Du bist nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Forum der IG Zephyr« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

old yeti Fische

Radfahrer

  • »old yeti« ist männlich
  • »old yeti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2019

Wohnort: Delmenhorst

Beruf: LKW-Fahrer

Mopped: noch keines

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 7. November 2019, 09:24

Auspuff ausbauen

Leute,streitet Euch nicht.
Das mit dem Bohrhammer wird eng,das mit dem Durchschlag werde ich versuchen.
Habe allerdings nur am Wochenende Zeit zum Schrauben.
Habe mir auch schon Eisrostlöser bestellt.Werde die Flansche mal so richtig heiß machen und dann den Bolzen die Eisdusche verpassen.
Bin noch am tüfteln,wie ich mir einen kleinen kompakten Abzieher bauen kann der die Kraft nur auf die Flansche überträgt aber die Bolzen entlastet.
Habe da schon eine grobe Idee,mal sehen wie die umzusetzen ist.
Hab noch mal ne Mischung ausprobiert,mit der mein Opa völlig verrostete Teile wieder gängig machte:Petrolium.
Hat da mal eine Pistole reingelegt,die seit dem 2.Weltkrieg 40 jahre lang vor sich hinrostete.
Nach eine Woche komplett in dem Zeug drehte sich sogar die Trommel wieder.

Habe das Zeug mit ner Spritze verarbeitet,muß noch einwirken.
Schaun wir mal und fassen uns in Geduld.

Gruß
Karl-Heinz

Dirty Harry

Urgestein

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 4 205

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bei Stuttgart

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 7. November 2019, 12:14

Halte uns auf dem Laufenden.

Harry

P.S.: Wir streiten doch nicht, wir sind nur immer so aufgeregt :happ2:
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

  • »IKASAWAK_2003« ist männlich

Beiträge: 259

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2004

Wohnort: Baunatal / Hessen

Beruf: Machinenschlosser

Mopped: Kawasaki Zephyr 1100

Mopped: Kawasaki Zephyr 1100, KTM 400 LS-E/mil, Piaggio SKR 125

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 7. November 2019, 22:30

Nein da hat Harry Recht, wir streiten nicht. Ich würde am liebsten daneben stehen und Hand anlegen... das sind solche Dinge die einen selber passieren können, da will man einfach nur helfen. Aber ich denke... du machst das schon. Bin auf das Ergebniss schon gespannt.. Gruß Uwe
Zephyr fahren..... wer das kennt, fährt bis ihn der Rollator davon trennt... ;wink; .. Uwe

old yeti Fische

Radfahrer

  • »old yeti« ist männlich
  • »old yeti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2019

Wohnort: Delmenhorst

Beruf: LKW-Fahrer

Mopped: noch keines

  • Private Nachricht senden

24

Freitag, 8. November 2019, 10:04

Auspuff ausbauen

Ich wollte ja auch nur sicher gehen.
Ich bin auf das Ergebnis auch gespannt.
Haut man zuwenig drauf,bringt es nichts (gemeint sind die Krümmer und deren Anhang,hier ein Festhang),haut man zuviel hat man weitere Baustellen.
Ich will aber eine Baustelle ohne Flex.
Wenn die Baustelle fetrig ist nehme ich mir die anderen vor,und die sind dann Entspannung(hoffentlich).
Gott seid dank nur noch einen Tag arbeiten,dann kann ich endlich wieder schrauben ;smile; ;smile; ;smile; ;smile;

Dirty Harry

Urgestein

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 4 205

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bei Stuttgart

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

25

Freitag, 8. November 2019, 12:14

Also mich juckt das auch in den Fingern, ich kann das gar nicht glauben.

Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

old yeti Fische

Radfahrer

  • »old yeti« ist männlich
  • »old yeti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2019

Wohnort: Delmenhorst

Beruf: LKW-Fahrer

Mopped: noch keines

  • Private Nachricht senden

26

Freitag, 8. November 2019, 19:24

Auspuff ausbauen

Werde morgen im Baumarkt einige Teile kaufen für einen Flanschabzieher,den es ja leider nirgends zu kaufen gibt.
Und dann kann ich hoffentlich die Krümmerflansche endlich lösen um an die Stehbolzen zu kommen,und zwar ohne die Gewinde aus den Zylindern zu reißen.
Werde Euch über das Ergebnis informieren,hoffentlich positives.
Karl-Heinz(Old Yeti)

  • »IKASAWAK_2003« ist männlich

Beiträge: 259

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2004

Wohnort: Baunatal / Hessen

Beruf: Machinenschlosser

Mopped: Kawasaki Zephyr 1100

Mopped: Kawasaki Zephyr 1100, KTM 400 LS-E/mil, Piaggio SKR 125

  • Private Nachricht senden

27

Samstag, 9. November 2019, 02:08

Sebst wenn das alte Gewinde dabei zerstört werden sollte, gibt es gute Gewindeeinsätze für einen Ersatz. Natürlich muss dann das neue Gewinde winkelgerecht vorgebohrt und das Ersatzgewinde winkelgerecht geschnitten werden und das neu eingesetzte Gewinde am besten mit einem Gewindekleber eingeklebt werden. Viel Erfolg ..Uwe
Zephyr fahren..... wer das kennt, fährt bis ihn der Rollator davon trennt... ;wink; .. Uwe

old yeti Fische

Radfahrer

  • »old yeti« ist männlich
  • »old yeti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2019

Wohnort: Delmenhorst

Beruf: LKW-Fahrer

Mopped: noch keines

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 9. November 2019, 13:57

Auspuff ausbauen

Hallo Uwe
Wenn mein Vorhaben mit dem Abzieher nicht klappt bleibt nur noch das Zerlegen der Flansche.
Ich will zumindest die Stehbolzen erhalten oder daß,was noch von einigen übrig ist.
Ich nehme an,die sind im Laufe von 30 Jahren richtig zusammengerostet.
Dazu kommt wahrschenlich auch noch eine Verspannung der Teile.
Ich denke,wenn die Flansche ab sind bekomme ich auch die Bolzen raus.
Old Yeti

Dirty Harry

Urgestein

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 4 205

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bei Stuttgart

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

29

Samstag, 9. November 2019, 23:11

Ich mache gerade Deckenpanelle hoch und mußte heute mit der Sichsäge an einer saublöden Stelle arbeiten, wo die Säge nicht durchstoßen kann, weil dahinter ein anderes Holz ist welches erhaltn werden soll.

Also ähnlich wie bei Dir, die Kühlrippen sollen nichts abbekommen.

Also Stichsäge, Metallsägeblatt vorne abbrechen, damit sofort Zähne da sind, eine ruhige Hand und die Flansche an den schmalen Stellen oberhalb des Stehbolzens durchtrennen, Du mußt halt irgendwo am Krümmer den Arm abstützen, damit Du nicht zu nah mit dem Sägeblatt an die Kühlrippen kommst und eine Fixierung hast. Dann mit Schraubenzieher die Schlitze weiten, dann gehen die Flansche garantiert runter.

Harry, geht nicht, gibt´s nicht :thumbup:
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

old yeti Fische

Radfahrer

  • »old yeti« ist männlich
  • »old yeti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2019

Wohnort: Delmenhorst

Beruf: LKW-Fahrer

Mopped: noch keines

  • Private Nachricht senden

30

Sonntag, 10. November 2019, 09:54

Auspuff ausbauen

Moin Harry
Das mit dem Sägeblatt ist ein guter Tip.
Ich werde wohl als letztes Mittel den Drehmel wählen und die Flansche über den Bolzen schräg einschneiden und dann mit dem Schraubenzieher weiten.
Bin gestern leider nicht zum Baumarkt gekommen,habe mir heute mal eine Schablohne angefertigt.
Die Flansche sind definitiv an den Bolzen fest,brauchen also nur einen kleinen Anstoß.
Mal sehen,ob ich miir morgen das Material besorgen kann.
Bevor ich das mit dem Auspuff nicht gelöst habe,werde ich keine anderen Baustellen auftun,da bin ich eigen.
Old Yeti

Dirty Harry

Urgestein

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 4 205

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bei Stuttgart

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 10. November 2019, 18:10

Moin Harry

Die Flansche sind definitiv an den Bolzen fest,brauchen also nur einen kleinen Anstoß.

Old Yeti



Deswegen mein Vorschlag mit dem Rundstahl, bzw. Durchschlag.

Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

old yeti Fische

Radfahrer

  • »old yeti« ist männlich
  • »old yeti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2019

Wohnort: Delmenhorst

Beruf: LKW-Fahrer

Mopped: noch keines

  • Private Nachricht senden

32

Montag, 11. November 2019, 10:27

Auspuff ausbauen

Hallo Harry
Ich habe Deinen Vorschlag mit dem Rundstahl,bzw. Durchschlag,in etwas abgeänderter Form angewendet.
Die Änderung war wie folgt :
Ich habe ein Rohr,weches über die Stehbolzen paßt aufgesetzt und dann vorsichtig mir dem Hammer draufgeschlagen.
Hat einen Innendurchmesser von 6,5mm,habe zusätzlich eine Unterlegscheibe druntergelegt.

