Du bist nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Forum der IG Zephyr« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

wechsler

Mofafahrer

  • »wechsler« ist männlich
  • »wechsler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 7. Juli 2014

Mopped: ZR 750 C

Mopped: SC 33

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 18. Mai 2018, 13:43

Gewindefrage

Moin allerseits;
wie ist eigentlich die Ausrüstung bei Importmotorrädern ( ich denke da speziell an die Engländer ) - werden die jeweiligen Importmodelle hinsichtlich der Gewinde und der Schlüsselweiten zöllig geliefert und nach Resteuropa metrisch, oder kriegen alle dasselbe Geschraubsel ?
Über Antworten freut sich
wechsler
Achtung ! Schon ein einziger Buchstabendreher kann Deine Signatur urinieren.

Dirty Harry

Chefschrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 2 604

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 18. Mai 2018, 22:45

Meine 11er kommt aus England, der Gasgriff ist also links ;wink; :laugh1: , und bei mir sind alle Gewinde metrisch, das wäre ja auch Schwachsinn zweierlei Gewinde anzubieten, allein die Kosten.
Auch bei Harley, egl wo Du die kaufst, alle in Zoll.
Harry, der nen Meilentacho dran hatte
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 5 082

Registrierungsdatum: 20. April 2004

Beruf: Pensionär Fw-Ra / IT´ler

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: ZRX1200 "N"

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 19. Mai 2018, 09:56

Vom Aufwand her sicher immens... ;wink;


Aber oftmals wird ja unlogisch gehandelt... Mich würde es nicht wundern, wenn es da regionale Unterschiede gäbe... :whistling:
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS & ZephyrForum & TwinForum & GPZForum & Kawasakitreffen

jim-wormold

Moppedfahrer

  • »jim-wormold« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 26. Juli 2012

Mopped: ´93 Zephyr 750

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 20. Mai 2018, 13:55

Also es wird nicht eine zöllige udn parallel eine metrische Variante von einem Fahrzeug aufgelgt.

Entweder so oder so.

Manchmal aber auch gemischt: Beim Ford Escort 2 kam der Motor aus England und der Rest aus Köln. Da waren am Motor eine Menge zöllige Sschrauben zu finden. Bei der Morane 893 das Gleiche: Amerikanischer (zölliger) Motor, der Rest metrisch.

Die Japaner haben aber nichts mit zölligen Einheiten am Hut, die sind strikt metrisch.

Nur wenn dein Motorrad ein Rechtslenker ist, dann war es sicher für den Markt auf der Insel ;) :D ;D

Gruß

Klavier

Verwendete Tags

Zöllig oder metrisch?