Du bist nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Forum der IG Zephyr« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

schnorpser Steinbock

Radfahrer

  • »schnorpser« ist männlich
  • »schnorpser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 24. April 2018

Beruf: Entwicklungsingenieur

Mopped: ZR550B4

Mopped: ZZ-R 600 E1

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. Juni 2018, 19:51

Regler wohin damit? (ZR550B)

Hallo zusammen,

aktuell baue ich ja eine Zephyr 550 auf. Das Teil hat eine bewegte Historie (welche ich nicht kenne), aber langsam erkenne. Einige hatten hier schon Hand angelegt und etwas rumgeschraubt und eine eigene Komposition zusammengestellt: Rahmen 1993, Luftkasten von irgendwann später, elektr. Vergaserheizung, Batt.-Basten für kleine Batterie. Aktuell suche ich den originalen oder zumindest günstigsten Verbauort für den Regler. Dieser war aktuell provisorisch mit Senkschrauben und 2 Muttern an den Batteriekasten auf der rechten Seite geschraubt. Dabei lag der Regler flächig auf dem Batt.-Kasten auf. Das sieht mir nicht original aus, da auch die Senkschrauben in den Batt.-Kasten reingefressen sind.
Könnt ihr mir bitte beschreiben oder Fotos reinstellen, wie der Regler original befestigt ist? Gab's ggf. unterschiedliche Verbauorte über die Baujahre.

Vorab dankende Grüße,
Schnorpser

wechsler

Mofafahrer

  • »wechsler« ist männlich

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 7. Juli 2014

Mopped: ZR 750 C

Mopped: SC 33

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Juli 2018, 20:52

...

..da ich keine 550er fahre, kann ich Dir eigtl. nicht weiterhelfen ;huh; ; jedoch war an meiner Fireblade ein neuer Regler fällig. Ich habe mir einen leistungsfähigen von:
MOTEK | Motorradelektrik
besorgt und selbst eingebaut. Wichtig ist die Montage möglichst auf dem Rahmen, damit er die Wärme gut los wird, nach Möglichkeit so, dass er etwas Fahrtwind abkriegt. Der originale von Honda ist seine Wärme nicht losgeworden und hat die Batterie weggekocht. Mit dem damals montierten bin ich seitdem ohne Probleme unterwegs :thumbup: . Die Jungs von Motek sind elektrisch fit und auch sonst gut drauf ;wink; .
Viel Erfolg !
Achtung ! Schon ein einziger Buchstabendreher kann Deine Signatur urinieren.

wechsler

Mofafahrer

  • »wechsler« ist männlich

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 7. Juli 2014

Mopped: ZR 750 C

Mopped: SC 33

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. Juli 2018, 20:53

Edith sagt: wenn Du den originalen nimmst, denk an Wärmeleitpaste und ggfs ein Kühlblech.
Achtung ! Schon ein einziger Buchstabendreher kann Deine Signatur urinieren.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Regler, ZR550B