Du bist nicht angemeldet.

VORSTELLUNG IM FORUM !!! : Liebe Neuankömmlinge, Stellt Euch doch hier im Forum mal kurz vor - Danke :-) !!!

IG - Aktivitäten 2020: 26.-28.06.: Jahrestreffen in Neuhof off. ABGESAGT | 04.-06.09.: IG-Herbsttreffen DE-BE-LU | 18.-20.09.: Treffen Aibling 2020

Fronleichnam: KawasakiS NRW: 11.-14.06. -> Fronleichnam in Thüringen | Zephyr Austria: 10.-12.07. -> Zephyrtreffen Niederösterreich |


Die kommenden Stammtisch-Termine :
Aufgrund von COVID-19 dürfte hier so schnell nichts stehen.

Guten Tag lieber Gast, um »Forum der IG Zephyr« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Drummi

Radfahrer

  • »Drummi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 8. Mai 2020

Mopped: Zephyr 1100 ZRT10A

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 8. Mai 2020, 18:38

Suche Vergaserbrücke 1100er, Bj. 95, ZRT10A

Moinsen!

Der Tüv hat mich geärgert und jetzt suche ich dringend eine komplette, gereinigte und funktionsfähige Vergaserbrücke für meine 11er. Nächstes Problem...am liebsten
wäre mir, wenn sich jemand findet der die Brücke auch gleich einbauen kann. Ich komme aus 32312 Lübbecke und ein Umkreis von 100km wäre zu verkraften.
Ich habe bereits mit Achim (Bully) teleniert und er meinte, ich solle mich doch mal bei euch melden.

Liebe Grüße Drummi

Jochen

Blödmann

  • »Jochen« ist männlich

Beiträge: 1 420

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Wohnort: Neustadt am Rübenberge

Beruf: Missionar

Mopped: ZR 1100 RR

Mopped: Quickly N

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 8. Mai 2020, 19:55

Auweia- meine Lieblingsbaustelle- der Vergaser.

Highscore war dreimal an einem Tag raus und wieder rein, habe damals die Symptome bekämpft, aber nicht die Ursache.

Was hat der Gaser denn? Laufleistung?

Ist eigentlich keines der typischen Verschleissteile, daher die Frage!
Bis denne
Jochen

Es gibt wieder Patches und Aufkleber

Link zum IG Shop

Drummi

Radfahrer

  • »Drummi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 8. Mai 2020

Mopped: Zephyr 1100 ZRT10A

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 8. Mai 2020, 21:14

Hat jetzt 51000 auf der Uhr. Werte im Standgas sind heftig daneben und eine Membran ist wohl auch kaputt.
Wenn niemand eine Idee, muß ich Ende Mai zu Kleinemeier...und dann wird’s teuer

Dirty Harry

Urgestein

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 4 801

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bei Stuttgart

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 8. Mai 2020, 22:40

Wenn der wirklich erst 51000 runter hat würde ich ihn wieder herrichten, oder in Deinem Falle richten lassen.

Ich habe auch Vergaserprobleme, bei mir bleiben die Drosselklappen hängen, ergo Vergaser hinüber :patsch: , habe aber schon einen Neuen liegen, brauche nur noch Zeit den einzubauen.
Vernünftige Vergaser werden selten, also lieber den Eigenen richten.

Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

Duke Löwe

Urgestein

  • »Duke« ist männlich

Beiträge: 1 194

Registrierungsdatum: 6. April 2003

Wohnort: Euskirchen

Beruf: KFZ Mechaniker / Maschinenschlosser

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 9. Mai 2020, 06:39

Hi,

ich könnte und würde dir helfen aber ich wohne leider mehr als 100 Km entfernt von dir.


Gruß, DUKE :smoker:

Drummi

Radfahrer

  • »Drummi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 8. Mai 2020

Mopped: Zephyr 1100 ZRT10A

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 9. Mai 2020, 10:58

Habe beim Kawahändler in der Nähe angerufen und der sagte, je nach Aufwand und Teilebedarf können bis zu 500€ fällig werden :-(
Duke, dass ist das Euskirchen bei Bonn, oder?

Dirty Harry

Urgestein

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 4 801

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bei Stuttgart

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 9. Mai 2020, 11:00

Geh‘ zu Duke :thumbup:

Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

Drummi

Radfahrer

  • »Drummi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 8. Mai 2020

Mopped: Zephyr 1100 ZRT10A

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 9. Mai 2020, 13:18

Würde ich ja gerne, aber hin und zurück sind 550km :-(

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 18. März 2015

Wohnort: Bei Mannheim

Mopped: Tiger Sport

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 9. Mai 2020, 13:57

Mach bei Duke großes Kino (großen Service)

Du wirst danach Deine Zephyr nicht mehr erkennen, was die Laufkultur betrifft.
Bei der Heimfahrt sehe ich schon Dein Grinsen unterm Helm und Du wirst keinen
KM bereuen den Du für Duke‘s Service investiert hast :thumbsup:
Zerby
------------------------------------------------
Ich kenne die Frage nicht, aber
Motorradfahren ist definitiv die Antwort.

atze Krebs

Mofafahrer

  • »atze« ist männlich

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 20. November 2017

Wohnort: Schwäbisch Hall

Beruf: Mechaniker

Mopped: Zephyr 1100 jetzt noch eine 1100

Mopped: ZZR 600

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 9. Mai 2020, 17:41

Gibt es eigentlich Alternativen zu den Orginalvergaserbrücken ? Ausser jetzt Mikuni für 1100€ ?
Baugleiche ?

Bulli Wassermann

Curve Pig

  • »Bulli« ist männlich

Beiträge: 363

Registrierungsdatum: 21. September 2006

Wohnort: Banditendorf

Mopped: Zephyr 1100

Mopped: GPZ900R

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 9. Mai 2020, 21:33

GPZ900R und ZRX 1100 könnten passen hat aber sicherlich noch niemand ausprobiert

Gruß Achim
Lieber offen ins Gesicht als hinterrücks ins Kreuz :smoker:

  • »Z-master« ist männlich

Beiträge: 324

Registrierungsdatum: 19. November 2012

Mopped: Zephyr 750

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 10. Mai 2020, 17:40

ZRX & GPZ1000 passen nicht - sind 36er CVK's ;) 900er GPZ hatte glaub ich 34er aber da ist mit sicherheit das ganze Interieur anders!
Mikuni hat die RS36&38 sowie TMR 36&38 im Angebot - beide preislich jenseits der Tausendermarke und ohne "Papierchen" -Für keihin FCR 35/37/39 gilt das gleiche ebenso wie für die alte CR-Reihe.

mit 51.000 km würde ich den Gaser ausbauen und dem Spezialisten überlassen. da gibts hier im Forum durchaus ein paar "helle Köpchen" die das können - aber zum Nulltarif macht da denk ich auch keiner mehr was ;) hinfahren is da eigentlich immer das einfachste!

Grüße

Drummi

Radfahrer

  • »Drummi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 8. Mai 2020

Mopped: Zephyr 1100 ZRT10A

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 10. Mai 2020, 18:59

Von "Nulltarif" war ja auch nie die Rede und dass der Duke ein "goldenes Händchen" hat, lese ich hier auch schon seit Jahren, aber
es ist einfach verdammt weit. Die Jungs in der Kawa Werkstatt bei uns haben durchaus auch ne Menge Plan, aber die hauen auch gerne
ne Menge Neuteile rein. Ich bringe denen mein Moped mal "Termin Ende Mai" und werde dann berichten, wie es gelaufen ist.

Ein großes Dankeschön zwischendurch für die bisherigen Tipps!

  • »Z-master« ist männlich

Beiträge: 324

Registrierungsdatum: 19. November 2012

Mopped: Zephyr 750

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 10. Mai 2020, 19:26

Das mit dem Nulltarif war a bisserl anders gemeint ;) Werkstätten bauen immer gern alles auf neu wg. der Gewährleistung - die können sich das einfach nicht anders leisten. Dann wirds richitg teuer! Über die Spezlwirtschaft kann man da an Teilen schon was wegsparen - aber es gibt einfach grundlegende Sachen die sein müssen ;) und auch das wird was kosten wenn du Freude dran haben willst!

z.B. weiß ich dass Kawa die Membran nur mit dem Schieber zusammen anbeitet - über 130€ pro stück! einzelne Membrane gegen neue tauschen macht m.E. nach keinen sein wegen dem "ausleiern". Zubehörmembrane kosten zw. 25 & 40 €pro stück - ohne Schieber dran.

ein großer Überholsatz ist eh pflicht - ich pers. verwende davon alles außer den Nadeln - und die O-Ringe der Kraftstoffleitungen.
Macht ca. an Materialkosten EK: 4x28€ für den Repsatz, 20€ die O-Ringe, 4x30 €die Membran. 220€ Materialkosten mit zubehörteilen - bei Kawa besser nicht nachrechen :mrgreen:
Dann kommen die Kosten fürs Schallen & nacharbeiten drauf + Ein&ausbau.
und wenn ich ehrlich bin - Fahr zum DUKE, da weißt du was du bekommst und soo weit is das nu auch nicht ;) Der Kerle bekommt fast alles wieder hin!
ansonsten mal bei TeamGreen anklopfen, aber der baut dir den gewiss nicht aus ;)

Drummi

Radfahrer

  • »Drummi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 8. Mai 2020

Mopped: Zephyr 1100 ZRT10A

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 11. Mai 2020, 02:06

Wahrscheinlich habt ihr Recht. Ich habe den Duke mal angeschrieben.
Ausserdem kann ich es nicht leiden, wenn man in einem Forum was fragt, alle der gleichen Meinung

sind und man dann doch was anderes macht ;-)

Drummi

Radfahrer

  • »Drummi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 8. Mai 2020

Mopped: Zephyr 1100 ZRT10A

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 11. Mai 2020, 18:47

Das war`s dann wohl...

Heute mittag mit dem Duke die Reparatur besprochen, da ruft mich 2 Stunden später meine Frau an. "Nach lautem Knall haben die Vorderräder bei ihrem Auto blockiert"
Die Karre steht jetzt in einer Werkstatt in Hannover...Zahnriemen gerissen.

Wie es jetzt aussieht, ist die Saison für mich beendet, bevor sie begonnen hat. :-(
Ich melde mich, sobald es was neues gibt...

Dirty Harry

Urgestein

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 4 801

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bei Stuttgart

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 11. Mai 2020, 20:24

Wenn der Zahnriemen wärend der Fahrt gerissen ist, wirst Du den Motor vergessen können, da Ventile krumm und Kolbenboden verdengelt.
Je nach Alter des Fahrzeuges, lohnt sich die Reparatur nicht mehr, da ein gebrauchter, oder Austauschmotor fällig wird.

Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

  • »IKASAWAK_2003« ist männlich

Beiträge: 391

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2004

Wohnort: Baunatal / Hessen

Beruf: Machinenschlosser

Mopped: Kawasaki Zephyr 1100

Mopped: Kawasaki Zephyr 1100, KTM 400 LS-E/mil, Piaggio SKR 125

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 19. Mai 2020, 22:22

Mach bei Duke großes Kino (großen Service)

Du wirst danach Deine Zephyr nicht mehr erkennen, was die Laufkultur betrifft.
Bei der Heimfahrt sehe ich schon Dein Grinsen unterm Helm und Du wirst keinen KM bereuen den Du für Duke‘s Service investiert hast :thumbsup:



Zephyr (Begriffsklärung) – Wikipedia


Zephyr (auch Zephyros „Zephir“ oder Zephyrus, griechisch Ζέφυρος, der vom Berge Kommende) ist einer der Anemoi, eine Windgottheit aus der griechischen Mythologie, die den (milden) Westwind verkörpert.


Aber warum nicht einfach DUKE??


Bei dem war ich heute und er hat meine 11er zum Tier gemacht!!
Ich habe hier schon eine Menge über die Arbeiten von Duke an den Kawas gelesen aber heute habe ich mal 547 km (Hin und Rückfahrt) investiert um mich mal selbst davon zu überzeugen.

Jeder einzelne km war es WERT!!

Nun bin ich auch einer, der seine Arbeit nur loben und ihn empfehlen kann! TOP!!


DANKE DUKE :thumbsup:
Uwe
Zephyr fahren..... wer das kennt, fährt bis ihn der Rollator davon trennt... ;wink; .. Uwe

Duke Löwe

Urgestein

  • »Duke« ist männlich

Beiträge: 1 194

Registrierungsdatum: 6. April 2003

Wohnort: Euskirchen

Beruf: KFZ Mechaniker / Maschinenschlosser

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 20. Mai 2020, 07:29

Hi Uwe,


na siehste, wie ich immer sage; nee Zephyr bekommt man immer wieder zum laufen :hb: :hb: ..... war ein netter Tag mit dir und natürlich deiner Maschine ;smile;


Gruß, DUKE :smoker:

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 18. März 2015

Wohnort: Bei Mannheim

Mopped: Tiger Sport

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 20. Mai 2020, 13:58

Mach bei Duke großes Kino (großen Service)

Du wirst danach Deine Zephyr nicht mehr erkennen, was die Laufkultur betrifft.
Bei der Heimfahrt sehe ich schon Dein Grinsen unterm Helm und Du wirst keinen KM bereuen den Du für Duke‘s Service investiert hast :thumbsup:



Zephyr (Begriffsklärung) – Wikipedia

Zephyr (auch Zephyros „Zephir“ oder Zephyrus, griechisch Ζέφυρος, der vom Berge Kommende) ist einer der Anemoi, eine Windgottheit aus der griechischen Mythologie, die den (milden) Westwind verkörpert.


Aber warum nicht einfach DUKE??


Bei dem war ich heute und er hat meine 11er zum Tier gemacht!!
Ich habe hier schon eine Menge über die Arbeiten von Duke an den Kawas gelesen aber heute habe ich mal 547 km (Hin und Rückfahrt) investiert um mich mal selbst davon zu überzeugen.

Jeder einzelne km war es WERT!!

Nun bin ich auch einer, der seine Arbeit nur loben und ihn empfehlen kann! TOP!!


DANKE DUKE :thumbsup:
Uwe


Das musste doch so kommen,
ich habe nichts anderes erwartet :thumbsup:
Zerby
------------------------------------------------
Ich kenne die Frage nicht, aber
Motorradfahren ist definitiv die Antwort.

Zurzeit sind neben dir 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Verwendete Tags

Vergaser ZRT10a