Dies habe ich am Flansch versucht,der "nur " noch an einem Bolzen klemmt.
Der ist soweit locker,daß er sich im warmen Zustand bewegen läßt und sich auch die Halbschalen drehen.
Es hat aber nichts gebracht.
Den Flansch habe ich zusätzlich warm gemacht.

Nun versuche ich den selbstgebauten Abzieher,den ich noch zusammenstellen muß.
Habe das nötige Material heute gekauft und werde es am Wochenende versuchen.
Sollte es klappen,werde ich von dem Teil mal Bilder schicken.
Wie gesagt,ich möchte vermeiden,unnötig Teile zu zerstören.
Old Yeti

Dirty Harry

Urgestein

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 4 205

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bei Stuttgart

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

33

Montag, 11. November 2019, 21:23

Da bin ich mal gespannt.

Harry, Spanner :D
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

old yeti Fische

Radfahrer

  • »old yeti« ist männlich
  • »old yeti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2019

Wohnort: Delmenhorst

Beruf: LKW-Fahrer

Mopped: noch keines

  • Private Nachricht senden

34

Dienstag, 12. November 2019, 09:04

Auspuff ausbauen

Ehrlich gesagt:ich auch.
In der Theorie und auf dem Papier sieht es machbar aus,aber in der Praxis ?
Old Yeti

Dirty Harry

Urgestein

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 4 205

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bei Stuttgart

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

35

Dienstag, 12. November 2019, 09:06

Geht nicht gibt´s nicht :hb: .

Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

Mac Wassermann

TecAdmin - Präsi KawasakiS NRW - Biker

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 6 627

Registrierungsdatum: 20. April 2004

Wohnort: 47809 Krefeld

Beruf: Pensionär Fw-Ra / IT´ler

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: ZRX1200 "N"

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 12. November 2019, 09:15

Irgendwann geht alles... Nur wie...? :hmm:
<- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

KawasakiS NRW -> :l_moto_1: -> Stammtisch - Ausfahrten - Treffen - Klönen <-
:watoo:

Kawaseiten, bei denen ich administrativ / technisch involviert bin:

-> KawasakiS & ZephyrForum & TwinForum & GPZForum & Kawasakitreffen

old yeti Fische

Radfahrer

  • »old yeti« ist männlich
  • »old yeti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2019

Wohnort: Delmenhorst

Beruf: LKW-Fahrer

Mopped: noch keines

  • Private Nachricht senden

37

Dienstag, 12. November 2019, 10:05

Auspuff ausbauen

Es gibt nur zwei Möglichkeiten : entweder die Flansche lösen sich freiwillig(miit etwas Nachhilfe) von ihren Partnern,oder ich mache denen solange Feuer um die Bolzen bis die merken wo Bartel den Most holt
und der Frosch seine Locken hat. :angry: :angry: :angry:

Ich kann ungemein hartnäckig sein,ist fast schon krankhaft.

zephyrreiner Wassermann

Zephyrreiner

  • »zephyrreiner« ist männlich

Beiträge: 2 263

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Wohnort: 67229 Gerolsheim

Beruf: Stahlbauschlosser a.D

Mopped: Suzuki GSX 1300 R

Mopped: Hayabusa

  • Private Nachricht senden

38

Freitag, 22. November 2019, 14:48

Sagt mal, ist der Auspuff immer noch nicht ab?????? :crying: :crying: :crying:
Gruss aus der Pfalz von Zephyrreiner
der keine 11er mehr fährt!!! Jetzt ne Suzuki!!!!
Drosseln..?? Wer Drosseln in einen Motor sperrt ist ein Tierquäler...

Dirty Harry

Urgestein

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 4 205

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bei Stuttgart

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

39

Freitag, 22. November 2019, 22:33

Keine Ahnung, man hört nichts mehr.

Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

  • »IKASAWAK_2003« ist männlich

Beiträge: 259

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2004

Wohnort: Baunatal / Hessen

Beruf: Machinenschlosser

Mopped: Kawasaki Zephyr 1100

Mopped: Kawasaki Zephyr 1100, KTM 400 LS-E/mil, Piaggio SKR 125

  • Private Nachricht senden

40

Mittwoch, 27. November 2019, 00:21

Es gibt nur zwei Möglichkeiten : entweder die Flansche lösen sich freiwillig(miit etwas Nachhilfe) von ihren Partnern,oder ich mache denen solange Feuer um die Bolzen bis die merken wo Bartel den Most holt
und der Frosch seine Locken hat. :angry: :angry: :angry:

Ich kann ungemein hartnäckig sein,ist fast schon krankhaft.
Moin.. sag doch mal was aus deiner Sache nun geworden ist... Wir sind alle sehr gespannt.. ;smile;
Zephyr fahren..... wer das kennt, fährt bis ihn der Rollator davon trennt... ;wink; .. Uwe

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen