Du bist nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Forum der IG Zephyr« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Defftal Widder

Radfahrer

  • »Defftal« ist männlich
  • »Defftal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 2. Mai 2018

Beruf: Student

Mopped: Zephyr 550

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 30. Juli 2018, 14:23

Drosselug der 550

Muss meine Zephyr für den weiteren Gebrauch auf 48 ps drosseln wegen dieser super Regelung in Deutschland :patsch: . Also 2 ps runter.

Ich habe schon ettliche Horrorgeschichten über die Drosselung über Vergaser gehört und wollte fragen ob das nicht auch irgendwie über den Gashahn möglich wäre? Und wenn nicht, muss man den Vergaser wirklich nach der Drosselung über die Ansaugscheiben neu synchronisieren lassen? Das wäre ja schrecklich...
Vllt wisst ihr ja was, bin gespannt :)
Lg Deffi

Brad67

Biker

  • »Brad67« ist männlich

Beiträge: 784

Registrierungsdatum: 21. Juni 2006

Mopped: XJ1251R CX650C

Mopped: Zephyr 5.5

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 30. Juli 2018, 15:20

Die 48PS Regelung find ich schon mal viel besser als mit nur 34 PS zu fahren. :cool:
Ich würde mir den Kit einfach bestellen, verbauen, abnehmen lassen und dann wohl wieder ausbauen.

Die Halter zwischen den Vergasern der 55er sind recht labil, daher muss die eh häufiger synchronisiert werden als andere Motorräder habe ich festgestellt. Daher ist der Kauf eines Synchrontesters eine auf Dauer lohnende Angelegenheit. Ich hab meinen schon oft gebraucht. :thumbup:


Wer aber 2 linke Hände hat braucht keinen :sleeping:

FrankB

Moppedfahrer

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 16. Mai 2015

Mopped: Kawa

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 30. Juli 2018, 17:21

1. Zum freundlichen Kawahändler fahren.
2. Ein nettes Gespräch führen.
3. Spende in die Kaffekasse tätigen.
4. Bescheinigung über den ordnungsgemäßen Einbau der Drosselung auf 48PS mitnehmen.
5. Eintragen lassen.
6. Spass haben!

Defftal Widder

Radfahrer

  • »Defftal« ist männlich
  • »Defftal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 2. Mai 2018

Beruf: Student

Mopped: Zephyr 550

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. August 2018, 09:32

Vielen dank für eure Antworten, ich werde mal versuchen mit dem Mann in der Werkstatt zu reden sonst muss ich wohl oder übel diese Drossel einbauen.

Dirty Harry

Chefschrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 2 551

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. August 2018, 12:11

Nur der Form halber, nicht das es nachher heißt, da hat keiner was von gesagt.



Sollte die Drossel nicht verbaut werden, aber 48 PS eingetragen sein, ist das Versicherungsbetrug und führt im dümmsten Fall zum Erlöschen des Versicherungsschutzes und wie ich vermute in Deinem Fall fahren ohne gültigen Führerschein.



Bitte nicht falsch verstehen, ich arbeite weder bei einer Versicherung, noch will ich den Teufel an die Wand malen und solange nichts passiert ist auch alles im grünen Bereich, aber ich wollte nur mal Daraufhinweisen.



Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

Defftal Widder

Radfahrer

  • »Defftal« ist männlich
  • »Defftal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 2. Mai 2018

Beruf: Student

Mopped: Zephyr 550

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. August 2018, 13:16

Re: Harry

Danke das du es nochmal so klargestellt hast. :) Das weiß ich natürlich und man kann das ganze wohl von zwei Seiten sehen. Entweder man sagt sich wieso drosseln sind doch nur 2 ps die zuviel sind oder man sagt sich ja dann drossel ich halt die 2 ps spürt man eh nicht.

Ich habe mir jetzt eine Drossel gekauft und kann gerne nochmal reinschreiben ob alles funktioniert hat usw.

Drossel: 35 kW Drossel Kawasaki ZEPHYR 550 ZR550B | Kawasaki | 35 kw | Motorrad | Drossels鋞ze | Zweir鋎er | Pedalo Power Parts

Defftal Widder

Radfahrer

  • »Defftal« ist männlich
  • »Defftal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 2. Mai 2018

Beruf: Student

Mopped: Zephyr 550

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 14. August 2018, 15:33

Die Drossel war ein klacks

Falls ihr eure Zephyr auch drosseln müsst kann ich diese Drossel von 2p nur empfehlen. War wirklich genauso einfach wie beschrieben. Einfach in den Gasweg einlegen und fertig war die Laube. Tüv Prüfer hat das ganze auch recht schnell abgesegnet.
Kosten insgesamt: 175 €

Dirty Harry

Chefschrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 2 551

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 14. August 2018, 16:54

Ist aber schon Abzocke, 119€ für das kleine Teil, ok, es ist das Gutachten mit dabei, aber trotzdem.
Alles Geldmacherei wegen 2 PS, das ist ja schon Serienstreuung, aber was willste machen.
Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

FrankB

Moppedfahrer

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 16. Mai 2015

Mopped: Kawa

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 14. August 2018, 17:46

das ist ja schon Serienstreuung
Deswegen meine Beschreibung zum Vorgehen oben - der versicherungs-/führerscheinbegrenzungskram ist insoweit nämlich wirlich non-sens-e... :patsch:

Verwendete Tags

550, Drossel, Zephyr 550