Du bist nicht angemeldet.

IG - Aktivitäten 2019: - | Tagestouren:
IG - Aktivitäten 2020: 26.-28.06.2020: Jahrestreffen in Neuhof !!! | Tagestouren: -


Die kommenden Stammtisch-Termine :
Bergisches Land: 18. August 2019: Stammtisch in Bergisch-Gladbach !!!
Stammtisch Süd/West: 21. August 2019: Vesperhäusle Ebersberg Odenwald !!!
Bikes & Friends: 7. September 2019: Stammtisch in Bochum !!!
KawasakiS NRW: 14. September 2019: 183. Stammtisch in "Raum" Ruhrgebiet !!!

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die weitere Nutzung unseres Forums erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Deinem IT-Gerät setzen dürfen.
Alle Infos zu Cookies findest Du auf folgender Seite: -> Weitere Informationen. <-
Bitte runter scrollen zum Punkt der DATENSCHUTZERKLÄRUNG --> "3. Datenerfassung auf unserer Website". Danke.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der IG Zephyr. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

UDO

Mofafahrer

  • »UDO« ist männlich
  • »UDO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 28. September 2018

Wohnort: Elmshorn

Beruf: Ver und Entsorger / Gelernter KFZ Mechaniker

Mopped: Zephyr 750

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 29. März 2019, 11:58

Zündspule

Hallo Zephyr Gemeinde

Habe Krankheitsbedingt lange nichts von mir hören lassen .
war schon soweit das ich meine 550 er verkauft habe , weil ich dachte es geht nicht mehr .
Habe mich aber wieder berappelt und mir ne 750 aus 1991 zugelegt . viel Arbeit aber etwas muss man ja machen .
Vielleicht , nein bestimmt kann mir jemand helfen .
Also die Möhre stand über 10 Jahre im Carpot bis ich sie dann zu mir geholt habe .
Der Vorbesitzer sagte mir das " Sie " nicht richtig lief .
Nachdem ich mir so alles angesehen habe glaube ich das eventl. die Kerzenstecker vertauscht sind .
Habe den Tank runter . Am / unter dem Rahmen sind die beiden Zündspulen zu sehen .

An der linken Spule in Fahrtrichtung sind Zyl. 2 & 3 wobei das linke Zündkabel an Zyl. 3 geht und Re. Kabel an Zyl. 2 .
Die rechte Spule in Fahrtricht = Linke Zündkabel an Zyl. 1 und das rechte dann an Zyl . 4

Ist das so richtig ??
Vielen Dank schon mal .
»UDO« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kleiner 1.jpg
  • Kleiner 2.jpg
  • Kleiner 3.jpg
  • Kleiner 4.jpg
  • Kleiner 5.jpg

UDO

Mofafahrer

  • »UDO« ist männlich
  • »UDO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 28. September 2018

Wohnort: Elmshorn

Beruf: Ver und Entsorger / Gelernter KFZ Mechaniker

Mopped: Zephyr 750

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 29. März 2019, 12:06

Hallo Zephyr Gemeinde

Habe Krankheitsbedingt lange nichts von mir hören lassen .
war schon soweit das ich meine 550 er verkauft habe , weil ich dachte es geht nicht mehr .
Habe mich aber wieder berappelt und mir ne 750 aus 1991 zugelegt . viel Arbeit aber etwas muss man ja machen .
Vielleicht , nein bestimmt kann mir jemand helfen .
Also die Möhre stand über 10 Jahre im Carpot bis ich sie dann zu mir geholt habe .
Der Vorbesitzer sagte mir das " Sie " nicht richtig lief .
Nachdem ich mir so alles angesehen habe glaube ich das eventl. die Kerzenstecker vertauscht sind .
Habe den Tank runter . Am / unter dem Rahmen sind die beiden Zündspulen zu sehen .

An der linken Spule in Fahrtrichtung sind Zyl. 2 & 3 wobei das linke Zündkabel an Zyl. 3 geht und Re. Kabel an Zyl. 2 .
Die rechte Spule in Fahrtricht = Linke Zündkabel an Zyl. 1 und das rechte dann an Zyl . 4

Ist das so richtig ??
Vielen Dank schon mal .
Es geht voran :thumbsup:

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 6 269

Registrierungsdatum: 20. April 2004

Wohnort: 47809 Krefeld

Beruf: Pensionär Fw-Ra / IT´ler

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: ZRX1200 "N"

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 29. März 2019, 14:37

Na dann mal herzlichen Glückwunsch zum Zephyr-"Gewinn"... ;wink;

Dann lass uns bitte nicht dumm sterben und schön berichten, wie Du das Schätzchen nach und nach ans laufen bringst... :thumbup:
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS & ZephyrForum & TwinForum & GPZForum & Kawasakitreffen

Duke Löwe

Urgestein

  • »Duke« ist männlich

Beiträge: 1 157

Registrierungsdatum: 6. April 2003

Wohnort: Euskirchen

Beruf: KFZ Mechaniker / Maschinenschlosser

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 30. März 2019, 06:55

Hi Udo,

in Fahrtrichtung links müssen das linke Kabel auf Zyl. 1 und das rechte Kabel auf Zyl.4 gehen, an der rechten Spule muß linkes Kabel auf Zyl. 2 und rechtes Kabel auf Zyl. 3 gehen.


Good Luck, DUKE :smoker:

UDO

Mofafahrer

  • »UDO« ist männlich
  • »UDO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 28. September 2018

Wohnort: Elmshorn

Beruf: Ver und Entsorger / Gelernter KFZ Mechaniker

Mopped: Zephyr 750

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 30. März 2019, 09:34

Hi Udo,

in Fahrtrichtung links müssen das linke Kabel auf Zyl. 1 und das rechte Kabel auf Zyl.4 gehen, an der rechten Spule muß linkes Kabel auf Zyl. 2 und rechtes Kabel auf Zyl. 3 gehen.


Good Luck, DUKE :smoker:

Hallo Duke .
Na das ist doch mal ne Aussage :thumbup:
So wie es aussieht sind immer noch die Originalspulen drin . Hatte schon gedacht das die Spulen oder die hinteren Stecker vertauscht wurden .

Aber wie kann es angehen das der Vorbesitzer noch fast 500 km so damit gefahren ist .

Aussage vom Vorbesitzer = " Sie lief auf dem 2 ten Zylinder nicht so richtig ( Kerze feucht )

oder kann es sein das die hinteren Stecker auch vertauscht sind ?

Habe mal ein Bild von der Steckerbelegung an den Spulen mit angehängt .
Linke Spule ist Rot und Grün / Rechte Spule Rot und Schwarz .
Und wenn die Stecker an den Spulen richtig sind , wie kann das Ding laufen .

M.f.g Udo :nummer1_1:
»UDO« hat folgendes Bild angehängt:
  • Spule kleiner  4.jpg

Hans-Dieter

Hans-Dieter

Beiträge: 1 454

Registrierungsdatum: 22. September 2003

Wohnort: Weinheim an der Bergstraße

Mopped: Zephyr 1100, GPZ 900 R ZRX 1200R

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 30. März 2019, 11:48

Hallo Udo,

die Belegung an den Zündspulen ( grün / rot ) rechts oder links ist nicht von Belang. Ich habe persönlich die roten Stecker immer links ;smile;

Viel wichtiger ist, dass die Stecker nicht korrodiert sind und damit ein erhöhter Übergangswiderstand auftritt
Keep on rolling

Hans-Dieter

Ich möchte Leute um mich haben, die durch Zufall in mein Leben purzeln und mit voller Absicht bleiben! :discussion:

UDO

Mofafahrer

  • »UDO« ist männlich
  • »UDO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 28. September 2018

Wohnort: Elmshorn

Beruf: Ver und Entsorger / Gelernter KFZ Mechaniker

Mopped: Zephyr 750

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 30. März 2019, 11:52

Hi Udo,

in Fahrtrichtung links müssen das linke Kabel auf Zyl. 1 und das rechte Kabel auf Zyl.4 gehen, an der rechten Spule muß linkes Kabel auf Zyl. 2 und rechtes Kabel auf Zyl. 3 gehen.


Good Luck, DUKE :smoker:

Hallo Duke .
Na das ist doch mal ne Aussage :thumbup:
So wie es aussieht sind immer noch die Originalspulen drin . Hatte schon gedacht das die Spulen oder die hinteren Stecker vertauscht wurden .

Aber wie kann es angehen das der Vorbesitzer noch fast 500 km so damit gefahren ist .

Aussage vom Vorbesitzer = " Sie lief auf dem 2 ten Zylinder nicht so richtig ( Kerze feucht )

oder kann es sein das die hinteren Stecker auch vertauscht sind ?

Habe mal ein Bild von der Steckerbelegung an den Spulen mit angehängt .
Linke Spule ist Rot und Grün / Rechte Spule Rot und Schwarz .
Und wenn die Stecker an den Spulen richtig sind , wie kann das Ding laufen .

M.f.g Udo :nummer1_1:

So .
Habe mir mal von meinem Kumpel ein Rep. Handbuch besorgt = Kawa 550 & 750 vom Bucheli Verlag . Da steht auf Seite 73 / Zündsystem - Schaltplan Bild 223 Nr. 6 Zündspule Zylinder 1 & 4 und Nr 6 auf dem Schaltplan hat hinten die Kabel Rot und Schwarz .

Bei meiner 750 ist die rechte Spule wie im Buch beschrieben mit den Steckern Rot und Schwarz belegt also für Zylinder 1 & 4 . Wäre dann ja richtig .
Jetzt versteh ich nix mehr .

Buch falsch ????
»UDO« hat folgendes Bild angehängt:
  • Spule kleiner  4.jpg

UDO

Mofafahrer

  • »UDO« ist männlich
  • »UDO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 28. September 2018

Wohnort: Elmshorn

Beruf: Ver und Entsorger / Gelernter KFZ Mechaniker

Mopped: Zephyr 750

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 30. März 2019, 12:36

Hallo Udo,

die Belegung an den Zündspulen ( grün / rot ) rechts oder links ist nicht von Belang. Ich habe persönlich die roten Stecker immer links ;smile;

Viel wichtiger ist, dass die Stecker nicht korrodiert sind und damit ein erhöhter Übergangswiderstand auftritt

Hmmmm. So einfach ist es nicht .

Aber irgendwo ( Steuergerät ) muß doch ein Impuls herkommen ? Zündfolge 1,3 ,4 ,2 ?

Hans-Dieter

Hans-Dieter

Beiträge: 1 454

Registrierungsdatum: 22. September 2003

Wohnort: Weinheim an der Bergstraße

Mopped: Zephyr 1100, GPZ 900 R ZRX 1200R

Mopped: ZRX 1200 R

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 30. März 2019, 21:12

Die Zündspulen sie sind untereinander austauschbar.

Wenn du es richtig machen willst gehören die roten Kabel auf die grünen Stecker. Quelle : Delius Klassing Anleitung
Keep on rolling

Hans-Dieter

Ich möchte Leute um mich haben, die durch Zufall in mein Leben purzeln und mit voller Absicht bleiben! :discussion:

Duke Löwe

Urgestein

  • »Duke« ist männlich

Beiträge: 1 157

Registrierungsdatum: 6. April 2003

Wohnort: Euskirchen

Beruf: KFZ Mechaniker / Maschinenschlosser

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 31. März 2019, 09:40

Hi Udo,

den ersten Fehler hast Du leider schon gemacht, Du hast daß schlechteste Buch gekauft was es, meines erartens, nur gibt :crying: .... kaufe dir das Haynes Buch.

< nun zu den Zündspulen, es ist egal wie Du die hinten steckst, ich mache es auch so wie HD, rote Kabel links, hatte auch noch nie Probleme.

Ich würde dir raten eine komplette Inspektion zu machen, will heißen, Ventile einstellen, Vergaser raus und aufmachen, Zündkabel, Kerzen und Stecker erneuern, Luftfilter überprüfen ;wink; .

< wenn ein Motorrad so lange gestanden hat und dann auch nur unter einem Carpot führt nur oben genanter Weg zum erwünschten Ziel, glaube mir ich rede/schreibe aus Erfahrung ;smile;


Gru?, DUKE :smoker:

Luzi Wassermann

Admin

  • »Luzi« ist männlich

Beiträge: 220

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2005

Wohnort: 45 Recklinghausen

Beruf: Berufskraftfahrer

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: Zephyr 550

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 31. März 2019, 13:28

Hi Udo,

den ersten Fehler hast Du leider schon gemacht, Du hast daß schlechteste Buch gekauft was es, meines erartens, nur gibt :crying: .... kaufe dir das Haynes Buch.

< nun zu den Zündspulen, es ist egal wie Du die hinten steckst, ich mache es auch so wie HD, rote Kabel links, hatte auch noch nie Probleme.

Ich würde dir raten eine komplette Inspektion zu machen, will heißen, Ventile einstellen, Vergaser raus und aufmachen, Zündkabel, Kerzen und Stecker erneuern, Luftfilter überprüfen ;wink; .

< wenn ein Motorrad so lange gestanden hat und dann auch nur unter einem Carpot führt nur oben genanter Weg zum erwünschten Ziel, glaube mir ich rede/schreibe aus Erfahrung ;smile;


Gru?, DUKE :smoker:
:thumbsup: ...genau - mach es wie DUKE geschrieben :read: hat Udo dann bist'e auf der sicheren Seite !

Gruß Luzi :smoker:
Egal ob 550-750-1100 .... uns verbindet das Interesse am Fahren - Schrauben - Treffen der Kawasaki-Zephyr-Modelle ! ;wink;

https://www.kawasakitreffen.de

Ähnliche Themen