Du bist nicht angemeldet.

IG - Aktivitäten 2020: 26.-28.06.: Jahrestreffen in Neuhof | 04.-06.09.: IG-Herbsttreffen DE-BE-LU | 18.-20.09.: Treffen Aibling 2020
Tagestreffen: <-ABGESAGT !!-> Krumbach 2020 !!!
Fronleichnam: Kawasaki-/Zephyrtreffen: <-ABGESAGT !!-> 12.-14.6. Oer-Erkenschwick | KawasakiS NRW: 11.-14.06. -> Fronleichnam in Thüringen | Zephyr Austria: 11.-14.06. -> Zephyrtreffen Niederösterreich |


Die kommenden Stammtisch-Termine :
"JUPPI"-Stammtisch: <-ABGESAGT !!-> 28.03.2020: Stammtisch in Jüchen (Polo)
KawasakiS NRW: Bis auf Weiteres sind die Stammtische abgesagt !

Guten Tag lieber Gast, um »Forum der IG Zephyr« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

old yeti Fische

Mofafahrer

  • »old yeti« ist männlich
  • »old yeti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2019

Wohnort: Delmenhorst

Beruf: LKW-Fahrer

Mopped: noch keines

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 22. März 2020, 12:00

zephyr 550B,deutsche Ausführung

Hallo
Ich habe meine Kleine fast wieder komplett(zumindest fast alle Teile da) und stehe vor einem kleinen Problem.
Sie war fast komplett zerlegt und nun stehe ich vor dem Rätsel:welcher Schlauch wo hin.
Am Vergaser habe ich 4 Anschlußstutzen(zwei zwischen den Vergasern1/2 und 3/4).
Dann 2 zum Motor hin(ein dicker und ein etwas dünnerer).
Am Tank habe ich einen am Ende,zur Sitzbank hin,und einen am Tankgeber.
Am Benzinhahn habe ich auch noch zwei Anschlüsse,ein dicker und wieder einen dünnen.
Aber:wo schließe ich welchen Schlauch an?
Diese waren vom Vorbesitzer alle entfernt worden und ich habe auch keine vernünftigen Bilder gefunden.
Und:es ist immer die Rede von einem Ausgleichsbehälter,aber wo sitzt der und wie sieht der aus?
Bitte um Hilfe.