Du bist nicht angemeldet.

Jahres-Treffen 2019: IG Zephyr: Neuhof!!!

Die kommenden Stammtisch-Termine :
Bergisches Land: 21. Oktober 2018: Stammtisch im "Clubhaus" !!!
KawasakiS NRW: 10. November 2018: 173. ( & Weihnachts-) Stammtisch in "Duisburg-Friemersheim" !!!
Bikes & Friends: 11. November 2018: Stammtisch in Hattingen !!!

Guten Tag lieber Gast, um »Forum der IG Zephyr« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

spartan

Biker

  • »spartan« ist männlich
  • »spartan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Mopped: Kawasaki Zephyr 750C2

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. August 2018, 22:49

750 Steuerkette rasselt

Hja, 55.000 km, glaube ich ist zu Ende. Wenn ich Gas gebe, Rassel verschwindet. In letzten Zeit hoert sich mehr und mehr ;sad;

Habe ich gelesen, dass Kettenspanner von D Model revisiert ist und da gibt es solche Probleme nicht "so viel". Oder soll ich eine manuale Kettenspanner einzubauen?

Was soll ich alles kaufen? Kette, alle 3 Kunstofffuehrunge, noch etwas...? Kettenspanner?

Ein Link mit alle Teilen unten.
301 Moved Permanently
I don't fear anything, except my wife :blush:

Dirty Harry

Chefschrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 2 412

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 1. September 2018, 16:31

Ich glaube nicht, daß die Kette am Ende ist, denke der Spanner sitzt fest.
Ventildeckel runter, Kurbelwelle auf Zylinder 1 Zünd-OT, Kabelbinder um Steuerkette und Nockenwellenräder, dann Spanner ausbauen und gangbar machen, die beiden Keilflächen abziehen und schmieren. Von oben mal schauen, oder mittels Spiegel durch das Kettenspannerloch schauen, ob der Gummikopf auf der Spannschiene ist, sonst fehlt dem Spanner Weg.
Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

Greywolf Löwe

DVD.. Depp vom Dienst

  • »Greywolf« ist männlich

Beiträge: 1 669

Registrierungsdatum: 17. Juni 2017

Beruf: Werkzeugmacher z.Z. Haustechniker

Mopped: Kawasaki Zephyr 750 D1

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 1. September 2018, 16:51

Moin

Wenn meine einige Tage gestanden hat und der Motor richtig kalt ist hört auch sie sich an als wenn du ne Tüte Schrauben in den Motor gekippt hättest. :crying:
Sobald sie auf Temperatur ist ist alles im grünen Bereich.
Ich würde mir an deiner Stelle da wenig Sorgen machen....Wartung wie Harry beschrieben hat und es sollte gut sein...….ohne Neuteile zu verbauen.


….Rasselt deine Kawa nicht hab die Panik im Gesicht...………. :D ;tongue;
Moped fahren.............es gibt keine schönere Art seine Kohle zu verbrennen :watoo:
Ne Zephyr ist ne Zephyr und bleibt ne Zephyr.............................trotz aller Umbauten Richtung alte Z. :tomato_1:

spartan

Biker

  • »spartan« ist männlich
  • »spartan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Mopped: Kawasaki Zephyr 750C2

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 1. September 2018, 19:25

Danke f. die Vorschlaege. Ich habe alle Teile schon gekauft (nun kein Spannergehause und 2 Keilen). :blush: Alles kommt 120 €. Gummis (alle 3) sind total kaputt; gibts kein Rand mehr (Fuehrung ist schlecht sichtbar). Ich werde bei der Demontage Ihre Bemerkungen merken ;smile;
I don't fear anything, except my wife :blush:

spartan

Biker

  • »spartan« ist männlich
  • »spartan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Mopped: Kawasaki Zephyr 750C2

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 2. September 2018, 11:30

Nach 55.000 km sind die Gummi Fuehrungen zu tauschen. Es haltet nicht evigt :D

Irgendwelche Vorschlage, was soll ich besonders beim Austausch beachten?
I don't fear anything, except my wife :blush:

Dirty Harry

Chefschrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 2 412

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 2. September 2018, 14:14

Dir ist schon klar, daß für diese Aktion wenigstens die Kurbelwelle und die Nockenwellen raus müssen?
Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

spartan

Biker

  • »spartan« ist männlich
  • »spartan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Mopped: Kawasaki Zephyr 750C2

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 2. September 2018, 14:59

Nockenwelle ja, aber warum Kurbelwelle?
I don't fear anything, except my wife :blush:

spartan

Biker

  • »spartan« ist männlich
  • »spartan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Mopped: Kawasaki Zephyr 750C2

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 2. September 2018, 16:29

Am bestens mache ich dann generelle Ueberholung, when ist schon alles aus einander. Und dann ist 50.000 km ein bisschen Ruhe :smoker:
I don't fear anything, except my wife :blush:

Dirty Harry

Chefschrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 2 412

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 2. September 2018, 16:54

Nockenwelle ja, aber warum Kurbelwelle?

Wie willst Du die Kette von der Kurbelwelle nehmen?
Wobei runter geht immer, indem man sie öffnet, aber wie die geschlossene Kette montieren?
Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

spartan

Biker

  • »spartan« ist männlich
  • »spartan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Mopped: Kawasaki Zephyr 750C2

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 2. September 2018, 18:09

Nockenwelle ja, aber warum Kurbelwelle?

Wie willst Du die Kette von der Kurbelwelle nehmen?
Wobei runter geht immer, indem man sie öffnet, aber wie die geschlossene Kette montieren?
Harry


Ok. Danke f. Infos. Ich habe mit Mechaniker gesprochen; 350 € kostet Arbeit. Und noch 350. € Material. Aber dann ist die Maschine erneut.
I don't fear anything, except my wife :blush:

spartan

Biker

  • »spartan« ist männlich
  • »spartan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Mopped: Kawasaki Zephyr 750C2

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 3. September 2018, 16:31

Ist das viel, 350 € f. Arbeit?
I don't fear anything, except my wife :blush:

Z-master

Moppedfahrer

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 19. November 2012

Mopped: Zephyr 750

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 3. September 2018, 20:39

Steuerketten gibt es auch mit nietschloss soweit ich weiß - ob ich das machen würde .... da müsst ich mir das Material mal anschauen.
um die Gleitschienen zu tauschen müssen kopf und Zylinder defintiv runter! trotz allem Tippe ich wie DH darauf dass die Spannerkeile eingelaufen sind (fein abziehen und riefen beseitigen) und wahrscheinlich der Pilz abgenutzt ist. Kettenführungen kann ich mit bei 55.000 nicht vorstellen.
Ein preisvergleich wird leider schwierig sein da sich die Lohnkosten zwischen Deutschland und Slowenien doch etwas unterscheiden werden! 350€ für ne Motorüberholung ist bei uns unrelaistisch niedrig! das ist hier der Preis für eine normale inspektion - und das ist schon sehr niedrig angesetzt!
Grüße

spartan

Biker

  • »spartan« ist männlich
  • »spartan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Mopped: Kawasaki Zephyr 750C2

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 4. September 2018, 12:55

Ufff...die Preisen für Leistungen sind in Deutschland wirklich enorm. 350 bis 400 € für Inspektion :blink:

@Z-Master....welche Teile soll ich dann wechseln...ohne gesamte Motor raus zu nehmen (unten ein Link);

301 Moved Permanently

Obin sprichts du über Pilz...?
I don't fear anything, except my wife :blush:

Z-master

Moppedfahrer

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 19. November 2012

Mopped: Zephyr 750

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 4. September 2018, 17:30

Ich würde defintiv 13116-1036 austauschen, je nach Laufspuren auch 13116-1012. Dazu würde ich auch noch die beiden Federn erneuern - kosten nicht die Welt. dann sollte sich das Problem auf jeden Fall bessern. ob du dann noch ganz aufmachst musst du entscheiden. eine Fehlinvestition sind die Teile definitiv nicht!

bei der Montage bitte drauf achten dass die Unterlegscheibe der Arretierschraube des Pilzes (92022-077) unter die Schraube liegt! ansonsten wird der Spannerpilz festgeklemmt und es wird nicht nachgespannt! vllt. schaust du vor dem Austausch auch mal an diese Stelle - kann GANZ HÄSSLICH KLINGEN! hab das einmal erlebt - der Motor klang nach Kernschrott mit über 300.000km ohne wartung...
Grüße
P.S.: ja - Werkstattpreise in D sind heftig. gibt Werkstätten die nehmen über 100€ Stundenlohn :blink:

Dirty Harry

Chefschrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 2 412

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 4. September 2018, 18:38

Wo hast Du denn die Teilenummern her, sehe ich auf der Explosionszeichnung gar nicht?
Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

spartan

Biker

  • »spartan« ist männlich
  • »spartan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Mopped: Kawasaki Zephyr 750C2

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 4. September 2018, 19:17

Ich würde defintiv 13116-1036 austauschen, je nach Laufspuren auch 13116-1012. Dazu würde ich auch noch die beiden Federn erneuern - kosten nicht die Welt. dann sollte sich das Problem auf jeden Fall bessern. ob du dann noch ganz aufmachst musst du entscheiden. eine Fehlinvestition sind die Teile definitiv nicht!

bei der Montage bitte drauf achten dass die Unterlegscheibe der Arretierschraube des Pilzes (92022-077) unter die Schraube liegt! ansonsten wird der Spannerpilz festgeklemmt und es wird nicht nachgespannt! vllt. schaust du vor dem Austausch auch mal an diese Stelle - kann GANZ HÄSSLICH KLINGEN! hab das einmal erlebt - der Motor klang nach Kernschrott mit über 300.000km ohne wartung...
Grüße
P.S.: ja - Werkstattpreise in D sind heftig. gibt Werkstätten die nehmen über 100€ Stundenlohn :blink:


Danke f. Hilfe ;smile; Ich werde versuchen, hoffe es geht ;smile;
I don't fear anything, except my wife :blush:

spartan

Biker

  • »spartan« ist männlich
  • »spartan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Mopped: Kawasaki Zephyr 750C2

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 4. September 2018, 19:20

Wo hast Du denn die Teilenummern her, sehe ich auf der Explosionszeichnung gar nicht?
Harry


Detail-Nr. sind unten von Explosionszeichnung. Neben jede Pos. ist auch ein Bild wie das Teil wirklich aussieht.
I don't fear anything, except my wife :blush: