Du bist nicht angemeldet.

Jahres-Treffen 2019: IG Zephyr: Neuhof!!!

Die kommenden Stammtisch-Termine :
Bergisches Land: 21. Oktober 2018: Stammtisch im "Clubhaus" !!!
KawasakiS NRW: 10. November 2018: 173. ( & Weihnachts-) Stammtisch in "Duisburg-Friemersheim" !!!
Bikes & Friends: 11. November 2018: Stammtisch in Hattingen !!!

Guten Tag lieber Gast, um »Forum der IG Zephyr« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Dirty Harry

Chefschrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 2 431

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

21

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 09:07


Schraube mal ne Zrx oder die Steigerung ne Gpz 900 :wacko1:




Habe ich an der ZRX schon gemacht, da muß das Kühlwasser raus, weil ein Schlauch weg muß.



Aber zurück zum Thema, was denkt Ihr wie lange es an der 5,5er dauern darf?



Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

Hans-Dieter

Hans-Dieter

Beiträge: 1 394

Registrierungsdatum: 22. September 2003

Mopped: Zephyr 1100, GPZ 900 R ZRX 1200R

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 20:38

Ohne Ventile einstellen 1 Stunde mehr nicht
Viele Grüße
Hans-Dieter

Z-master

Moppedfahrer

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 19. November 2012

Mopped: Zephyr 750

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 20:56

@ HD: geh nicht immer von deiner Routine aus - unsereins hat das schon ein paar mal durch und kennt mittlerweile jede Schraube die man sich sparen kann ;)
trotzdem - ein Anfänger mit technischem Sachverstand schafft das mit Nachlesen genauso gut - ich schätze mal 2 bis 2,5 Stunden ohne Ventilspielprüfung.

Dirty Harry

Chefschrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 2 431

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 09:07

Ohne Ventile einstellen 1 Stunde mehr nicht



Alter Hektiker :D .



Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

Hans-Dieter

Hans-Dieter

Beiträge: 1 394

Registrierungsdatum: 22. September 2003

Mopped: Zephyr 1100, GPZ 900 R ZRX 1200R

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 22:36

Alles klar daniel hast Recht. Am Anfang etwas langsam, dann immer schneller

Harry zelebriert es. Ich will nur fertig werden :smoker:
Viele Grüße
Hans-Dieter

Dirty Harry

Chefschrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 2 431

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

26

Freitag, 19. Oktober 2018, 09:16

Zelebrieren ist vielleicht der falsche Ausdruck, ich habe mir nur abgewöhnt Hektik zu machen, ich lasse mir Zeit soweit möglich und freue mich, wenn ich dasnn doch früher fertig geworden bin.



Das Ganze schnell, schnell, war bei mir oft schon so, das was kaputtgegangen ist und ich mich tierisch aufgeregt habe, hätte ich mir mehr Zeit genommen und überlegt, wie man es anders machen kann, wäre das nicht passiert.



Und auch wenn wir Schrauber sind, ich mache viele Arbeiten nur selten und dann fehlt einfach die Übung, auch wenn man es kann dauert es dann halt etwas länger.



Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

zephyrreiner Wassermann

Zephyrreiner

  • »zephyrreiner« ist männlich

Beiträge: 1 431

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Beruf: Stahlbauschlosser

Mopped: Suzuki GSX 1300 R

  • Private Nachricht senden

27

Freitag, 19. Oktober 2018, 13:13

Deshalb hab ich das Hobbyschlossertum aufgegeben....sollens die machen dies, gelernt haben!!! :thumbsup:

Bei Murks kann ich reklamieren...ich fahr halt lieber, als zuschrauben!! ;streicheln;
Gruss aus der Pfalz von Zephyrreiner
der keine 11er mehr fährt!!! Jetzt ne Suzuki!!!!
Drosseln..?? Wer Drosseln in einen Motor sperrt ist ein Tierquäler...

Hans-Dieter

Hans-Dieter

Beiträge: 1 394

Registrierungsdatum: 22. September 2003

Mopped: Zephyr 1100, GPZ 900 R ZRX 1200R

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

28

Freitag, 19. Oktober 2018, 17:40

Ach Dirty in der Zeit der Diskussion hätte ich, ohne mich zu hetzen, schon wieder eine Dichtung gewechselt und Ventile eingestellt. :thumbup:
Soll jeder machen wie er will........
Viele Grüße
Hans-Dieter

Brad67

Biker

  • »Brad67« ist männlich

Beiträge: 771

Registrierungsdatum: 21. Juni 2006

Mopped: XJ1251R CX650C

Mopped: Zephyr 5.5

  • Private Nachricht senden

29

Freitag, 19. Oktober 2018, 17:58

Deshalb hab ich das Hobbyschlossertum aufgegeben....sollens die machen dies, gelernt haben!!! :thumbsup:

Bei Murks kann ich reklamieren...ich fahr halt lieber, als zuschrauben!! ;streicheln;
:thumbup: Das soll eben jeder für sich selbst entscheiden. Murks bau man ganz schnell, ich auch ab und zu ;tongue; Bloß wenn ich bei mir selbst reklamiere wird das umgehend und mit einem Lächeln erledigt :thumbsup:

Und Reklamation???
Mein Warmwasserspeicher wurde vor 3 1/2 Jahren von einem Warmwasserschlosser getauscht, der alte war halt nach gut 40 Jahren undicht. Im Frühjahr wurde der neue undicht und der Warmwasserschlosser versuchte mit Händen und Füßen nicht an der Undichtigkeit schuld zu sein, gab da ganz viele Gründe warum ich das selbst zahlen sollte. Erst ein böser Brief an den Hersteller brachte zu Tage das der Speicher 5 Jahre unbeschwertes Duschen garantiert, nicht wie 2 Jahre wie er meinte. :patsch: :avatar70195: :avatar70195: :avatar70195:
Heute morgen um 8e gabs für lau wortlos nen frischen Boiler :thumbsup:

Doofe Handwerker ;tongue; ;tongue; ;tongue; Der Ärger den man sich beim selbst machen an Anderen erspart ist eigentlich unbezahlbar. 6 Monate hab ich mich über den doofen Schlosser geärgert.

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 4 920

Registrierungsdatum: 20. April 2004

Beruf: Pensionär Fw-Ra / IT´ler

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: ZRX1200 "N"

  • Private Nachricht senden

30

Samstag, 20. Oktober 2018, 11:22

Da kommen bei mir auch so Gedanken hoch. 3 Jahre Palaver mit einem "Heizgerätemenschen" ;evil;

Und dann in die Insolvenz verpisst, als man absehen konnte, dass es für ihn neg. ausgehen würde... ;evil;
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS Bikertreff & IG Zephyr & Twin500 - Forum & Kawasakitreffen

Dirty Harry

Chefschrauber

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 2 431

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

31

Samstag, 20. Oktober 2018, 21:41

Ach Dirty in der Zeit der Diskussion hätte ich, ohne mich zu hetzen, schon wieder eine Dichtung gewechselt und Ventile eingestellt. :thumbup:
Soll jeder machen wie er will........

H.D. der Dichter :thumbsup: .
Harry, der Inschenöhr :happ2:
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

Hans-Dieter

Hans-Dieter

Beiträge: 1 394

Registrierungsdatum: 22. September 2003

Mopped: Zephyr 1100, GPZ 900 R ZRX 1200R

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

32

Gestern, 22:10

Dirty nix Dichter. Das nennt man deutsche Sprache :smoker:
Viele Grüße
Hans-Dieter

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher