Du bist nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Forum der IG Zephyr« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich
  • »Mac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 702

Registrierungsdatum: 20. April 2004

Wohnort: 47809 Krefeld

Beruf: Pensionär Fw-Ra / IT´ler

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: ZRX1200 "N"

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. März 2019, 10:09

Kawasaki legt Z1-Zylinderköpfe neu auf

Zitat

Kawasaki legt Z1-Zylinderköpfe neu auf

Weitere Klassiker-Neuteile sollen folgen

Kawasaki will für Klassiker der eigenen Marke verschiedene Ersatzteile nachfertigen. Den Start machen Zylinderköpfe für die legendäre Z1.



Quelle & weiterlesen: motorradonline.de vom 06.03.2019 --> Kawasaki legt Z1-Zylinderköpfe neu auf ;read;
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS & ZephyrForum & TwinForum & GPZForum & Kawasakitreffen

6849

Biker

  • »6849« wurde gesperrt

Beiträge: 512

Registrierungsdatum: 13. August 2018

Mopped: Motorrad

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. März 2019, 17:42

Echt KLASSE !
Um darauf zu kommen, haben sie aber verdammt lange gebraucht ! :rolleyes:

Das läßt aber hoffen, das es eines Tages evtl. auch Teile für die Zephyr wieder gibt. Allen voran : Tanks ! :thumbsup:
TOM.

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich
  • »Mac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 702

Registrierungsdatum: 20. April 2004

Wohnort: 47809 Krefeld

Beruf: Pensionär Fw-Ra / IT´ler

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: ZRX1200 "N"

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. März 2019, 18:41

Ich denke mal, wenn die Nachfrage nach Teilen auch bei den "grünen Onkels" wieder steigt, sollte das theoretisch machbar sein... ;wink;
Dann sollten nur nicht mehr zu viele Schrottverwerter die Zephyren zerlegen und in Teilen verkloppen. :whistling:
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS & ZephyrForum & TwinForum & GPZForum & Kawasakitreffen

Jochen

Blödmann

  • »Jochen« ist männlich

Beiträge: 1 183

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Wohnort: Neustadt am Rübenberge

Beruf: Missionar

Mopped: ZR 1100 RR

Mopped: Quickly N

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. März 2019, 19:17


Echt KLASSE !
Um darauf zu kommen, haben sie aber verdammt lange gebraucht !

Das läßt aber hoffen, das es eines Tages evtl. auch Teile für die Zephyr wieder gibt. Allen voran : Tanks !
TOM.



Ich habe schon überlegt, mir die Rechte an Alutanks zu sichern..........
Bis denne
Jochen


Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich
  • »Mac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 702

Registrierungsdatum: 20. April 2004

Wohnort: 47809 Krefeld

Beruf: Pensionär Fw-Ra / IT´ler

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: ZRX1200 "N"

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 8. März 2019, 08:24

Hihi... :D
Wir können ja selbst (originale) Teile herstellen. Brauchen nur ´nen Planer und den Ausführer des Geplanten... :D
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS & ZephyrForum & TwinForum & GPZForum & Kawasakitreffen

6849

Biker

  • »6849« wurde gesperrt

Beiträge: 512

Registrierungsdatum: 13. August 2018

Mopped: Motorrad

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 8. März 2019, 17:25

Wobei dieser Entschluß von Kawasaki, Teile wieder neu auf zu legen, nicht wirklich neu ist !
Namhafte Vorreiter darin waren zu allererst Harley-Davidson, und später BMW.

Ich glaube das dies von den anderen Japanischen Motorradherstellern ganz genau beobachtet wird. Und bei Erfolg sicher auch umgehend von den anderen Marken kopiert wird !
Das einzige was mich ein wenig stuzig macht ist : Woher haben die Die alten Gussformen für die Aluteile ?
So viel ich noch weis, wurden alle Press-u. Guss-Werkzeuge damals vernichtet ! :unsure:
TOM.

Dirty Harry

Urgestein

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 3 217

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bei Stuttgart

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 8. März 2019, 20:28

Genau so ist es, wird im Z-Film auch angesprochen.

Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

zephyrreiner Wassermann

Zephyrreiner

  • »zephyrreiner« ist männlich

Beiträge: 1 745

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Wohnort: 67229 Gerolsheim

Beruf: Stahlbauschlosser

Mopped: Suzuki GSX 1300 R

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 8. März 2019, 20:31

Warum gerade nur denn Zylinderkopf???
Die Formen aben die Chinamänner noch...bestimmt! ;undwech;
Gruss aus der Pfalz von Zephyrreiner
der keine 11er mehr fährt!!! Jetzt ne Suzuki!!!!
Drosseln..?? Wer Drosseln in einen Motor sperrt ist ein Tierquäler...

6849

Biker

  • »6849« wurde gesperrt

Beiträge: 512

Registrierungsdatum: 13. August 2018

Mopped: Motorrad

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 8. März 2019, 21:03

Warum gerade nur denn Zylinderkopf???
Die Formen aben die Chinamänner noch...bestimmt! ;undwech;
" Keiner " will Teile für seine Kawa aus China oder Indien !

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher