, auch über den Winter, wo ich das Teil nicht brauche. Im Frühjahr ist immer noch Wasser drin.

Harry, der sich fragt, was aus der Schwimmerkammergeschichte geworden ist?
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

  • »Greywolf« ist männlich

Beiträge: 526

Registrierungsdatum: 17. Juni 2017

Wohnort: Grube

Beruf: Werkzeugmacher

Mopped: Kawasaki Zephyr 750 D1

Mopped: Yamaha XJR 1300

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 5. November 2017, 11:13

Ohne Stopfen trocknet Dir der Kärcher langsam aus, dann kannst Du ihn gleich ausleeren, dann ist er schneller trocken. ;tongue;

Ich habe hinten, wo der Zulaufschlauch rankommt, einen Schaumstoffohrenstöpsel drin und vorne, wo die Lanze rankommt, einen Plastikstopfen, funktioniert seit Jahren hervorragend, auch über den Winter, wo ich das Teil nicht brauche. Im Frühjahr ist immer noch Wasser drin.

Harry, der sich fragt, was aus der Schwimmerkammergeschichte geworden ist?



Wen interessiert hier der Schwimmerstand.................................? :miffy_1: :happ2: :happ2: :happ2:

Zum Kärcher. Meiner steht in einem Holzschuppen mit Abluftkamin ( wegen der Heizung ) und die Anschlüsse für Zulauf und Pistole gehen im rechten Winkel nach oben ab sodass grundsätzlich immer Wasser im System ist.
Im Winter bei Frost kommt das Gerät dann ins Mopedhaus.................... da friert nix. :good3:
Moped fahren.............es gibt keine schönere Art seine Kohle zu verbrennen :watoo:

Dirty Harry

Schrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 1 502

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bei Stuttgart

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 5. November 2017, 11:19



Wen interessiert hier der Schwimmerstand.................................? :miffy_1: :happ2: :happ2: :happ2:


;pclachen; :happ2: :happ2: :happ2: ;pclachen;

Alle krank hier.










Meiner steht in einem Holzschuppen
Falsches Forum.

Mann,
habe ich heute wieder Spaß hier. :thumbsup: :happ2: :thumbsup: :happ2: :thumbsup:

Harry, der die Schwimmerkammern im April erst mal nachflutet, obwohl nicht abgelassen.


Denn uffbasse!

A bisserl Schwund is immer!
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

TobiSVS

Radfahrer

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 22. Juli 2013

Mopped: Zephyr 750

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 18. November 2017, 10:40

Vergaser

Hallo Zusammen,
mein Name ist Tobias, ich fahre Zephyr :hb: und bin neu hier im Forum (zumindest mit Fragen...).
Seht es mir bitte nach, wenn ich im falschen Thread unterwegs bin, habe aber sehr viel von den Vergaserarbeiten von Uwe gehört...
Nun habe ich ebenfalls hier im Forum eine Telefonnummer herausfinden können, da aber niemanden erreicht.
Kann mir bitte jemand sagen, ob Uwe noch aktiv ist und wenn ja, wie ich ihn am besten erreichen kann?

Vielen Dank im voraus und viele Grüße
Tobi

msrx111 Zwillinge

Leicht gestört

  • »msrx111« ist männlich

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 6. Mai 2015

Wohnort: Geilenkirchen

Beruf: Staplerfahrer

Mopped: Kawasaki ZR 550 B Zephyr

Mopped: Kawasaki ZR 750 C Zephyr

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 18. November 2017, 16:02

Ich will dich ja nicht hier verjagen.... Aber bei den Zephytfreunden gibt es einen Thread mit Anleitungen zum Do It Yourself beim Vergaser.... Den hat HD erstellt, der ist da auch Experte.... Vielleicht bist du da ja auch gereggt....
Ja ich fahre eine Mini Bonsai Zephyr! Und das ist auch gut so.......
...und wenn ich nicht mit der Mini Bonsai fahre, fahre ich eine Bonsai.....
.. und sollte ich irgendwann ein günstiges Dickschiff sehen sollte, habe ich wahrscheinlich dann alle Zephyren.

Dirty Harry

Schrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 1 502

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bei Stuttgart

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 18. November 2017, 19:37

Hallo Tobi,
soweit ich weiß, macht Uwe nichts mehr mit Vergasern aus Gesundheitlichen Gründen, aber Du kannst hier seine Nummer im unteren Drittel unter "Spezialisten" sehen.

301 Moved Permanently

Wenn Du ihn erreichst, sag´ihm einen lieben Gruß von Dirty Harry.

Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

TobiSVS

Radfahrer

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 22. Juli 2013

Mopped: Zephyr 750

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 19. November 2017, 14:04

Hallo,

Danke für Eure Antworten.
Ich werd' mal beides versuchen und Uwe grüße ich wenn ich Ihn erreiche.

@ Dirty Harry: Wenn Uwe nichts mehr macht, hättest du noch einen anderen Tipp für mich.


Danke nochmal und einen schönen Sonntag
Tobi

Dirty Harry

Schrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 1 502

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bei Stuttgart

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 19. November 2017, 21:52

Muß ich mal nachdenken.

Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

  • »Rainer R.« ist männlich

Beiträge: 554

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Wohnort: 51515 Kürten / Bechen

Beruf: LKW Schlosser

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 20. November 2017, 19:13

Wenn Uwe nichts mehr macht, hättest du noch einen anderen Tipp für mich.

Hallo Tobi ;tongue;
Ich hätte noch diesen seriösen Herrn im Angebot
Klick mich ,ich bin ein Link ;streicheln;

Schreib ihn an und dir wird geholfen! :thumbup:

Gruß
Rainer :hi:
Hubraum geht vor Wohnraum



Mieten-Aufladen-Entspant ankommen

  • »zephyrreiner« ist männlich

Beiträge: 952

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Wohnort: 67229 Gerolsheim

Beruf: Stahlbauschlosser

Mopped: Suzuki GSX 1300 R

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 20. November 2017, 19:43

Warum leerlaufen lassen, habe ich noch nie gemacht.



Harry
Deshalb springt sie auch so schlecht an, beim ersten verzweifelten Startversuch, im Sommer--------------------- ;undwech;
Gruss aus der Pfalz von Zephyrreiner
der keine 11er mehr fährt!!! Jetzt ne Suzuki!!!!
Drosseln..?? Wer Drosseln in einen Motor sperrt ist ein Tierquäler...

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher