Du bist nicht angemeldet.

IG - Aktivitäten 2019: - | Tagestouren:
IG - Aktivitäten 2020: 26.-28.06.2020: Jahrestreffen in Neuhof !!! | Tagestouren: -


Die kommenden Stammtisch-Termine :
Bikes & Friends: 5. Oktober 2019: Stammtisch in Bochum !!!
KawasakiS NRW: 12. Oktober 2019: 184. Stammtisch in Dusiburg !!!

Guten Tag lieber Gast, um »Forum der IG Zephyr« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Luzi Wassermann

Admin

  • »Luzi« ist männlich

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2005

Wohnort: 45 Recklinghausen

Beruf: Berufskraftfahrer

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: Zephyr 550

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 8. Februar 2019, 18:05

N'Abend
Also ich habe mittlerweile einige Dokumente zusammen, teilweise auch explizit für die G .
Das Eintragen ist nach §21 möglich.
Der Einbau der Räder hat das erlöschen der Fahrzeug-ABE zur Folge.
Bei der Abnahme ist eine Hochgeschwindigkeitsprobefahrt notwendig.
In den neuen Bundesländern obliegt das der DEKRA,
die machen solche Fahren nur noch auf dem Lausitz Ring.
Die Kosten hierfür stehen in keinem Verhältnis zu dem Fahrzeugwert.
(Irgendwie muss der Bau der Rennstrecke ja refinanziert werden)
Ich habe einen guten Freund, der sich beruflich mit sowas beschäftigt.
Der baut vorwiegend BMW 2Ventiler um und auch Gespanne.
Er legt seinem AaSoP (Baurat) die Unterlagen vor, wenn er das als ausreichend erachtet, dann ist alles gut .
Die alte Technischen Prüfberichte und Festigkeitsuntsuchen sind dann nur als Hilfsmittel anzusehen.
Nach Paragraph 19.2 sind nur Teilegutachten und ABE's ab 2000 gültig. Damit mit sollten eigentlich alle Teile eingetragen werden,
aber der AaSoP kann z.B. ungültige Prüfberichte nutzen, mit seinem Sachverstand zusammen.
So werden z.B. auch Teile ohne Gutachten eingetragen, Felgen mit Festigkeitsgutachten usw.
Das ist aber eigentlich nicht mehr gewollt. Da bei nem 19.2 Fall die BE erloschen ist, schreibt z.B. TÜV Nord und die Dekra im Gutachten: Gutachten gemäß §21 nach Fz.-Änderung (§19.2). Damit können dann die Zulassungsbescheinigungen bei LBV geändert werden.


So ungefähr ist der grobe Ablauf für solch eine Nummer. Das ist schon recht kompliziert.
Wie schon geschrieben ist sowas als Privatperson nur schlecht zu realisieren.
Eine fähige Werkstatt und einen willigen AaSoP sind dazu notwendig.


@Meikel.....erst mal Danke für die "Aufklärung"
:thumbsup: .... armes Deutschland :avatar70195: :patsch: kann ich da nur sagen - wenn ich die umgebauten Moppeds von Kumpels aus Holland oder / und Frankreich sehe bekomme ich Neid-Tränen inne Augen hömma - tja unsere Bürofritzen :read: müssen für ihr Gehalt ja auch was tuen....und wenn es auch nur ein gaaaanz wichtiger Stempel unter irgendwelche Papiere ist !-Bremse - gut - Fahrwerk O.K. - Licht geht .... was braucht man mehr zum Biken???? - Aber das reicht in old Germany wohl leider nicht. - Gruß LUZI :smoker:
Egal ob 550-750-1100 .... uns verbindet das Interesse am Fahren - Schrauben - Treffen der Kawasaki-Zephyr-Modelle ! ;wink;

https://www.kawasakitreffen.de

Dirty Harry

Urgestein

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 3 876

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bei Stuttgart

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

22

Freitag, 8. Februar 2019, 18:31

Also ich habe mir 1994 Krüger&Junginger Speichen gekauft, mit dazu gehörigem Gutachten, Eintragung war überhaupt kein Problem, die Kosten auch nicht die Welt.

Warum ich das erzähle?

Irgendwann mal, müßte schauen, wann das war, denke mal Anfang 2000, ist aber auch egal, gab es den guten Metzeler Z1 nicht mehr. Das war damals zusammen mit der Krücke Z2 der Einzigste zugelassene Reifen für die Felgen. Also Nachfolger Z4 drauf und eintragen lassen, dürfte ja kein Problem sein, habe auch Gutachten von Metzeler besorgt, da sieht man, daß der Z4 der Nachfolger des Z1 ist.
Rumtelefoniert und festgestellt, daß keiner mir das einträgt :patsch: .
Dann 80 km entfernt von mir bei einem Kawahändler endlich fündig geworden, ich solle vorbeikommen, wenn der TÜV-Prüfer im Hause ist.
Also einen Tag Urlaub, Wetter war gut und ab zum grünen Onkel.
Der Prüfer schaut sich alles an und meint sieht gut aus, jetzt müssen wir nur noch eine Fahrprüfung mit Vollgas machen :thumbdown: .
Nachdem er dann 20 Minuten weg war, wunderte ich mich schon, nach 30 Minuten hatte ich Magenziehen, nach 40 Minten Schweißperlen auf der Stirn und als er nach 45 Minten endlich wieder da war, war ich kurz vor´m Kollaps.

Mir breitem Grinsen meinte er, fährt sich gut, so möchte ich auch mal mein Geld verdienen.

Nachdem ich dann 240 DM abgedrückt habe, waren die Puschen endlich eingetragen, Ok, der Tank war auch halb leer,.........................



.......................aber ein wenig Schwund ist ja immer.


Das es auch anders geht, habe ich vor ein paar Jahren gemerkt, als ich die Reifenbindung austragen ließ und hiermit zusammen die Conti Road Attack in 190 und 180 eintragen ließ.

Alles kein Problem, er wollte nur einen Abstannd von Kette zu Reifen mit 8-9 mm, habe ich natürlich nicht, aber es gibt ja Exenter an der Hinterachse und einen cleveren Harry, also die Exenter leicht gegeneinander verdreht und schon die geforderten 9 mm gehabt.
Das Ganze hat ein Nasenwasser gekostet, ohne Fahrprüfung.

Bevor jetzt jemand mit der Aussage kommt, die Kette schleift am Reifen, ist nicht so, der gute Mann wollte nur ganz sicher sein, daß da nichts schleift, ich habe ca. 5 mm mit dem 190er und da hat noch nie etwas geschliffen.

Was ich hiermit eigentlich sagen wollte, alles ist machbar, es kommt nur auf die Götter in grau an, wenn man einen findet, der will, dann klappt das, wenn es vielleicht auch etwas mehr kostet.


Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

  • »Z-master« ist männlich

Beiträge: 231

Registrierungsdatum: 19. November 2012

Mopped: Zephyr 750

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 8. Februar 2019, 19:08

nur nicht den Sand in den Kopf stecken - das wird schon! So ein 21er ist an sich nicht schlimm - leider kommt man mittlerweile mit den alten Mopedsn icht mehr rum....
Ich hab das auch schon ein paar mal hinter mir - diejenigen die mein Moped kennen wissen dass das Ding der real gewordene §21 ist :cool: und wenn ich das überlebt habe packst du das auch!
Grüße

Greywolf Löwe

Chefschrauber

  • »Greywolf« ist männlich

Beiträge: 2 812

Registrierungsdatum: 17. Juni 2017

Mopped: Holzroller

  • Private Nachricht senden

24

Samstag, 9. Februar 2019, 07:35

Moin

Zum Thema TÜV fällt mir nur eins ein...…………………………….

Verchromte Bremsankerstrebe.


Eifrige Leser hier kennen die Story. :patsch:

6849

Biker

  • »6849« wurde gesperrt

Beiträge: 512

Registrierungsdatum: 13. August 2018

Mopped: Motorrad

  • Private Nachricht senden

25

Samstag, 9. Februar 2019, 14:22

Das Thema " TÜV " ist anscheinend Marken übergreifend !
Die letzten bald 30 Jahre glaubte ich, das nur Harleytreiber dort die Arschkarte hätten. :sarcastic:
TOM.

Dirty Harry

Urgestein

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 3 876

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bei Stuttgart

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

26

Samstag, 9. Februar 2019, 21:53

Mir ging es vor 4 Jahren so, wollte Alufelgen auf meinen Golf 6 Cabrio eintragen lassen, Gutachten und alles dabei, schon von Weiten beim auf das Auto zulaufen, drehten sich 4 Prüfer um und sagten, so trage ich Ihnen das nicht ein, da müssen Kotflügelverbreiterungen ran :patsch: .

Das interessierte den 5. Prüfer nicht die Bohne und die Eintragung war kein Problem.

Ist alles immer Ermessenssache.


Harry mit fetten Socken auf der Dose und auf der 11er
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

Meikel

Radfahrer

  • »Meikel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 5. Februar 2019

Mopped: GSX 1100 G

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 19. September 2019, 21:36


N´Abend
Ich war ja lange nicht mehr hier gewesen, aber was lange wärt, wird auch gut

-> Meine Guste mit WiWo´S auf Flickr < -


Vor zwei Wochen war nun auch endlich der "theoretische Teil" dran gewesen ;wink;
Die Abnahme und Eintragung durch den Baurat !
Das hatte sich alles etwas verzögert durch Urlaub, Terminkollisionen und was weiß der Teufel :wacko1:
Aber was lange währt, wird dann auch gut.
Mit gleichzeitiger HU und Änderungen der Eintragung des Lenkers,
sowie ein paar Streichungen von nicht mehr notwendigen Eintragungen,
ging das ganze glatt über die Bühne ;streicheln;






So sieht jetzt mein Fahrzeugschein aus :D
Und ein schönes gelbes Bildchen ist auch auf dem Nummernschild drauf

Ich möchte mich bei euch für eure Unterstützung bedanken.
MEIKEL

Dirty Harry

Urgestein

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 3 876

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bei Stuttgart

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 19. September 2019, 21:47

:thumbsup: Super, freut mich, daß es geklappt hat. Aber der Oberhammer ist der Landrat :hb: .

Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

Jochen

Blödmann

  • »Jochen« ist männlich

Beiträge: 1 280

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Wohnort: Neustadt am Rübenberge

Beruf: Missionar

Mopped: ZR 1100 RR

Mopped: Quickly N

  • Private Nachricht senden

29

Donnerstag, 19. September 2019, 22:01

Ich hab immer gedacht, ich wäre positiv bekloppt........

Schön, dass es Mitmenschen gibt, bei denen die „Krankheit“ ausgeprägter ist.

;aufgeb;
Bis denne
Jochen


Dirty Harry

Urgestein

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 3 876

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bei Stuttgart

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

30

Freitag, 20. September 2019, 09:06

;pclachen;

Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 6 412

Registrierungsdatum: 20. April 2004

Wohnort: 47809 Krefeld

Beruf: Pensionär Fw-Ra / IT´ler

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: ZRX1200 "N"

  • Private Nachricht senden

31

Freitag, 20. September 2019, 11:08

Autsch... :happ2:

Dir Alles Gute Meikel... :good3:
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS & ZephyrForum & TwinForum & GPZForum & Kawasakitreffen