Du bist nicht angemeldet.

VORSTELLUNG IM FORUM !!! : Liebe Neuankömmlinge, Stellt Euch doch hier im Forum mal kurz vor - Danke :-) !!!

IG - Aktivitäten 2021: (24.) 25.-27.06.: Jahrestreffen in Neuhof

Die kommenden Stammtisch-Termine :
Aufgrund von COVID-19 dürfte hier so schnell nichts stehen.

Guten Tag lieber Gast, um »Forum der IG Zephyr« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren.</br> Benutze bitte dafür dasRegistrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

johnny8

unregistriert

1

Freitag, 30. Januar 2004, 16:23

Ersatz für Haltegriff

Servus Jungs und Mädels!

Hab vor kurzem ne Guilari-Sitzbank für 92er Zephyr 750 gekauft, finde aber dass es ohne Haltegriff besser aussieht.
Gibt es da irgendwie n Ersatz dafür?? weil da is dann ne Lücke zwischen Heckbürzel und Sitzbank!

Danke im vorraus!

Johnny

Stefan Rathmann

unregistriert

2

Freitag, 30. Januar 2004, 19:36

Re:Ersatz für Haltegriff

hi, ich habe selbiges vor....allerdings habe ich keine Julie....leider
naja, jedenfalls hatte ich mir letzten sommer eine Adeckung aus PAPPE geschnitten, und diese mit Klebeband festgeklebt, das hat mich nicht so ganz befriedigt....dann wollte ich mir aus Kunststoff so etwas Laminieren (baumarkt Glasfaserplatten und Harz) aber davon bin ich auch ab. Jetzt werd ich warscheinlich die Abdeckung einfach Kürzen, und mir für evenuellen Soziabetrieb ne Zweite abdeckung (mit Unterteil) halten....... natürlich sind auch lösungen aus metall denkbar, oder ein Stück Stoff... je nach Gusto.
viel Spass beim Bastelln

johnny8

unregistriert

3

Montag, 9. Februar 2004, 19:49

Re:Ersatz für Haltegriff

Danke für die Tips (Tipps??)!
Mit Glasfaser hab ich mir auch überlegt, is aber auch n`Ääkt! veilleicht flex ich flex denn Bügel ab und schleif den Rest rundlich ab das dann fast ein übergang ist zur Abdeckung und lackiers dann neu.

Grüssle

Johnny

Gexx Krebs

Mofafahrer

  • »Gexx« ist männlich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 25. April 2020

Wohnort: Marl

Mopped: Zephyr 750, W650, Moto Guzzi V7 , Royal Enfield Classic

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 17. November 2020, 17:28

Hallo zusammen, oh je alter Thread, der Threadersteller längst nicht mehr im Forum...aber hat jemand schonmal diese Idee umgesetzt oder kennt jemand?

Ich lasse mir die Sitzbank meiner Zephyr im Style der Z1000 A2 Bank umbauen. Da würde es ohne Haltegriff besser aussehen. Hat jemand eine Idee?

Viele Grüße
Robert

Beiträge: 274

Registrierungsdatum: 4. März 2019

Wohnort: Hamburg

Mopped: ZR750C

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 17. November 2020, 18:07

Nur ein Tipp: Ohne Griff muss es dann ein Sitzbankriemen sein. Ein Dingens zum Festhalten ist Pflicht.

Oder dein Mopped wird zum Monoposto :)

Gexx Krebs

Mofafahrer

  • »Gexx« ist männlich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 25. April 2020

Wohnort: Marl

Mopped: Zephyr 750, W650, Moto Guzzi V7 , Royal Enfield Classic

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 17. November 2020, 19:17

Mein Moped ist eh ein Mono-Dingsbums ;-)
Aber mein Sattler hat das schon auf den Schirm und hat einen Riemen mit eingeplant

Viele Grüße
Robert

  • »Z-master« ist männlich

Beiträge: 361

Registrierungsdatum: 19. November 2012

Mopped: Zephyr 750

Mopped: Zephyr 1100

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. November 2020, 11:50

es gibt passende heckteile ohne bügel & bügelersatzstücke bei webbike in japan.

alternativ wie schon oft gemacht einfach das originale heck einkürzen

Dirty Harry

Urgestein

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 6 594

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bei Stuttgart

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. November 2020, 12:12

Ich lasse mir die Sitzbank meiner Zephyr im Style der Z1000 A2 Bank umbauen.



Wie kann man sich das vorstellen?
Die A2 Bank war relativ gerade.

Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

Gexx Krebs

Mofafahrer

  • »Gexx« ist männlich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 25. April 2020

Wohnort: Marl

Mopped: Zephyr 750, W650, Moto Guzzi V7 , Royal Enfield Classic

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. November 2020, 17:18

Hi Harry, ja meine soll auch gerade werden...nicht mehr dieser optische Absatz zwischen Fahrer und Soziusposition. Da wird die Fahrerposition halt etwas aufgepolstert

So , wie es Schauland schon getan hat.
302 Found


Viele Grüße
Robert
»Gexx« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20201117_171016.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gexx« (18. November 2020, 17:53)


Dirty Harry

Urgestein

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 6 594

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bei Stuttgart

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 18. November 2020, 22:32

Hallo Robert,
muß gerade lachen, das Gleiche habe ich damals mit den Schutzblechen gemacht, Prospekt ausgeschnitten und Alufolie hinterlegt, um zu sehen, wie es aussieht :thumbsup: .

Wenn Du Deine Bank umbauen läßt, daran denken die Spitzen vorne Richtung Seitendeckel abzurunden, sieht um ein vielfaches besser aus, als original.

Und ich würde, wenn Du nicht den original Soziusbügel verwenden willst, den Z-Bügel verwenden, meiner Meinung nach sieht es ohne Schei*e aus, ist aber Geschmackssache.

Ich haben auch keinen dran, fahre aber auch Höckerbank, da sieht es wieder ganz anders aus.

Aber sonst sieht die Bank gut aus :thumbup: .

Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

Gexx Krebs

Mofafahrer

  • »Gexx« ist männlich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 25. April 2020

Wohnort: Marl

Mopped: Zephyr 750, W650, Moto Guzzi V7 , Royal Enfield Classic

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 18. November 2020, 22:48

Hallo Harry, manche Methoden ändern sich nie :thumbup: ...nur heute geht es am Smartphone schneller und geht direkt im Liegen auf der Coach

Ja, mit dem Soziusgriff ist Geschmackssache. Aber ich habe geplant den Soziusgriff der Z irgendwie zu montieren. Zumal auch der Chromfender montiert werden soll.
Wenn der Z-Soziusgriff nicht montierbar ist, wäre evtl. ein verchromter Zephyr-Griff eine Alternative

Viele Grüße
Robert

Dirty Harry

Urgestein

  • »Dirty Harry« ist männlich

Beiträge: 6 594

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bei Stuttgart

Mopped: 92er 11er

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 18. November 2020, 22:59

Hast Du keine Möglichkeit einen Bügel biegen zu lassen?
Die Gepäckhakenpunkte eignen sich sehr gut um den Bügel zu befestigen.

Ich habe mir z.B. einen Griff zum Aufbocken anfertigen lassen, aus Edelstahl, dann polieren, glänzt gigantisch.

Schau mal hier:





Harry
ZEPHYR-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in!

Gexx Krebs

Mofafahrer

  • »Gexx« ist männlich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 25. April 2020

Wohnort: Marl

Mopped: Zephyr 750, W650, Moto Guzzi V7 , Royal Enfield Classic

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 18. November 2020, 23:16

Sieht gut aus ! :good3: Wäre eine Möglichkeit...mir fällt nur nicht adhoc ein, wer mir da was biegen könnte. Den Z Bügel bekommt man ja relativ günstig. Der reicht nur nicht bis zum Dämpfer. Wenn man aber die Gepäckhakenpunkte nutzen kann, klappt das bestimmt auch mit dem Originalbügel
Viele Grüße
Robert